Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Defekte Luftmatratze.

Erstellt von Bante, 27.06.2015, 02:45 Uhr · 41 Antworten · 3.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #31
    Etwas Luft ablassen und zum U gebogen langsam durch die mit Wasser gefüllte Badewanne ziehen.
    Ein Helfer könnte da sinnvoll sein.

    Sollten die Matratzen schon älter sein, könnte es auch passieren, dass das Material im Ganzen etwas porös geworden ist.
    Dann hilft nur entsorgen und neu kaufen.

    Das wäre natürlich supersaublöd, weil du dann keinen Anwendungszweck für den nagelneuen Edding mehr hättest.

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Mit einem Rad, würde es reichen ?
    Ja, aber vorher dickes Brett drauflegen. Was machen wir hier eigendlich? Hat hier jemand ein Sommerloch ausgemacht?

  3. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #33
    Das sind 37° Kult-Threads...

  4. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #34
    Ich werde mir morgen nochmals beide L.-Matratzen genau ansehen und mich für eine entscheiden, die ich jetzt am 19. 7. mitnehme.
    Habe ich mich für die ,,Falsche,, entschieden, wird's halt nochmals nachgepumt. Alle 2 Tage, wechsele ich den Zelt-Platz, deshalben brauche ich danne auch nicht mehr so viel Luft ablassen, wenn'se auf normalen Weg entweichen sollte.
    Nehme eine E.-Pumpe (12V) mit.
    Also ohne Lippenkraft usw.
    Mache mir darüber, jetzt keinen Kopp mehr.

    Das mit dem U in der Badewanne, werde ich am Abfahrtstag meiner Frau, mit ihren Freundinnen hinterlassen.
    Jene werden meine Abwesenheites bestimmt für Frauen-Frühstücke usw. ausnutzen.
    Vielleicht kommt danne der edding doch noch zum Einsatz.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #35
    Man bin ich froh, nicht solche Probleme zu haben!

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #36
    Och, so ganz ohne Probleme ist auch irgendwie doof.
    Aber auf der anderen Seite wird das Feld ja bereits mit dem Besitz eines BMW-Möpps abgedeckt.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #37
    Sommerloch ...

    Was macht eigentlich die Kaiserkrone von Montezuma ?

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Ich werde mir morgen nochmals beide L.-Matratzen genau ansehen und mich für eine entscheiden, die ich jetzt am 19. 7. mitnehme.
    Habe ich mich für die ,,Falsche,, entschieden, wird's halt nochmals nachgepumt. Alle 2 Tage, wechsele ich den Zelt-Platz, deshalben brauche ich danne auch nicht mehr so viel Luft ablassen, wenn'se auf normalen Weg entweichen sollte.
    Nehme eine E.-Pumpe (12V) mit.
    Hallo
    ich habe mir hier alles durchgelesen, bist Du sicher dass Du das hinbekommst?
    Und schneide Dich nicht mit der E.-Pumpe.
    Gruß

  9. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #39
    Montezuma ?
    Was hat der mit L.-Matratzen zu tun ?
    Ähnlichen Ärger ?

    Glaube die kaputte Matratze zu erkennen.
    Eine macht im Stand, etwas schlapp.
    Der Vogel ist gefangen ?
    Langsam, wirds aber trotzdem eng mit der Rep.
    Ich muß noch meinen selbstgebauten Heckträger montieren, nebst größere Lenkertasche.
    Jetzt fällt mir was ein:,, Würde nicht ein Fahrrad-Fritze die Matr. flicken ?
    Den haben wir im Nachbarort.

    Klar, verletzen kann man sich immer, muß nicht unbedingt ne Pumpe sein.
    Deshalb werde ich schnell noch Pflaster in meine Stückliste aufnehmen.
    Danke für den Tipp.

    Kannte einen der wollte über einen Baumstamm gehen, der über einen Graben lag, ist reingefallen.
    Warum:,, Ist auf seine offenen Schnürsenkel getreten und das wars.

    Aber Schnürsenkel-Schuhe, führe ich nicht mit.
    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

  10. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    @ Peter Foo'bar Tolles Bild.



    Hier, meine L.-Matratzen.
    Habe sie aufgepumpt und weiß nicht mehr, welche es ist, die das Loch hat.
    Habe sie übereinander gelegt (Garage) und letzte Nacht, mehrere Stunden darauf geschlafen.
    Leider konnte ich heute, bei ,,Beiden,, keinen Luftverlust feststellen.
    Ich kann sie doch nicht mit ins Freibad nehmen.
    Kriege ich ja nicht mal ins Auto.
    Wie kann sowas einfaches, wieder so schwer sein.
    Ich habe noch einen Teil Pflastersteine übrig, ob ich damit beide L.-Matratzen, mehrere Tage belaste ?


    Einen edding, habe ich jetzt.




    L-matratzen kannst du nur mit L-steinen beschweren. Die gibt es beim Baustoffhändler.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche defektes Tellerrad 80 oder 100GS bzw 80 bzw. 100R etc
    Von trialrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 07:46
  2. Zündkerze defekt?
    Von Tina im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 11:18
  3. Elektronik-Defekt
    Von boxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 12:07
  4. defektes ABS
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 14:48
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24