Seite 32 von 64 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 640

Cabrio kaufen ... ?

Erstellt von -Larsi-, 28.07.2014, 15:05 Uhr · 639 Antworten · 41.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich habe mich gerade von meinem zwar geschlossenen, aber trotzdem Mercedes G getrennt und das ist die erste Karre, der ich wirklich hinterher trauere. Das war irgendwie mein Auto, reisetzen, meins. Allerdings gehörte mir auch die Tankstelle, zumindest habe ich sie bezahlt ;o)

    Aber ein G ist alles andere als zuverlässig und von toller Qualität. Die haben Rostprobleme noch und nöcher und verschieden Modelle haben doch an anderen Problemen auch so einiges zu bieten. Aber cool wie'd Sau finde ich die und hübsch obendrein

  2. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Aber ein G ist alles andere als zuverlässig und von toller Qualität. Die haben Rostprobleme noch und nöcher und verschieden Modelle haben doch an anderen Problemen auch so einiges zu bieten. Aber cool wie'd Sau finde ich die und hübsch obendrein
    Ich habe das auch schon öfter gehört, dass die G ihr Geld nicht wirklich wert wären. Abgesehen davon, dass mir das persönlich zu teuer wäre finde ich aber auch, dass sie zumindest einfach NUR GEIL aussehen.

    MINI? Ihr habt bestimmt noch nicht über MINI Cabrios geredet. Doch? Das wäre meine nächste Kaufempfehlung gewesen, allerdings hätte dafür das 8k-Budget dran glauben müssen. So ein Sebring ist deswegen die bessere Wahl - finde ich auch. Wenn man das Auto nicht dringend benötigt, dann ist es ganz wunderbar.

  3. Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    Der (das) MINI (Cabrio) ist natürlich gemäß Image ne ganz üble lifestyle-premium-Schickimickikiste, für Tussis oder Schwule, die obendrein in den ersten Jahren trotz Zugehörigkeit zu BMW ziemlich "englisch" verarbeitet war, aber all das ist vergessen, wenn man mal einen fährt - vor allem mit einem der stärkeren Motoren. Die Kiste macht einen Riesenspass und das gespötte der "echten Kerle" (TM) fällt automatisch in die Rubrik "lasse reden".

    Mir gefällt der!

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Zeckenbock Beitrag anzeigen
    ... So ein Sebring ist deswegen die bessere Wahl - finde ich auch. ...
    Der Sebring gefällt mir weniger als sein Vorgänger Stratus, was das notwendige Budget noch mal fast halbierte.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Der Sebring gefällt mir weniger als sein Vorgänger Stratus, was das notwendige Budget noch mal fast halbierte.
    na, so ein Ärger aber auch ;o)

    Aber ich finde das auch so wie Du

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von wasserGanS Beitrag anzeigen
    Der (das) MINI (Cabrio) ...

    Mir gefällt der!
    mir auch!
    nur schade, dass er hinten diese riesigen bügel hat.
    aber fahren ist spassig und platz für 2+gepäck ist auch prima.

  7. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    Zitat Zitat von wasserGanS Beitrag anzeigen
    Der (das) MINI (Cabrio) ist natürlich gemäß Image ne ganz üble lifestyle-premium-Schickimickikiste, für Tussis oder Schwule, die obendrein in den ersten Jahren trotz Zugehörigkeit zu BMW ziemlich "englisch" verarbeitet war, aber all das ist vergessen, wenn man mal einen fährt - vor allem mit einem der stärkeren Motoren. Die Kiste macht einen Riesenspass und das gespötte der "echten Kerle" (TM) fällt automatisch in die Rubrik "lasse reden".

    Mir gefällt der!
    Mir auch. Deswegen haben wir auch so einen noch dazu. Ich kenne Larsis Probleme, die Entscheidung steht fest, dann versucht man sich das pro forma auszureden, will das aber eigentlich gar nicht, denn letztendlich wird sich eh nix ändern.
    Deswegen hatte ich meiner Frau mal verklickert, dass so ein Mini genau richtig für sie wäre, habe ihr einen ausgesucht und den gleich für mich behalten. Zwar kein Cabrio, denn ich will damit eigentlich nur zur Arbeit, dafür aber mit Glas-Panoramadach. Mit 192 cm ist das auch im ganz geschlossenem Zustand überhaupt kein Problem und den Sitz muss ich nicht bis ganz nach hinten schieben.
    1a Weiberkarre so ein MINI. Man wird in jedem Fall immer angestarrt. Die Frauen glotzen, weil sie gerne einen hätten und die Männer glotzen, weil sie denken es sässe ne Torte am Steuer. Und fahren lässt sich das selbst als MINI One mit 90 PS überaus knackig. Mit John-Cooper-Works-Auspuff (hab ich meiner Frau extra ausgesucht ) macht das Ding sogar gesittet Krawall und fährt sich wie ein Go-Kart.

  8. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    175

    Standard

    Den G find' ich auch sehr gelungen, zumindest von der Optik. Gefahren bin ich ihn noch nie, geschweige denn, zur Qualität etwas sagen zu können. Aber das Mercedes bei einem so aktuellen Modell massive Rostprobleme hat, ist schon erstaunlich. Und, Schlonz, wird es jetzt ein Cabrio?

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich habe mich gerade von meinem zwar geschlossenen, aber trotzdem Mercedes G getrennt und das ist die erste Karre, der ich wirklich hinterher trauere. Das war irgendwie mein Auto, reisetzen, meins. Allerdings gehörte mir auch die Tankstelle, zumindest habe ich sie bezahlt ;o)

    Aber ein G ist alles andere als zuverlässig und von toller Qualität. Die haben Rostprobleme noch und nöcher und verschieden Modelle haben doch an anderen Problemen auch so einiges zu bieten. Aber cool wie'd Sau finde ich die und hübsch obendrein

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas FFM Beitrag anzeigen
    Aber das Mercedes bei einem so aktuellen Modell massive Rostprobleme hat, ist schon erstaunlich.
    Das ist aber nicht auf den G beschränkt. Bis Ende der 70er Jahre hinein haben die meisten Autos gerostet wie die Pest, dann kam Ford mit seiner 6-Jahre-Rostschutzgarantie und hat quer durch die Industrie ein Umdenken angestoßen. Auch Mercedes hat in den 80ern ziemlich rostresistente Auztos hingekriegt. So ab 1993 ging es dann wieder los. Es gibt 15-jährige Mercedesse aus der Zeit, die sind rostmäßig einfach fertig (was angesichts des Preises nicht akzeptabel ist). Und es gibt Citroens aus der Zeit für das halbe Geld, die sind heute noch rostfrei.

    Es ist nicht zu verstehen...

  10. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    175

    Standard

    Hab' gerade den GLK mit dem G verwechselt - wie dem auch sei, die G-Klasse ist irgendwie zeitlos schön.


 
Seite 32 von 64 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue R 1200 GS kaufen
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:20
  2. Alte GS kaufen?
    Von G-Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 20:38
  3. Möchte eine 1150 GS kaufen, worauf sollte man achten ?
    Von Logan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 10:24
  4. 98er GS1100, kaufen oder lieber nicht?
    Von chemlut im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 21:13
  5. Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe.
    Von vitaminx_de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 15:28