Seite 105 von 413 ErsteErste ... 55595103104105106107115155205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 4121

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.120 Antworten · 846.873 Aufrufe

  1. Lisbeth Gast

    Standard

    Zwei Jäger gehen auf die Jagd und wandern durch den Wald. Plötzlich greift sich der eine an die Kehle und stürzt zu Boden. Der andere Jäger gerät in Panik und ruft den Notarzt an: " Ich glaube mein Freund ist tot, was jetzt ? " Der Arzt sagt: " Beruhigen Sie sich! Zunächst einmal müssen sie sicher gehen, dass Ihr Freund wirklich tot ist." Kurze Pause, dann ein Schuss. Dann kommt er wieder ans Telefon. " O.K., erledigt, und was jetzt ?"

  2. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen hoch ..gestrandeter Moppedfahrer auf einsamer Insel..

    Vor 5Jahren ist ein Moppedfahrer auf einer kleinen Insel gestrandet...
    -da taucht heut plötzlich eine wunderschöne,junge gut gebaute Taucherin auf und entdeckt den einsamen Moppedfahrer:
    -Taucherin: Na, Du armer Kerl,kann ich Dir was anbieten..?
    -ER: Zigarette wär nich schlecht...!
    -Sie (kramt aus ihrem Anzug eine wasserdichte Verpackung hervor): Da,..(bietet ihm eine Zigarette an)
    -ER: (Nimmt einen tiefen Zug..) Ah,tut das gut!..hatte ich schon 5 Jahre nich mehr...!
    -Sie: Etwas zum Trinken?(..und kramt einen Flachmann hervor..)
    -ER: (trinkt..) Tut das guuut!-Hatte ich schon lange nich mehr....
    -Sie: (zieht langsam und verführerisch den großen Frontreißverschluß auf..)...willst du jetzt mal so richtig Spaß haben?
    -ER: Ich glaub´ s ja nich.., sach bloß Du hast sogar noch ´n Mopped dabei???

  3. Lisbeth Gast

    Standard Schabe mit W heißt Schwabe

    Ein Russe, ein Amerikaner und ein Schwabe unterhalten sich: Da sagt der Russe: Als wir neulich eine Erdbohrung gemacht haben, habe wir in 100m Tiefe Reste von Kupferdraht gefunden. Daraus lässt sich schließen, daß wir vor 1000 Jahren schon ein Telefon-Netz hatten. Darauf der Ami: Ist ja noch garnichts, wir haben in 200m Tiefe ein Stück Glasfaser gefunden, woraus man schliessen kann, daß wir vor 2000 Jahren schon ein Breitband-Netz hatten! Darauf die Beiden zum Schwaben: Und was hast Du zu bieten? Darauf der Schwabe: Wir haben bis auf 500m gebohrt und nichts gefunden, weshalb wir darauf schließen müssen, dass wir Schwaben schon vor 5000 Jahren Mobiltelefone hatten...

  4. Lisbeth Gast

    Standard

    Zwei Eheleute, gesetzteren Alters, beim Schlafengehen! Sagt Sie zu Ihm, weißt du noch als wir in unserer Hochzeitsnacht das erste mal mit einander ins Bett gegangen sind, er zögert etwas fraglich, Sie: du hast mich ganz zärtlich u. liebevoll gestreichelt! Er: greift bei seiner Frau unter die Bettdecke und streichelt sie. Sie: dann bist du in mein Bett gekommen und hast Du mich ganz liebevoll geküsst. Er: krabbelt in ihr Bett, umarmt sie und küsst sie ganz liebevoll. Sie: dann hast du mich ganz zärtlich in den Busen gebissen. Er: schmeißt die Bettdecke zur Seite und macht sich aus dem Bett! Sie: wo willst du denn jetzt hin? Er: na ins Bad, meine Zähne holen !!!

