Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73

Bußgeld aus dem Ausland zwangsweise beigetrieben?

Erstellt von Christian S, 30.06.2015, 08:58 Uhr · 72 Antworten · 7.240 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #31
    So etwas weiß man aber vorher. Dann muss man eben solche Vergehen strikt und diszipliniert vermeiden oder aber einen Bogen um solche Länder machen.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von raumi111 Beitrag anzeigen
    Ich beanspruche ja auch keinen Sozialrabatt für mich. Aber das Ganze steht in keiner Relation. Ich hatte ja ein Ticket und habe es nur für wenige Minuten überschritten. Ich war mehrmals in Norwegen weil mir das Land einfach gefällt, aber wenn man das Gefühl hat, ausgenommen zu werden muss ich mein Geld woanders ausgeben.
    genau, am besten immer so verhalten, wie man es selbst für sich als angemessen empfindet, das wird schon immer gutgehen. Kann ja gar nicht sein, dass andere Menschen, schon gar noch im Ausland, die Entscheidungen treffen, was angemessen ist und was nicht

  3. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #33
    Der Thread-Starter hat zwar ausdrücklich darum gebeten hier nur zu schreiben wenn man selbst schon "gezwungenermaßen" bezahlt hat, aber das zu diesem Thema trotzdem eine Diskussion losgeht war auch mit Eröffnung des Themas schon klar.

    Daher: Ich finde, dass die Obrigkeit sich entscheiden sollte was sie ihren Bürgern so vorlebt. Einerseits wird bei vielen gesellschaftlichen Problemen dazu aufgerufen, sich mehr mit den Menschen zu beschäftigen, sich auch mal zu entspannen, sich nicht aufzuregen, fünfe gerade sein zu lassen, Nachsicht zu üben und Verständnis für den Mitmenschen zu haben. Viele Vergehen, besonders bei Jugendlichen, werden nicht weiter geahndet oder mit recht laschen Bußgeldverfahren oder Sozialstunden belegt.

    Soweit alles prima, solange es nicht um motorisierten Verkehr geht. Denn da scheint es mit dem Verständnis und der Harmoniesucht plötzlich schlagartig vorbei zu sein. Ende mit Spaß! Menschlichen Fehler gemacht? Scheixx drauf!! Kostet XX,XX Euro! 10 Km/h zu schnell gefahren? Wir haben Dich mit HighTech erwischt Du verantwortungsloser Raser und das kostet XX,XX Euro. Herrliche Zeiten für den Kämmerer, schließlich findet der in der Bevölkerung auch unzählige Beifallklatscher für das strenge Vorgehen. Sich wehren oder rechtfertigen macht keinen Sinn, denn entweder ist man verantwortungslos oder einfach nur dumm. Auf Gnade hoffen weil man seinen Fehler bedauert braucht man ebenfalls nicht. Ergo: 90 Euro für falsches Parken ohne Gefährdung oder Behinderung, sind imho Abzockerei in Reinform.

    Nicht falsch verstehen, ich zahle meine Knöllchen wenn ich denn mal eines bekomme, aber eigentlich wäre es an der Zeit sich mal zu empören.

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #34
    Ein Kollege hat vergessen das die Schweizer was gegen ihn hatten oder sich bei der "Verfallszeit" geirrt. Er durfte dann direkt in der Schweiz bezahlen.

    Je nachdem in welcher englischen Stadt man parkt, nützt einem auch ein Parkticket niGS, wenn denn der "Sheriff" den übersieht (Sichtfenster Tankrucksack). In Südengland ist mir das passiert und die haben nur "ausnahms- und gnädigerweise" von einer Vollstreckung abgesehen. Obwohl ich noch vor Ort bei denen war und meine Frau (mich wollte die nicht gehen lassen?) denen das Ticket gezeigt hat.

    In London bezahlt man übrigens direkt oder geht zu Fuß. Die schleppen alles ab oder sperren die Räder. Da traut sich kein Einheimischer auch nur 'n Zentimeter ausserhalb der Markierung des Zweiradparkplatzes zu stehen.

  5. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #35
    Durch die diversen zwischenstaatlichen Rechtshilfeabkommen wird es fast unmöglich, sich der ausländischen Justiz zu entziehen.

    Aber mal zum Thema "Norwegen": Ich bin da versehentlich auf eine Mautstraße geraten, ohne ein Pickerl zu haben. Natürlich wurde ich fotografiert, und dann habe ich mir schon erhebliche Sorgen gemacht. War aber unnötig. Nach ein paar Monaten kam von einem Inkassobüro im UK die Aufforderung, die Maut auf ein deutsches Konto nachzuzahlen, und zwar NUR die Maut. Es wurde keine Extra-Gebühr und auch kein Bußgeld erhoben. Das nenne ich fair! Da könnten sich unsere südlichen Nachbarn mal eine Scheibe von abschneiden.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #36
    Ein Beispiel der Schwyzer Straßenräuber ...

    ch.jpg

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #37
    Das Ticket ist aber schon etwas älter, oderrr? Heute gehst Du in der Schweiz für 17km/h drüber fast schon in den Bau!
    Auch 'ne nette Art die eigene Bevölkerung zu kriminalisieren.

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #38
    ach nee, die einigermassen Normalen haben keine Probleme in Helvetien, die anderen laufen halt in den Hammer,
    wie in anderen Länder auch.

    Bussenkatalog Schweiz - powered by FAHRZEUGNET.ch

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Ein Beispiel der Schwyzer Straßenräuber ...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CH.JPG 
Hits:	229 
Größe:	383,2 KB 
ID:	167773

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Ein Beispiel der Schwyzer Straßenräuber ...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CH.JPG 
Hits:	229 
Größe:	383,2 KB 
ID:	167773
    ist doch ok ... ein ticket zum preis einer currywurst mit pommes.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräusche aus dem Motor
    Von NN6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 08:12
  2. Hallo Zusammen aus dem benachbarten Ausland
    Von Merlin73 im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 17:04
  3. Hallo aus dem Schlitzerland !
    Von Noeder im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 01:45
  4. Verstärkung aus dem Schwarzwald...
    Von Boomer im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 14:23
  5. Aus dem Leben eines Grobmotorikers?
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 06:19