Seite 5 von 64 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 640

Cabrio kaufen ... ?

Erstellt von -Larsi-, 28.07.2014, 15:05 Uhr · 639 Antworten · 41.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich hab derzeit absolut keine Kohle für ein cabrio.
    Aber ich will Larsi ja keins kaufen. Und auch ich hatte schon gedacht ( ohne noch allzu fit bei den dt. Preisen zu sein), dass das Budget eher sportlich ust bzw. Entweder Folgekosten oder viel Arbeit beinhaltet.

    naja, der Larsi ist ja vom Fach, kann also sich schon bei der Auswahl die Rosinen rauspicken, so es welche gibt, und durch Eigenleistung die Folgekosten niedrig halten. Es kann gut sein, dass ich in ca. 12 Monaten über sehr viel Zeit verfügen werde, da brauche ich ja eine Aufgabe und werde dann wohl Porsche Spezialist werden. Lust dazu hätte ich ja schon große. Je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt mir diese Idee. Ich bleibe da dran

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    .....ich glaub' ich will ein cabrio.
    .....
    lohnt sich das?
    .....

    Über Sinn und Unsinn eines Cabrios kann man wohl ewig diskutieren

    Wenn Du Bock drauf hast - warum nicht?

    Mein Spezl hat seit 10-12 Jahren einen Sebring in genau diesen Farben:

    chrysler_sebring_convertible_2.jpg

    und ist sehr zufrieden damit.

    Bei der Frage nach Cabrio oder Motorrad hab ich mich bewußt für das 2-Rad entschieden. Wenns schön ist fahr ich Moped und bei schlechtem Wetter bleibt eh das Dach zu

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #43
    Golf Cabrio IV Bj 1998 bis 2002. 2.0 Vierzylinder, Automatik, 116PS, der entschleunigt und fährt ganz passabel, paßt super ins Budget ich hab einen mit Klima, Leder und AHK geringe Unterhaltskosten und Teile gibts zuhauf in Ebay

    das ist nicht meiner.

    vw_golf_iv_cabrio_1.jpg

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #44
    danke für die vielen beiträge, sie bestärken mich auf jeden fall in meinem wunsch.

    zu den autos:
    die deutschen reizen mich zu wenig um die preise bezahlen zu wollen.
    volvo könnte ich mir noch vorstellen, saab eher weniger.

    aber im grunde ging es mir auch weniger um die frage, welches auto es werden könnte, als vielmehr "lohnt ein cabrio neben dem mopped" was ja tendenziell mit "ziemlich sicher ja" beantwortet wurde.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Mmmh, leider gewährt meine finanzielle Situation keinen Raum dafür. Das muß ich aber hier nicht ausbreiten.
    Keine Raum für Wahrheit, keinen Raum für Probleme oder keinen Raum für Neid?

    Ist eigentlich auch egal. Der eine stellt sich nen fabrikneues California Cabrio in die Garage (und fährt es hoffentlich) der andere stellt sich nen 208er Cabrio hin.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    aber im grunde ging es mir auch weniger um die frage, welches auto es werden könnte, als vielmehr "lohnt ein cabrio neben dem mopped" was ja tendenziell mit "ziemlich sicher ja" beantwortet wurde.
    Ich hatte seit 1997 pausenlos ein Cabrio und habe dann 2006 den Motorradführerschein gemacht. Danach verlor das Cabriofahren schlagartig an Reiz. Es kam ein Effekt dazu, den ich mal "Freizeitstress" nennen möchte: Früher sind wir am Wochenende segeln gewesen, fahrradfahren, oder wir haben eine Cabriotour gemacht. Dann kam das Motorrad hinzu (und in meinem Fall die Einschränkung, dass meine Frau nicht mitfährt). Da stand das Cabrio dann in direkter Konkurrenz zum Motorrad, wenn es darum ging, dafür Zeit zu investieren.

    Ich bin deshalb recht froh, dass mein C3 Pluriel - außer dass er ein Cabrio ist - auch noch ein praktisches Auto ist. Fährt gut, braucht wenig Sprit, ist wendig in der Stadt. Was der Pluriel nicht abdecken muss, das ist das Thema Fahrdynamik, denn die Aufregung, die ein cabrio in dieser Hinsicht vermitteln kann, vermittelt ein Motorrad einfach überzeugender.

