Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

das glaubt ihr nicht!!

Erstellt von Anonym1, 15.11.2006, 18:26 Uhr · 31 Antworten · 3.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #21
    Für einige würde sich die Kümmelspaltmaschine lohnen...

  2. cbk
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Lui-Kim-Su
    Für einige würde sich die Kümmelspaltmaschine lohnen...
    Gibt es die als Payback-Prämie?

  3. Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    84

    Standard

    #23
    Hallo,

    Ich hab bei mir im Schuppen noch 'nen verchromten Koaxialhobel. Und den kann man direkt an die 16-Ampère-Deckenhaken hängen.

    Grüße

  4. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    151

    Standard Nützliches

    #24
    aber nicht vergessen: Beim Zweitzylinder müssen die Kolbenrückholfedern feingewuchtet und -gewichtet werden! Wenn also noch jemand die dazu erfolderlichen Gewichte für die Wasserwaage benötigt... ich könnte noch welche abgeben

  5. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #25
    @RatinGSer: Mach ich dann gleich nachdem ich bei meinem 200er Diesel Mercedes die Zündkerzen gewechselt habe.

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #26
    Na ein paar kann ich auch beisteuern


    Relingshobel

    Kielschweine füttern

    Kompassgewichte

    Kompass Schlüssel



    Robert

  7. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #27
    @ Robert: Heißen die Kielschweine nicht eigentlich Bilgenschweine?

  8. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #28
    noh: Heißen die Kielschweine nicht eigentlich Bilgenschweine?
    Richtig, zumindest bei modernen Schiffen.
    Da gibt es eigentlich keinen Kiel mehr.
    Ausser bei Segelbooten.

    Da die Bezeichnung aus der Segelschiffzeit stammt, hat sich halt Kielschwein gehalten.

    Robert

  9. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    #29
    Was beim Moped so viel Mehrleistung bringt kann in der GS nichts schaden.
    Man muß nur sehr aufpassen, Es gibt da nämlich noch pulverisierte und flüssige Rückzugfedern. Die müssen dann direkt angepasst werden und es muss eine Einstellung vorgenommen werden ob da 6Volt, 12 Volt oder sogar 24 Volt Zündkerzen verbaut wurden.

    Aber dass kann jeder selbst erledigen sofern ein ein Modell mit Kurbelwellenbeleuchtung hat.

    Anderenfalls den freundlichen befragen.

    For enem Jar wust ich nich mal wie Inschenör geschriben wirt, huite binn isch eener.

    Gruß omopenk

  10. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #30
    Hallo,

    ich hätte noch die optische Achse beizutragen. Die kann beim Schleppen ganz schön schwer werden auf den Schultern.

    Grüße

    Volker


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  2. Glaubt´s oder glaubt´s nicht!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 11:15
  3. Was glaubt Ihr wohl,
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 17:56
  4. Glaubt ihr an Kobolde?
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:06
  5. Nicht ganz neu aber noch nicht vorgestellt
    Von Mücke im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:12