Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Da fällt einem doch gar nichts mehr zu ein

Erstellt von Zörnie, 12.04.2016, 17:06 Uhr · 30 Antworten · 2.601 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Der Fahrtdienstleiter hat das bestimmt nicht zum ersten mal gemacht; jetzt hat er damit sein Leben das Klo runter gespült!
    Da kann man wohl sagen. Ich möchte mir nicht das Gefühl vorstellen, für den Tod von 11 Menschen verantwortlich zu sein wegen so einem Scheixx.

    Nicht falsch verstehen jetzt bitte, aber der Mann tut mir schon wieder leid. Ich meine, klar war er verantwortungslos und hat riesen Mist gebaut und er wird dafür bestraft werden, was auch richtig ist. Aber trotzdem muss es noch fürchterlicher sein, mit dieser Schuld leben zu müssen. Das wird er auch nie mehr los werden.

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #12
    Ser's,

    ich möchte nicht hören, wie die, die jetzt im Auto SMS/WhatsApp/FaceBook/... schreiben, schreien, wenn ein solcher Schreiber ihr Kind bei einem Unfall verletzt/tötet.
    Die sind dann die Ersten, die nach Vergeltung rufen.

    Ich empfinde die Fahrlässigkeit des Fahrdienstleiters katastrophal, für den ist sein Leben "gelaufen" - nicht nur strafrechtlich, auch am Zivilrechtsweg kommt einiges auf ihn zu.
    Mitgerissen hat er auch seine Familie.

    Und das alles nur wegem dem depparten Klumpert - wie wenn jede Nachricht sooo wichtig wäre (oder eben ein Spiel)

    Mein MItgefühl natürlich auch den Betroffenen in den Zügen und deren Familien - auch die werden wohl hadern, dass wegen so einem Sch.. ihre Lieben verletzt/getötet wurden.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #13
    Ich bin viel auf der BAB unterwegs, und TÄGLICH sehe ich Fahrzeuge, die langsam aber sicher seitlich wegdriften, weil der Fahrer nach unten aufs Handy glotzt und liest oder schreibt anstatt nach vorne zu gucken. Und immer öfter hört man von schlimmen Unfällen, weil Fahrzeuge "nahezu ungebremst" auf ein Stauende aufgefahren sind - warum wohl? Mit dem Smartphone im Auto zu lesen oder zu schreiben gehört extrem hart bestraft, das ist kein Kavaliersdelikt.

  4. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #14
    ... und damit das bei den LKWes nicht so schnell auffällt, haben die am Seitenfenster immer die Gardine halb zugezogen.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #15
    Überwachung durch Vorgesetzte und Mitarbeiter -> Stichproben

    bei Verstoss -> Innendienst ohne Verantwortung .....

    Ein Bussfahrer im ÖPNV kann auch nicht während der Fahrt angesprochen werden, bzw. daddeln...

  6. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Ich bin viel auf der BAB unterwegs, und TÄGLICH sehe ich Fahrzeuge, die langsam aber sicher seitlich wegdriften, weil der Fahrer nach unten aufs Handy glotzt und liest oder schreibt anstatt nach vorne zu gucken. Und immer öfter hört man von schlimmen Unfällen, weil Fahrzeuge "nahezu ungebremst" auf ein Stauende aufgefahren sind - warum wohl? Mit dem Smartphone im Auto zu lesen oder zu schreiben gehört extrem hart bestraft, das ist kein Kavaliersdelikt.
    ja das empfinde ich auch so. Genau wie die Unfälle, bei denen "aus ungeklärter Ursache" jemand mit PKW aus der Kurve getragen wird um im Gegenverkehr oder am Baum landet. Wenn man die Strecken kennt, fragt man sich oft, wie man an der Stelle aus der Kurve fliegen kann.....

    Ich bin ja wirklich nicht ein Kontroll- und Betrafungsjünger, aber dieses Thema sollte bei den Verkehrsteilnehmer viel intensiver bearbeitet werden.

  7. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #17
    Gestern in den Nachrichten: auf der A3 bei Limburg ist das dritte mal alleine diese Woche (!) ein LKW ohne erkennbaren Grund ungebremst dem Vordermann aufgefahren, die dritte Vollsperrung diese Woche. Wie kann sowas passieren, wenn der Fahrer die Augen offen hat und nach vorne guckt?

  8. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    223

    Standard

    #18
    Joh. 8.1-11

  9. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.952

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    Ein Bussfahrer im ÖPNV kann auch nicht während der Fahrt angesprochen werden, bzw. daddeln...
    Sollte nicht. Hab ich erst vor kurzem gesehen - vollbesetzter Schulbus und die Fahrerin telefoniert mit Telefon am Ohr.

    Da fällt dir wirklich nix mehr ein. Ganz zu schweigen von den vielen LKW´s im Kurzstreckenbetrieb (Kieslaster, Öltransporter etc.).
    Da telefoniert bald jeder zweite sichtbar.
    Gibt's bei den modernen LKW´s keine Freisprecheinrichtung?

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #20
    ich denke, solche Beispiele kennt jeder.
    Es ist aber schon ganz was anderes, ob ich als Fahrdienstleiter für die Sicherheit von dutzenden (vielleicht sogar hunderten) Fahrgästen verantwortlich bin und am Handy Daddelspiele mache, ohne meiner verantwortlichen Aufgabe überhaupt nachzukommen oder als Pkw/Lkw/Busfahrer telefoniere.
    Insgesamt sehr tragisch für alle Beteiligten, auch und erstrecht für den Fahrdienstleiter. Eine Last, die ich nicht tragen möchte.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homepage Fa. Zach nicht mehr zu finden
    Von Froschmann im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 20:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 19:07
  3. Zumo 550 - geht gar nichts mehr
    Von Dao im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:24
  4. Da fällt mir doch glatt der Lack ab.
    Von noh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 19:58
  5. Ja wird denn gar nicht mehr gegrüßt???
    Von joebar im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 20:08