Seite 106 von 414 ErsteErste ... 65696104105106107108116156206 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 4133

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.132 Antworten · 850.394 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    Auch nett
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild1.jpg  

  2. Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    50

    Standard

    Fragen über Fragen...

    Wenn man im Traum einschläft, muss man dann zwei Mal aufwachen?

    Ist die Gattin des 3 Sterne-Kochs böse, wenn sie ihn fragt: 'Was hast du denn da wieder angerichtet?!'

    Wer bringt eigentlich den Störchen die Babys? Und wer den Fröschen?!?

    Wann wird endlich der Niagara­fall gelöst?

    Kann einem überhaupt etwas passieren, wenn am Auto die Bremsen versagen, man aber einen Anhalter im Wagen hat?

    Sollte ich gleich ein Gästebett bereit halten, wenn ich jemandem eine Einzugsermächtigung erteilt habe?

    Wenn ein Brandstifter das Nagelbett entzündet hat - wo bitte schläft denn dann der Fakir?!

    Welche Metapher benutzen denn bitte Bienen und Blumen für die 5exualaufklärung ihrer Kinder?

    Was kann die Sau eigentlich für das Wetter?

    Kann mir ein Anti-Schuppen-Shampoo dabei helfen, mein Gartenhäuschen abzureißen?

    Wenn der Küchenchef zum Arzt geht, bekommt er dann ein neues Kochrezept?

    Ist es eigentlich strafbar, wenn ich eine Grippe verschleppe?

    Ist nicht jede Blondine ein helles Köpfchen?

    Wo macht man bei Glüh­birnen eigentlich Waden­wickel, wenn sie Lampen­fieber haben?

    Warum verabschiedet der Bundestag ständig neue Gesetze, die er gar nicht begrüßt hat?

    Wenn man sich mit dem Auto verfährt und somit mehr Benzin benötigt, sind das dann Verfahrenskosten?

    Wenn ein Mann bei der Hochzeit den Nachnamen seiner Frau annimmt und sich später wieder scheiden lässt, kriegt er dann seinen ‚Mädchennamen’ wieder?

    Wann wird endlich der Tisch geliefert, den ich im Restaurant bestellt habe?

    Dürfen Unter­mieter auch mal über einem wohnen?

    Sind eingefleischte Vegetarier ein Fall für den Psychiater?

    Mit welchem Waschprogramm wasche ich denn verschwitzte Termine?

    Ist es schon Obstsalat, wenn mir ein Apfel auf die Birne fällt?

  3. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Habt Ihr auch Probleme mit jugendlichen Töchtern?

    Das hier hilft dagegen

    http://www.zickosan.de/

  4. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von GGG Beitrag anzeigen
    Das hier hilft dagegen

    http://www.zickosan.de/
    Datt is datt richtige für meine Tochter...-bin zu faul um aufzugeben...

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.708

    Standard Kurzgeschichte

    Eine Klasse sollte eine Kurzgeschichte schreiben in der 3 Komponenten vorkommen sollten
    1 Religion
    2 5exualität
    3 Rätselhaftes

    Die kürzeste Geschichte lautete :

    Oh Gott ich bin schwanger, wer das war ist mir ein Rätsel ?

    Siehe hier in Englisch (Übersetzung ist frei und angepasst..)


  6. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard

    Wenigstens war das nicht meine Tochter

  7. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    141

    Standard glei noch ana

    Unterhalten sich ein Gold-Wing und ein Harley-Fahrer. Beide schwärmen vom Fahrfeeling ihrer Böcke und den tollen Technikdetails.
    Sagt der Gold Wing-Fahre: "Wenn ich dieses Knöpfchen drücke, ermittelt das GPS via Satellit sofort meine genaue Position, rechnet augenblicklich die Fahrzeit bis zum eingegebenen Zielort aus, fragt ab, ob ich die schnellste oder landschaftlich schönste Strecke fahren möchte, checkt die Staugefahr auf der Route und zeigt die Ergebnisse anschliessend übersichtlich im Cockpit an." "Hmmm", antwortet der Harley-Fahrer, "das kann meine nicht. Aber wenn ich hier draufdrücke, bekomme ich eine zuverlässige Wettervorhersage. Und dann kann ich entscheiden, ob ich das Bike offen auf dem Anhänger transportieren kann oder bei Regenwahrscheinlichkeit doch besser im geschlossenen Transporter."

