Seite 13 von 39 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 385

Dankeschön und Zwischenbericht

Erstellt von -Larsi-, 24.12.2011, 13:12 Uhr · 384 Antworten · 30.085 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    es geht aber auch anders:
    http://de.wiktionary.org/wiki/nett

    die Umschulung nach dem Krieg ist bestens gelungen - wir haben kein nationales Bewußtsein mehr.
    schade um unsere schöne deutsche Sprache.

    Lars, auch weiterhin beste Genesungswünsche!

  2. Pouakai Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Adi Beitrag anzeigen
    ...die Umschulung nach dem Krieg ist bestens gelungen - wir haben kein nationales Bewußtsein mehr.
    schade um unsere schöne deutsche Sprache....
    Höre ich da bekannte Töne?

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moinsen,

    vielen dank an andreas, finn und angie für diesen kurzweiligen nachmittag und die willkommene abwechslung vom kantinenfraß.
    ich hoffe ihr seid alle wieder gut daheim angekommen.

    könnte mich glatt zu einer wiederholung überreden lassen.
    moin larsi, das war ein feiner und entspannter nachmittag, keine frage ich/wir komme(n) wieder

    und überhaupt das wichtigste.: larsi das wird wieder, stetes üben zieht kupplung......sonst droht die honda


  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    da bin ich mal wieder ...

    drei wochen reha sind rum, mindestens drei weitere folgen noch.

    was hat sich getan?
    hier und da sinds wieder kleinigkeiten.
    die stimme wird in winzigen schritten besser. viele meinen sie wäre schon so gut wie ok, aber es fühlt sich noch nicht gut an.
    speziell die zunge ist bim normalen sprechen am limit in ihrer bewegungsfähigkeit und -schnelligkeit. das ist oft sehr anstrengend.

    die unsicherheit und fusshebeschwäche links ist auch noch deutlich, hier tut sich am wenigsten. darauf liegt aber nur geringe priorität.

    linker arm:
    einerseits ordentliche fortschritte im oberarm, dafür wenig neues vom unterarm/handgelenk. auch die finger sind noch recht mau. kraftlose faust ist möglich, zeige- und mittelfinger kann ich ein wenig strecken. der daumen bewegt sich auch etwas.
    mal zur verdeutlichung: die kraft reicht nicht um eine handelsübliche wäscheklammer zusammenzudrücken.

    therapie hab ich täglich von 0900 bis 1600 mit kleinen pausen.

    heute und morgen erfreue ich mich noch zusätzlich an einem langzeit-EKG ... scheiss kabelage ...

    aber was solls, es geht noch voran ...

    an den nächsten beiden wochenenden werde ich vermutlich wieder hier in seesen bleiben.

    so, das wars erst mal wieder.

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    bleib dran, dann wird der "rest" auch wieder. für die handkraft: versuch mal einen gyrotwister.
    was das ist, siehst du unter www.gyrotwister.de

    und ob es dir taugt, soll dein physio und dasärtzeteam entscheiden



    (hier muss die schleichwerbung nun mal erlaubt sein, so als ernstgemeinte hilfe)

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    aber was solls, es geht noch voran ...
    toitoitoi und schön weiter üben

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    bleib dran, dann wird der "rest" auch wieder. für die handkraft: versuch mal einen gyrotwister.
    was das ist, siehst du unter www.gyrotwister.de



    (hier muss die schleichwerbung nun mal erlaubt sein, so als ernstgemeinte hilfe)
    den kann ich gar nicht festhalten, also nicht mal ohne das er rotiert ... sowas kömmt später.

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Glück Auf ...

    .. und Danke für den Bericht - wir sind in Verbindung.

    Dann sehen wir uns Ende des Monats in Seesen ....

    Weiterhin viel ERFOLG ....

  9. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Larsi,
    unbekannterweise alle Gute.
    Bleib dran, geht irgendwann schneller als Du denkst, dass Du die Kupplung wieder ziehen kannst-
    Nach drei Wochen Reha sind das doch schon sehr große Fortschritte

    LG
    Barko

  10. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    .... schön Larsi,

    dass es Fortschritte gibt, habe erst kürzlich mit einem gesprochen, den es vor 2 Jahren erwischt hatte, auch Ausfall der linken Körperseite.

    .... heute ist er wieder voll dabei.

    Es wird, üb fleißig - das Frühjahr naht ...


 
Seite 13 von 39 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G 650 X Country - Zwischenbericht
    Von Andreasmc im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:42
  2. Zwischenbericht Sardinien
    Von 170790 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:49
  3. Kein dickes Dankeschön für die R 1200 GS
    Von Fischkopf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 09:27