    Es ist natürlich eine Frage der persönlichen Möglichkeiten (wie viel Geld und Parkraum habe ich), aber wenn das Cabrio das einzige Auto sein soll, würde ich für was Praktisches plädieren.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    danke für die vielen beiträge, sie bestärken mich auf jeden fall in meinem wunsch.

    zu den autos:
    die deutschen reizen mich zu wenig um die preise bezahlen zu wollen.
    volvo könnte ich mir noch vorstellen, saab eher weniger.

    aber im grunde ging es mir auch weniger um die frage, welches auto es werden könnte, als vielmehr "lohnt ein cabrio neben dem mopped" was ja tendenziell mit "ziemlich sicher ja" beantwortet wurde.
    Du wirst es nicht bereuen, egal was es wird.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich hatte seit 1997 pausenlos ein Cabrio und habe dann 2006 den Motorradführerschein gemacht. Danach verlor das Cabriofahren schlagartig an Reiz. Es kam ein Effekt dazu, den ich mal "Freizeitstress" nennen möchte: Früher sind wir am Wochenende segeln gewesen, fahrradfahren, oder wir haben eine Cabriotour gemacht. Dann kam das Motorrad hinzu (und in meinem Fall die Einschränkung, dass meine Frau nicht mitfährt). Da stand das Cabrio dann in direkter Konkurrenz zum Motorrad, wenn es darum ging, dafür Zeit zu investieren.

    Ich bin deshalb recht froh, dass mein C3 Pluriel - außer dass er ein Cabrio ist - auch noch ein praktisches Auto ist. Fährt gut, braucht wenig Sprit, ist wendig in der Stadt. Was der Pluriel nicht abdecken muss, das ist das Thema Fahrdynamik, denn die Aufregung, die ein cabrio in dieser Hinsicht vermitteln kann, vermittelt ein Motorrad einfach überzeugender.

    Es ist natürlich eine Frage der persönlichen Möglichkeiten (wie viel Geld und Parkraum habe ich), aber wenn das Cabrio das einzige Auto sein soll, würde ich für was Praktisches plädieren.
    Was habe ich für ein Glück.

    F-Treiber fährt selber, das Cabrio ist auch in regem Gebrauch, Diskussion mit was wir fahren gibt es nicht, im Zweifel einer Mopped, einer Cabrio.

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    .... Thema Fahrdynamik, denn die Aufregung, die ein cabrio in dieser Hinsicht vermitteln kann, vermittelt ein Motorrad einfach überzeugender.
    Würde ich ersetzen in anders. Meine Frau fährt einen MX5.
    Das ist schon außerordentlich spaßig, was der in Kurven vermittelt.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Es ist natürlich eine Frage der persönlichen Möglichkeiten (wie viel Geld und Parkraum habe ich), aber wenn das Cabrio das einzige Auto sein soll, würde ich für was Praktisches plädieren.
    ein praktisches auto ist vorhanden (ein älterer vivaro).

    parkraum habe ich in hülle und fülle, allerdings ist die garage mit meinem newport, den moppeds und der schrauberecke zu voll für ein weiteres auto. für die zukunft ist evtl noch ein carport im gespräch, aber das ist zukunftsmusik.

    meine tendenz geht derzeit in richtung des recht billigen stratos. der ist nicht zu schade um draussen zu stehen und ich muss dafür kein mopped verkaufen. stelle ich später fest, dass cabrio nix für mich ist, habe ich kaum geld verbrannt und noch beide moppeds im stall. bleibe ich beim cabrio, kann ich eine Q verkaufen und mich beim cabrio verbessern (oder den stratos pflegen).


 
Seite 5 von 64 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue R 1200 GS kaufen
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:20
  2. Alte GS kaufen?
    Von G-Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 20:38
  3. Möchte eine 1150 GS kaufen, worauf sollte man achten ?
    Von Logan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 10:24
  4. 98er GS1100, kaufen oder lieber nicht?
    Von chemlut im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 21:13
  5. Möchte Adventure kaufen. Brauche Eure Hilfe.
    Von vitaminx_de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 15:28