Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 198

Der Bundespräsident Köhler

Erstellt von Roter Oktober, 31.05.2010, 14:26 Uhr · 197 Antworten · 10.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Auch wenn ich die BILD ebenso wenig mag, muß man mal die Kirche im Dorf lassen.

    Die haben - wie viele andere - recherchiert und Dinge ans Licht gebracht, die mächtig stinken.

    Über die Art der Verwertung will ich an dieser Stelle nicht diskutieren.
    Aber die Fakten stehen zunächst für sich.

    Und ob die jetzigen Ermittlungen im Sande verlaufen oder eingestellt werden ist völlig unerheblich. Zum einen hat nicht die Bild Anklage erhoben, sondern die Staatsanwaltschaft Hannover. Trotz aller Bekundungen über die Gleichheit aller Bundesbürger tun die das mit Sicherheit erst nach gründlicher Abwägung aller Umstände. Auch da fängt sich niemand gern einen ein.
    Zum anderen kann es auch dahinstehen, ob der jetzt angeklagte Fall zu einer Verurteilung führt, denn da geht es nur um eine einzige für anklagewürdig erachtete Sachlage.

    Da gibts noch einige Punkte mehr (Verstoß gegen das Ministergesetz usw) die hier jetzt gar nicht relevant sind.

    Eine Medienschelte halte ich insofern im Zusammenhang mit der Affäre Wulff für unangemessen.

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    Wenn Wulfi wirklich soooo ein Unschuldslamm wääääre ( naja dann wäre mein Vater Millionär ), dann könnte er sich ja rechtliche Schritte gegen den deutschen Staat überlegen und auf Wiedereinstellung klagen

    Was sind schon 280000 Euro für mehrere Ex BP , wenn man sich mal einen Teil sonstiger Steuergeldverschwendung anschaut.

    Viel schlimmer ist die potentielle Auswahl der nächsten Kandidaten /-innen für das Amt.
    Da kann einem fast nur noch schlecht werden. Mal sehen was dabei rauskommt. Angi kann ja ihre "Ziehmutter" voschlagen ( Witwe von Honni )

    Endlosthema an dem wir leider Gott sei Dank nichts ändern können...

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Helmut Schmitt wäre wiederum toll aber der kann nicht mehr
    Wieso? Wenn Otto Rehagel Wieder Trainer in der Bundesliga werden kann, dann Helmut Schmitt oder Richard v. Weizsäcker auch wieder Präsitent werden....

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    1. Da sollte ganz einfach gelten was in der Wirtschaft üblich ist: Wer selber kündigt kriegt auch keine Abfindung.

    2. Absolut erschreckend, dass ihm nach wie vor jede Art von Unrechtsbewusstsein fehlt. Ich meine nicht die strafrechtliche Seite, da mag tatsächlich nichts wirklich verwertbares vorgekommen sein.

    Ich hoffe die können sich diesmal aufraffen einen wählen, der von der Mehrheit der Bevölkerung getragen wird. Nicht wieder einen der lediglich angenehm und politisch opportun ist. Die Merkel hat ein Demokratieproblem.
    Yepp, in der Position geht es nicht nur um materielle Werte, sondern auch um moralische Werte wie Anstand, Ehrlichkeit, Unvoreingenommenheit, Volksnähe- und Verständnis.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Über die Art der Verwertung will ich an dieser Stelle nicht diskutieren.
    Aber die Fakten stehen zunächst für sich.
    Leider kann ich das nur theoretisch akzeptieren.
    praktisch muss man sagen, dass ich nur diejenigen Fakten einer Bildrecherche glaube, die von anderer Stelle beglaubigt oder von mir selbst gesehen wurden. Diese Zeitung hat halt null Interesse an der Wahrheitsfindung oder an Berichterstattung.
    Zitat eines Blickreporters (wie gesagt die eidgenössische Bild): "Wenn ich schreibe, was ich sehe, fliege ich raus. Ich muss schreiben, was die Leser kaufen."
    Und wenn man unmoralisches Verhalten anprangert, sich dabei aber selbst jedem beliebigen Mittel bedient, egal ob moralisch oder nicht - dann wird für mich die Bild nicht automatisch gut, nur weil sie jemand Schlechtes blossgestellt hat. Sie hat dennoch eine Hetzkampagne gestartet. Einfach diesmal mit einem Treffer. Was das Ganze nicht besser macht.
    Aber ich stimme zu: Das las sich, als wolle ich das verantwortungslose Verhalten vom Wulff relativieren. und das will ich überhaupt nicht!
    Der Mann hat das Amt des BP blossgestellt und sich selbst demontiert (letzteres ist mir wurscht. Er wird bestimt bald einen Berater- oder Vorstandsjob haben...).

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Yepp, in der Position geht es nicht nur um materielle Werte, sondern auch um moralische Werte wie Anstand, Ehrlichkeit, Unvoreingenommenheit, Volksnähe- und Verständnis.
    Und ICH werde manchmal Gutmensch genannt...
    Aber ich stimme dir aus vollem Gutmenschenherzen zu - genau das ist für mich der letzte verbliebene Sinn und Zweck dieses ansonsten fast unnützen Postens...

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Lassen wir die ungeschickt gelöste moralische Seite mal aussen vor und fragen uns noch mal: was passiert, wenn sich dieser Anfangsverdacht als unbegründet herausstellt, also nichts strafrechtlich relevantes dabei hängen bleibt?

    Das wäre dann wohl ein ganz großer Wurf...
    Wulf hat als Ministerpräsident gelogen wg. Beziehungen zu seinem Kreditgeber, das hat er selbst raussalmifiziert. Ob strafrechtlich relevant ist Mir egal. Gut das er endlich weg ist.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Soweit ich weiß hat das gar nicht die Bild ans Licht geholt, sondern der Stern Redakteur Hans-Martin Tillack. Der hat seit 2008 an der Sache mit dem Haus gesessen, und Schnipsel zusammengetragen. Dabei ist er auch auf die verschiedene Gläseke Aktionen gekommen, und von da an lief das Ding fuer ihn wie ein Schneeball. Ist echt interessant dem zuzuhören, z.B. wie seine Anfragen von Wulff's Büro, Rechtsanwälten, Grundbuchamt etc. beantwortet oder besser "behandelt" wurden. Der ist ein akribischer und hartnäckiger Rechercheur, alles andere als ein Hetzer.

    Warum das letztendlich die Bild "ausgeschlachtet" hat kann ich nicht sagen.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Von der Mehrheit getragen? Harald Schmidt? Thomas Gottschalk?

    STEFAN RAAB?

    der würde ne Direktwahl vermutlich wirklich gewinnen.

    Hm.

    Helmut Schmitt wäre wiederum toll aber der kann nicht mehr
    ... snip
    Das war ja wohl ironisch ohne Smiley, oder?

    Gemeint ist ein Mann der dem Volk näher steht, nicht so ein Gala-Pärchen.

  10. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Aber nach der Aktion von Presse und co. muß sich auch erst mal einer trauen den Job neu zu belegen - ich wollte es definitiv nicht !!!


 
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundespräsident
    Von stef24 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 21:45
  2. Gauck wird neuer Bundespräsident
    Von Trademark im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 11:32