  5. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Medikament zur Schweingrippe

    Trotz kleinen Nebenwirkungen ist heute Nachmittag ,28.August 2009, der Impfstoff gegen das Influenza A Virus H1N1 (Schweinegrippe) freigegeben worden.
    Der Impfstoff kann ab 12. September 2009 in den Hausarztpraxen und den Spitälern bezogen werden.
    Nebenwirkungen sind u.a. auf nachfolgendem Bild ersichtlich. Über die Dauer der Hautveränderungen liegen noch keine Studien vor. Zu den Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.














    Die etwas weniger gute Nachricht: Der Impfstoff hat Nebenwirkungen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schweingrippemittel-mit-nebenwirkungen.jpg  

  6. Oldtimer Gast

    Standard

    Es war einmal eine Frau, die war so hässlich, wirklich so hässlich, dass es ihr nicht gelang, einen Freund zu finden.

    Also ging sie zu einer Wahrsagerin und bat um Hilfe. Diese sagte ihr: "Hör Kindchen, in deinem jetzigen Leben, wirst du wirklich nicht viel Glück in der Liebe haben. Aber in deinem nächsten Leben werden die Männer verrückt nach deiner Schönheit sein und auf Knien um deine Liebe betteln."

    Die junge Frau verließ glücklich die Wahrsagerin und dachte dabei an ihre Zukunft. Als sie so daherging, sah sie eine Brücke und überlegte: "Je schneller ich sterbe, desto schneller beende ich mein trostloses Leben, um im nächsten Leben schön zu sein."

    Also stürzte sie sich von der Brücke. Unglücklicherweise landete sie auf einem Bananendampfer. Durch den Sturz wurde sie ohnmächtig. Nach einer Weile wachte sie benommen auf, überzeugt davon, in ihrem nächsten Leben zu sein.
    Ohne ihre Augen zu öffnen, tastete sie sich umher und fühlte die Bananen...
    Mit einem zufriedenen Lächlen auf ihrem Gesicht, sagte sie: "Ganz ruhig Jungs....ganz ruhig.... einer nach dem anderen.

  7. Oldtimer Gast

    Standard

    Herr Meier und der Pfarrer diskutieren das Problem, dass Frau Meier immer während der Predigt einschläft. Der Pfarrer gibt Herrn Meier eine Hutnadel und empfiehlt, sie zu stechen, sobald er vom Pfarrer ein Zeichen erhält.

    Am folgenden Sonntag, Frau Meier ist friedlich eingeschlafen, fragt der Pfarrer seine Gemeinde: "Wer hat sich für euch geopfert?" und gibt Meier ein Handzeichen, worauf dieser Frau Meier die Hutnadel kräftigst in den Oberschenkel rammt. "Jesssas!", schreit diese gepeinigt auf: "Richtig, Frau Meier, das war Jesus." antwortet der Pfarrer grinsend. Kurze Zeit später schläft Frau Meier wieder ein.

    Die Predigt geht weiter, der Pfarrer fragt seine Schäfchen: "... Wer ist euer Schöpfer?" und deutet Herrn Meier, der seiner Frau wieder die Hutnadel verpasst. "Gott im Himmel!" heult die Arme laut auf, worauf der Pfarrer sie wieder lobt: "Ganz richtig, Frau Meier!"

    Frau Meier schläft abermals ein. Der Pfarrer steigert das Tempo der Predigt. Völlig vertieft in seine heiligen Ausführungen und wild gestikulierend schreit er: "... und was sagte Eva, als sie Adam seinen 99sten Sohn gebar?"

    Meier mißdeutet eine Handbewegung des Pfarrers und nimmt wieder mit voller Kraft den Oberschenkel seiner Frau ins Visier. Diese brüllt in ihrem Schmerz: "Wenn du dein verdammtes ding noch einmal in mich hineinsteckst, brech ich's dir ab und steck's dir in den Arsch!"

