Ergebnis 1 bis 4 von 4

Decoder von Unitymedia

Erstellt von Di@k, 07.10.2012, 14:37 Uhr · 3 Antworten · 541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Decoder von Unitymedia

    #1
    Ich hätte da gern mal ne Frage an die geneigten Wissenden :

    Wir haben in einem Haus mehrere Decoder von Unitymedia und diese werden ordnungsgemäß bezahlt mtl.
    Eine alte Dame will das Ding aber gar nicht nutzen und deshalb würde sie es gern jemand anderem zur Verfügung stellen.

    Frage also:
    Muss das Gerät dann, wenn es an einem anderen Anschluß betrieben wird, wieder neu angemeldet und dann natürlich auch bezahlt werden?
    Wäre ja eigentlich Unfug, weil es am eigentlichen Anschluß zwar nicht benutzt, aber bezahlt wird.

  2. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #2
    Hi
    rein technisch gesehen läuft der Decoder /Receiver natürlich an jedem anderen Kabelanschluß an dem Unitymedia angeboten wird.
    D.h. solange die Gebühren für die Samrtcard bezahlt werden ist dies auch freigeschaltet. (Habe das mal mit meinem Receiver am Anschluß der Eltern ausprobiert, hat funktioniert).
    Von der rechtlichen Seite ?? Üblicherweise ist ja die Smartcard/der Vertrag auf eine bestimmte Person/Haushalt eingetragen, habe gerade meinen Vertrag nicht zur Hand um mal nachzulesen, ist vermutlich so eine Grauzone bzw. nicht erlaubt. Aber wo kein Kläger, da .....
    Frank

    P.S. schau doch mal hier nach

  3. DO_Q Gast

    Standard

    #3
    Zervas.

    Ich nutze selbst das hd Paket mit dem entsprechenden hd recorder, den braucht man ja zwangsläufig um die Programme auch in hd schauen zu können.
    Trotzdem habe ich noch die erste Karte mit dem Paket basic + highlights und dem alten receiver.
    Diesen kann ich jetzt in einem anderen Raum betreiben, oder in meinem Fall meinen Eltern zur Verfügung stellen. Die wohnen in einer anderen Stadt.
    Die Karten werden bezahlt, und eine rolle wo die Geräte stehen ist eigentlich egal.

    In deinem Fall wird es wohl ähnlich sein.
    Schwierigkeiten wird es dann wohl nur geben, wenn die Dame mal nicht mehr sein sollte und das Gerät zurück muss.
    Aber selbst dieses ist dann nur eine Nebensache.

    Gruß

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Danke

    #4
    Für den Meinungsaustausch und die praktischen Erfahrungen. Ich denke wir werden es dann mal mit der bezahlten Karte und dem Receiver an einem anderen Anschluß testen. Da die Karte freigeschaltet und bezahlt ist, sollte es dann ja funxen.


 

Ähnliche Themen

  1. BMW VIN Decoder
    Von billy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 19:25