  8. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    141

    Standard so wos gibt´s

    Drei alte Frauen gehen ins Schwimmbad. Als die erste schwimmt, holt sie der Bademeister zu sich und fragt sie, warum sie so gut schwimmen könne.
    Die Frau antwortet, dass sie früher Clubmeisterin gewesen sei.
    Auch als die zweite alte Frau schwimmt, holt der Bademeister sie zu sich und fragt auch sie warum sie so gut schwimmen könne.
    Die Frau antwortet, sie sei einmal Landsmeisterin gewesen.
    Als die dritte Frau schwimmt, ist der Bademeister sehr beeindrucktund sagt, sie sei die beste Schwimmerin, die er je gesehen habe.
    Daraufhin lacht die alte Frau und sagt: "Ich war ja früher auch Prostituierte in Venedig und habe fast nur Hausbesuche gemacht.

  9. RKeller Gast

    Standard

    Ein Bauernhof steht in Flammen und der Bauer ist total ausser sich, als das Feuer droht, auf die Ställe seiner Kühe überzugreifen. Er und seine Söhne geben alles um die Flammen einzudämmen, bis die Feuerwehr endlich ankommt. Der Bauer rennt auf den ersten Feuerwehrwagen zu und schreit: "Löscht, löscht!!! Löscht doch, damit meine Kühe nicht verbrennen!!" Die Feuerwehr gibt alles, was ihre Schläuche hergeben. Als das Feuer gelöscht ist, kommt der zuständige Einsatzleiter der Feuerwehr zum Bauern und meint ganz leise: "Feuer gelöscht. Keine Kuh verbrannt, alle ertrunken...".

  10. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    141

    Standard so kanns gehn!

    Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern
    gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider
    hatten sie immer so eine unangenehme und
    irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm. Eines
    Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte
    sich in sie. Als sie dann später heiraten
    wollten, dachte er sich: "Sie wird mich niemals
    heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog
    er einen Schlussstrich und gab die Liebe zu den
    Bohnen auf. Kurz nach der Hochzeit, auf dem
    Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil
    sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er
    seine Frau an und sagte, dass er später komme,
    weil er laufen müsste. Als er dann so lief, kam
    er an ein Cafe, aus dem der unwiderstehliche
    Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun
    noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er
    sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause
    nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das
    Cafe, und bestellte sich drei extra große
    Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er
    ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim
    ankam, fühlte er sich ziemlich sicher. Seine Frau
    erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt.
    "Liebling, ich habe für dich die beste
    Überraschung zum Abendessenvorbereitet!" und band
    ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu
    seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu
    spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam
    und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem
    Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in
    diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn,
    doch noch einen Moment zu warten. Als sie
    gegangen war, nütze er die Gelegenheit. Er
    verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und
    ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern
    roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch
    atmen. Er ertastete sich seine Serviette und
    fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum
    erholt, als sich eine zweite Katastrophe
    anbahnte. Wieder hob er sein Bein und
    fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an
    wie ein startender Dieselmotor und roch noch
    schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er
    wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank
    würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas
    beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein
    Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes
    Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab.
    Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die
    Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch
    klapperte und eine Minute später waren alle
    Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so
    weiter und immer wieder lauschte er, ob seine
    Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte,
    wie der Hörer aufgelegt wurde (was auch
    gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und
    Freiheit bedeutete), legte er fein säuberlich die
    Serviette auf den Tisch und legte seine Hände
    darauf. So zufrieden lächelnd, war ein Sinnbild
    für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie
    entschuldigte sich, dass es so lang gedauert
    hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht
    gespickt hatte. Nachdem er ihr versichert hatte,
    dass er nicht gespickt hatte, entfernte sie die
    Augenbinde und rief: "Überraschung!!" Zu seinem
    Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch
    noch zwölf Gäste saßen, die ihn entgeistert
    anstarrten.


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50