Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 168

Das Land der unbegrenzten......

Erstellt von Q_Treiber_Josef, 13.07.2015, 18:39 Uhr · 167 Antworten · 8.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Und womit hast Du die Berechtigung darüber erworben das zu beurteilen?

    Gruß,
    maxquer
    Ich habe in mehr wie einem Land gelebt, davon auch 7 Jahre an der Westküste der USA, bin belegt gebildet, intelligent und erfolgreich.

    Aber hier über sowas mit diesen Leuten zu diskutieren ist vollkommen zwecklos. Wenn ich etwas gelernt habe, ist es dieses:

    " i would love to help you, but I can not fix stupid "

    Es ist manchmal nur zu frustrierend sich diesen inkohärenten pseudointellektuellen .......... vom Bracht und anderen durchzulesen. Da fragt man sich warum die Menschheit nicht kollektiven selbstmord begeht. Das ist das nette an stammtischpolitik - ein Bier (oder 10) und das ist vergessen. Hier ist das verewigt....

    Frank

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Ich habe in mehr wie einem Land gelebt, davon auch 7 Jahre an der Westküste der USA, bin belegt gebildet, intelligent und erfolgreich.
    ...
    davon bin ich mehr als wie überzeugt.

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #73
    Leute die anderer Meinung sind, und das belegen können, als pseudointellektuelle abzustempeln, vielleicht weil die Argumente fehlen, ist genau so dumm als wenn ich dich wegen deiner Selbstdarstellung als arroganten Schnoesel bezeichnen würde. Das nur mal am Rande.
    Zudem sind alle die ich kenne, die in den Staaten gelebt haben irgendwann zurück gekehrt. Soziale Unterschiede, Gewaltbereitschaft und andere Dinge gefallen nicht allen. Auch du wirst einen Grund gehabt haben warum du wieder hier bist.

  4. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen

    • Jäger sollen ihre Jagdwaffen haben und von mir aus auch eine oder zwei Kurzwaffen zum Nachssetzen im Unterholz. Aber nicht 10.
    • Sportschützen sollen ihr Kleinkalibergewehr nutzen. Wozu brauchen die großkalibrige Waffe?
    • Muß es sein, daß jeder Sportschütze seine Waffen mit nachhause nimmt?
    • Kontrollen müßten deutlich verschärft und häufiger vorgenommen werden.
    • Und Strafen auf unerlaubten Waffenbesitz deutlich härter bestraft werden.
    • Und keine Reservisten, die ihr Schnellgeuergewehr mit nachhause nehmen. Dafür haben wir eine permanente Armee und kein Milizarmee.

    Was für intelligente Vorschläge. Besonders Nr. 3 ist sehr gut überdacht worden. Dir ist es also lieber, wenn überall in der Nachbarschaft Waffenlager entstehen, die jeder knacken kann und dann ein ansehnliches Waffenarsenal sein eigen nennt ???

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Jesses......, was unser Berner da losgetreten hat, aberr, bis jetzt hat es geBracht.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Schußwaffen gehören in Hände Berechtigter und nur dorthin. Weltweit.
    Ach komm, keine falsche Bescheidenheit. Solche Forderungen sollten intergalaktisch sein Das kann zwar keiner durchsetzen, nicht mal die Polizei für den nächstgelegenen Rotlichtstammtisch, aber was solls. Liest sich doch toll.

  7. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Was für intelligente Vorschläge. Besonders Nr. 3 ist sehr gut überdacht worden. Dir ist es also lieber, wenn überall in der Nachbarschaft Waffenlager entstehen, die jeder knacken kann und dann ein ansehnliches Waffenarsenal sein eigen nennt ???
    unser Waffenraum in unserem Schießstand wurde in Frühjahr 2 mal Opfer von Einbruchsversuchen. Es blieb in beiden Fällen beim Versuch, trotz ordentlichem Gewalteinsatz. Wenn der Verein seinen Waffenraum ansatzweise schützt, was nicht allzu schwer ist, dann bleiben die Waffen gut aufbewahrt da wo sie sein sollen. So einen Waffentresor schleppt auch keiner mal eben weg. Dicke Tür mit gutem Riegel und Stahlzarge zum Raum, dicker Tresor im Raum, fertig.

    Und die Munition muss natürlich noch woanders lagern. In unserem Fall beim Schiessmeister, der dafür einen weiteren Tresor hat. Ist etwas unbequem, aber deutlich sicherer.

  8. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #78
    @tweety
    Natürlich haben die USA eine andere Geschichte, das ist nicht zu leugnen. Die haben ihr Land mit Waffengewalt von den Ureinwohnern geraubt und sind stolz darauf. Einige der Ureinwohner sehen das evtl. anders. Auch halten sie es für legitim ihre Interessen mit Gewalt und basierend auf Lügen durchzusetzen, siehe Afghanistan, Irak, Vietnam, Grenada. Das war längst nicht alles, aber reicht wohl als Beispiel.
    Ach ja, ich weiss wir gross das ist, da wahr ich auch mal. Die Landschaft war grandios, aber nochmal muss ich da nicht hin. Die Leute wahren nett und freundlich, aber mit der Allgemeinbildung steht es nicht zum Besten. Ich hab es nirgends anders erlebt, das z.B. jemand fragt ob man den ganzen Weg gefahren ist, und dann ganz verwundert ist, das man fliegen muss, wegen Ozean dazwischen.
    Das soll nicht arrogant sein, aber der normale Afrikaner mitten in der Steppe der nie in der Schule war, ist besser über das Weltgeschehen informiert, als der US Bürger.
    Solche Leute sollten jedenfalls keine Waffen haben, aber Dank der NRA wird das nicht passieren.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #79
    @ Rainer Bracht

    Für einen angeblich so weitgereisten Menschen ist dein Weltbild recht klein und voller Unwissen, Schubladen und Vorurteile.

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #80
    @Zoerni,
    ist falsch was ich geschrieben habe? Haben die Ureinwohner ihr Land verschenkt? Hat Grenada darum gebeten, besetzt zu werden?
    Haben die versklavten Schwarzen darum gebettet, versklavt zu werden?
    Rassentrennung gab es z.B. bis in die 60er, wenn ich das weiss und du nicht, wer ist dann unwissend?


 
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran - das Land der Freundlichkeit
    Von kolja im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 12:08
  2. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 07:31
  3. In das Land der Skipetaren
    Von TomTom-Biker im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 16:58
  4. Ist das Blinken der ABS Leuchten normal ???
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 18:53
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 23:07