    "Amen!", sagen alle Frauen der Gemeinde

  8. Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    50

    Standard

    Schweigend fährt das Ehepaar im Auto die Landstrasse entlang. Sagt sie plötzlich: "Walter, ich lasse mich scheiden!"
    Er sagt nichts, beschleunigt nur leicht.
    Sagt sie: "Ich hab schon seit langem ein Verhältnis mit deinem besten Freund, und der ist ein besserer Liebhaber als du." Er sagt wieder nichts, beschleunigt noch weiter. Sagt sie: "Ich will das Haus, das Bankkonto, das Auto und den Hund".
    Er sagt nichts, beschleunigt aber noch weiter.
    Sagt sie: "Hörst du mir überhaupt zu. Willst du nicht auch irgendetwas?"
    "Ich habe alles was ich brauche!"
    "Wieso was denn?"
    Kurz bevor er gegen die Mauer fährt sagt er: "Ich hab den Airbag!"

  9. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard M. Jackson im Himmel ...

    Jackson: Wo bin ich?


    Cobain: Im Nirvana.


    Hendrix: Kurt, keine Schleichwerbung!


    Marley: Wer ist gekommen?


    Mercury: Lasst mich raten: Amy Winhouse?


    Morrison: Nein, the King …


    Lennon: Blödsinn. Elvis hängt hier schon seit über 30 Jahren rum.


    Morrison: … the King of Pop.


    Mercury: King? Gestatten: Queen!


    Jackson: Gott, ich muss was Falsches geschluckt haben.


    Presley: Hallo Ex-Schwiegersohn!


    Jackson: Elvis, du lebst?


    Hendrix: Oha. Bring du's ihm bei, John.


    Lennon: Wieso immer ich?

    Marley: Weil es amüsant ist, wie du erklärst, dass es doch einen Himmel gibt.

    Cobain: Halt, halt, halt! Das soll Jackson sein? War der nicht mal schwarz?


    Presley: Na und? Hattest du nicht auch mal ein Loch weniger in der Birne?


    Jackson: Oh, ich weiss nun, wo ich bin.


    Mercury: Könnt ihr bitte etwas leiser sein? Man versteht ja den Reporter nicht mehr.


    Jackson: Ihr habt Fernsehen hier oben?


    Joplin: Der Herr hat uns sogar einen Farbfernseher gekauft!


    Morrison: Bei deinem schrecklichen Gekrächze hätte jeder nachgegeben.


    Jackson: Und was kuckt ihr?


    Joplin: CNN. Breaking News.


    Mercury: Sie bringen deinen Tod.


    Presley: Schock und Trauer. Wie bei mir.


    Lennon: Und dein Grund? Drogen?


    Marley: Was soll das, John? Du weisst genau, es gibt nur einen Grund.


    Jackson: Die Einsamkeit des Erfolgs.


    Presley: Ich hatte dich eigentlich sogar schon viel früher erwartet, Junge.


    Morrison: Wie alt bist du geworden?


    Jackson: Knapp über fünfzig.


    Cobain: Du, fünfzig? Höchstens teilweise.


    Joplin: Kurt, lass das!


    Morrison: Hier oben bleiben alle so alt, wie sie zum Zeitpunkt des Todes waren.


    Jackson: Das ist ja toll! Alle?

    Presley: Oh nein, Michael, vergiss es! Die Kinder wurden bereits fünf Minuten vor deiner Ankunft alle evakuiert.

  10. Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    50

    Standard

    An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack.
    Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?"
    Mann: "Nein."
    Zöllner: "Und was haben sie in dem Sack?"
    Mann: "Sand."
    Bei der Kontrolle stellt sich heraus dass es tatsächlich Sand ist. Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig.
    Zöllner: "Was haben sie in dem Sack?"
    Mann: "Nur Sand."
    Zöllner: "Hmm, mal sehen..."
    Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber sie schmuggeln doch etwas. Sagen sie mir bitte bitte, was es ist!?!"
    Der Mann: "Fahrräder..."


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50