Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Canon Powershot SX 30 IS

Erstellt von GS Jupp, 04.11.2010, 20:38 Uhr · 35 Antworten · 3.431 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #21
    Ich sehe das so, es kommen zum Preis der SX20 dann noch zwei Sätze guter Mignon Akkus und ein Lader. Bei anderen Kameras ist eine bessere Batterie sowie der (kleinere, leichtere) Lader dabei.

    Wenn keine Antwort zur SX20 kommt schau Dir lieber mal die SX30 oder die Panasonic DMC-FZ100 an. Schlecht sind die nicht wirklich. Bei Deiner Kombination von Sucher, schwenkbarem Display (das man auch zuklappen kann, Tankrucksack!) und einem ordentlichem Akku bleiben am Ende nur diese unter den Megazooms übrig, wenn ich das richtig sehe.

    Es ist wahr, es gibt erstaunlicherweise nur sehr wenige Kameras die solchen eigentlich simplen Gebrauchs-bezogenen Grundanforderungen entsprechen. Stattdessen bringen die Hersteller alle 12 Monate ein neues Modell mit vermeintlichen Verbesserungen, bei denen wahrscheinlich sowieso kein Schwein mehr durchblickt. Na irgendwann rennt sich auch das tot.

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #22
    hi peter,

    die sx30 akkus sind kompatibel mit denen der

    Canon Powershot G10
    Canon PowerShot G11
    Canon PowerShot G12

    also keine aa akkus, man hat wohl gelernt

    auch die panasonic hat einen vernünftigen akku und 25mm -
    600mm

    werde mir beide cameras nun mal im laden anschauen und mit handschuhen testen

  3. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #23
    Servus,
    ich hab die G11 und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Der Preis war heiss und deshalb habe ich die 11er der 12er vorgezogen

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #24
    Wobei es nicht nur die von Canon veröffentlichen Details an der Ausstattung sind (HD, Wahlrad vorne, elektr. Wasserwaage), sondern innerhalb der G12 wurde weit mehr verändert wie Canon zugibt. Z.B. das Objektiv wurde neu berechnet und hat nun eine UA (asphaerische) Linse, die Software ist im Bereich Rauschunterdrückung weiter verbessert. Daher wird die G11 im Moment zu sehr guten Preisen abverkauft und ist auch ein gutes Teil.

    Und nun gibt es auch endlich einen ausfahrbaren Filteradapter (der allerdings den Sucher zubaut).

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Meine 11 Gebote für Hybridkameras. Es gibt keine einzige im Markt die allen 11 Punkten perfekt entspricht.

    1. Manueller Zoomring? (ist besser wie ein elektrisches Zoom)
    2. Zoomen bei Video möglich? Viele Kameras können bei Video nicht zoomen (die G11 auch nicht), auch da ist man mit einem manuellem Zoom fein raus.
    3. Vielseitig dreh- und schwenkbares Display?
    4. Sucher vorhanden? Am besten ist immer ein optischer.
    5. Schnelles hochfahren nach dem einschalten und wenig Auslöseverzögerung? Das ist in der Aufnahmepraxis wichtiger wie höchste Pixelleistung oder die Spitzen-Messwerte auf der Testbank.
    6. Wg. der grossen Frontlinse: Solide sitzende und unverlierbare Frontkappe vorhanden?
    7. Sonnenblende vorhanden?
    8. Betrieb über Lithium-Polymer Block? (Mignon oder Micro-Batterien halten bei weitem nicht so lange durch, und der angebliche Vorteil ist schnell ein Nachteil)
    9. Ein oder zwei frei programmierbare Knöpfe zum schnellen Zugriff auf Individualfunktionen vorhanden?
    10.* Ist das Display vor Kratzern geschützt? Das LCD Display sollte mit einem Rahmen versenkt verbaut sein. Wenn es glatt mit den Gehäuserückseite abschließt sind Kratzer beinahe unvermeidlich.
    11. Einblendbares Gitter vorhanden?

    *So nicht:


    *Besser so:


    Quelle Fotos: http://www.photographyblog.com

    die fotos habe ich zwar nicht gesehen aber die beschreibung erinnert mich an meine panasonic fz50. das display ist zwar nicht versenkt gebaut aber es ist schwenkbar und kann völlig umgedreht werden, also null kratzerrisiko. noch dazu hat sie einen blitzschuh und ein gutes linsengewinde für alle möglichen zusätze undaufsätze. die 35 - 420 mm sind auch nicht zu verachten

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    ddie 35 - 420 mm sind auch nicht zu verachten
    Doch, mit 35mm Anfangsbrennweite wollte ich heute nicht mehr herumlaufen. Das war damals schon mein Grund, mich gegen die Fz50 zu entscheiden und die Konkurrenz von Fuji zu kaufen. 28er Anfangsbrennweite ist für mich unersetzlich... aber mittlerweile ist im DSLR-Bereich mein Ultraweitwinkel auch mein Immerdrauf, insofern scheine ich eine Weitwinkel-Vorliebe zu haben.

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Doch, mit 35mm Anfangsbrennweite wollte ich heute nicht mehr herumlaufen.
    ich auch nicht

    die Panasonic DMC-FZ45 passt schon, wenn da nur nicht der scheiss mit dem display wäre, offen liegend und nicht ausfahr- und schwenkbar

  8. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #28
    mir haben die 35mm bisher immer gereicht, nur ein bischen mehr tele wäre manchmal nicht schlecht.

    jupp, wenn ich mir das bild hier: http://www.biti-media.de/product_inf...oducts_id=7216 so anschaue sollte sich auch bei der 100er das display drehen und schwenken lassen, oder täusche ich mich da???

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    mir haben die 35mm bisher immer gereicht, nur ein bischen mehr tele wäre manchmal nicht schlecht.

    jupp, wenn ich mir das bild hier: http://www.biti-media.de/product_inf...oducts_id=7216 so anschaue sollte sich auch bei der 100er das display drehen und schwenken lassen, oder täusche ich mich da???
    hi, gut aufgepasst

    ich habe mich vertan und meinte die fz45 und habe es bereits korrigiert

    der preisunterschied zwischen der 45 und der 100 ist schon gewaltig. 150 euro - dafür könnt ich mir eine folie kaufen und das display abkleben

  10. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hi, gut aufgepasst

    ich habe mich vertan und meinte die fz45 und habe es bereits korrigiert
    das stimmt. das drehbare display, die folie habe ich aber trotz dem drauf - da muss man das display nicht immer umdrehen, hat mit der 50 angefangen. ich habe mir die 50 damals als ausläufer gekauft weilder nachfolger, also 55, den blitzschuh nicht hatte. ich bin seit dem mit dem apparat vollkommen zufrieden, liegt wohl auch daran das ich keinen vergleich zu anderen modellen in dieser kategorie habe, aber solange sie das macht was ich von ihr verlange werde ich mich wohl auch nicht anders entscheiden.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Canon Powershot A630
    Von fliegenjens im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 17:02
  2. Biete Sonstiges Canon EOS 500
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 12:20
  3. CANON POWERSHOT G10
    Von BS-HE im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 22:59
  4. BIETE: Canon Powershot S3 iS (6 Megapixel Superzoom)
    Von roadrunner-KLV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 07:39
  5. Canon 30D vs. 5D
    Von einstein im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 14:16