Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

das nenne ich mal Selbstbewustsein.......

Erstellt von GStatten, 11.12.2012, 08:08 Uhr · 50 Antworten · 3.279 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: das nenne ich mal Selbstbewustsein.......

    #21
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Ja ja alles wird gut

  2. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    [...] Ja der Beraterstab des Karl-Theodor, der wußte wie man Meinungen gestaltet. Etwas zugenommen hat er. Egal, Bonaparte hatte auch einen leichten Bauchansatz. Und seinen Kanonen standen immerhin bis vor Moskau.
    Ich hab das mal für dich korrigiert.

    Übrigens die Kanonen des Österreichers standen auch schon vor Moskau, würdest Du den auch wiederhaben wollen?

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #23
    Hey monopod: den Kulmbacher Raubritter verbitte ich mir gefälligst!

    er hat nur im Landkreis seinen Familiensitz......ich wollt ihn auch nicht, aber was willst machen gegen die Müncher Regierungsämterübermacht die ihre Posten schon verteilt.

    ....er war ja erst am Wochenende "daheim" zur Bererdigung seiner Oma....hoffentlich ist er schon wieder übern Deich zurück, nicht das da schon im Lande wieder geheime Vorbereitungen laufen zur Reintegration.

  4. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ich find den Kerl knorke. Ist wahrscheinlich der ehrlichste Politiker Europas.
    Find ich auch, er macht öffentlich, was andere heimlich machen und stellt Politik als Clownerie dar. Ehrlicher geht es, zur Zeit, nicht.

    Gruß Paulie

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    Find ich auch, er macht öffentlich, was andere heimlich machen und stellt Politik als Clownerie dar. Ehrlicher geht es, zur Zeit, nicht.

    Gruß Paulie
    Nur das Politik keine Clownerie ist, sondern ein ernsthaftes Unterfangen

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nur das Politik keine Clownerie ist, sondern ein ernsthaftes Unterfangen

    Grüße
    Steffen
    Danke Steffen! Danke!

    Jetzt muss sich nur noch jemand ins Regierungsviertel begeben und das den Clowns da klarmachen, damit die Leute die WIRKLICH (Sach-)Politik machen wollen wieder zumindest in die Naehe des Ruderhauses kommen. Man solls nicht glauben, aber solche Leute gibts in jeder Partei.

    Steffen Du bist doch in der Naehe, magst mal eben rueberfahren?

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Den Wulff haben die Sozies uns ja auch genommen.


    Du bist ja ein echter Satiriker

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Und seinen Kanonen standen immerhin bis vor Moskau.
    genau das, was wir brauchen

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Danke Steffen! Danke!

    Jetzt muss sich nur noch jemand ins Regierungsviertel begeben und das den Clowns da klarmachen, damit die Leute die WIRKLICH (Sach-)Politik machen wollen wieder zumindest in die Naehe des Ruderhauses kommen. Man solls nicht glauben, aber solche Leute gibts in jeder Partei.

    Steffen Du bist doch in der Naehe, magst mal eben rueberfahren?
    Langsam gehen mir wirklich diese aus

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Langsam gehen mir wirklich diese aus

    Grüße
    Steffen
    Langsam entsteht bei mir der Eindruck, das Du wirklich nichts ausser Unhoeflichkeiten zur Diskussion beizutragen hast.
    Schade.

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Langsam entsteht bei mir der Eindruck, das Du wirklich nichts ausser Unhoeflichkeiten zur Diskussion beizutragen hast.
    Schade.
    Dann sind wir doch auf einer Ebene mit Karl & Ursula.... was wollen wir mehr... .

    Na gut, wir müssen es noch so verpacken, das man durch den komplizierten Satzaufbau, und den äusseren Gegebenheiten, sowie der Situation an sich und zu, dabei einbeziehend das der Aussenstehende, oder auch der interessiert partizipierende Nichtteilnehmer, ebenso durch diese Verkettung bedeutungsarmer, ach was sage ich, richtig sollte es heissen "an bedeutung nicht wertvoller" Satzbestandteile so vom eigentlichen kausalen Nichts des Gespräches irritiert wird, besser noch, eingelullt, so das kein fader Beigeschmack oder wohlmöglich Oppositionsgedanke entstehen kann, sollte oder dürfte.

    Schönes Wochenende

    Frank


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte