Seite 112 von 414 ErsteErste ... 1262102110111112113114122162212 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 4133

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.132 Antworten · 850.247 Aufrufe

  1. Voggel Gast

    Standard

    Der liebe Gott ist seit 6 Tagen nicht mehr gesehen worden.
    Am 7.Tag findet der heilige Petrus Gott und fragt:
    "Wo warst Du denn in der letzten Woche?"
    Gott zeigt nach unten durch die Wolken und sagte stolz:
    "Schau mal was ich gemacht habe!" Petrus guckt und fragt: "Was ist das?"
    Gott antwortet: "Es ist ein Planet und ich habe Leben darauf gesetzt. Ich werde es Erde nennen und es wird eine Stelle unheimlichen Gleichgewichts sein."
    "Gleichgewicht?" fragt Petrus.
    Gott erklärt, während er auf unterschiedliche Stellen der Erde zeigte,
    "Zum Beispiel Nordamerika wird sehr wohlhabend aber Südamerika sehr arm sein. Dort habe ich einen Kontinent mit weißen Leuten, hier mit Schwarzen.
    Manche Länder werden sehr warm und trocken sein, andere werden mit dickem Eis bedeckt sein."
    Petrus ist von Gottes Arbeit sehr beeindruckt.
    Er guckt sich die Erde genauer an und fragt: "Und was ist das hier?"
    "Das", sagt Gott, "ist die Pfalz !!!!!!!!!! Die schönste und beste Stelle auf der ganzen Erde. Da werden nette Leute, traumhafte Seen und Wälder, idyllische hügelige Landschaften und gemütliche Biergärten sein und es wird ein Zentrum für Kultur und Geselligkeit werden.
    Die Leute aus der Pfalz werden nicht nur schöner, sie werden intelligenter, humorvoller und geschickter sein. Sie werden sehr gesellig, fleißig und leistungsfähig sein."
    Petrus ist zutiefst beeindruckt, fragt Gott jedoch: "Aber mein Herr, was ist mit dem Gleichgewicht? Du hast doch gesagt, überall wird Gleichgewicht sein!" "Mach Dir mal keine Sorgen", sagte Gott, "nebenan ist das Saarland und Frankreich".

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.880

    Standard

    Mein lieber @Voggel !!!!!!

  3. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Aktuelles zur Schweinegrippe ....

    Ein Bär, ein Löwe und ein Schwein treffen sich.

    Der Bär sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Wald vor Angst."

    Der Löwe sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Dschungel vor Angst."

    Darauf das Schwein: "Ha, ich brauche nur zu husten und der ganze Planet scheißt sich in die Hose!"

    ---

    Bild gucken!!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken t_winni-grippe_179.jpg  

  4. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Frauen halt .....

    Sie:
    Das Motorrad ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser.

    Er:
    Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!

    Sie: Ich sag Dir das Motorrad hat Wasser im Vergaser!

    Er:
    Du weißt doch nicht mal, was ein Vergaser ist! Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Motorrad

    Sie:
    Im Pool.

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.884

    Standard

    Drei Männer einer US-amerikanischen Spezialeinheit werden nach ihrem
    letzten Auftrag zum Kommandeur beordert.
    Der Kommandeur beginnt:
    "Soldaten, aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei ihrem letzten
    Auftrag hat der Präsident der Vereinigten Staaten veranlasst, dass ihnen
    eine besondere Belohnung zuteil wird! Sie sollen vermessen werden und
    erhalten für jeden gemessenen Zentimeter 1.000 Dollar!"
    Er tritt vor den ersten Soldaten und fragt: "Soldat, wie soll ich sie
    vermessen?"
    Dieser steht stramm und antwortet: "Sir, von den Fußspitzen bis zu den
    Haarspitzen, Sir!"
    Gesagt, getan, der Kommandeur misst 185cm und überreicht dem Soldaten
    185.000 Dollar.
    Der zweite beobachtet das ganze und denkt sich: "Wenn wir schon gefragt
    werden, wie man uns vermessen soll, dann lässt sich das Vorherige doch
    noch toppen!"
    Als der Kommandeur ihn fragt, steht er stramm, reckt den linken Arm zum
    Himmel und sagt: "Sir, von den Fußspitzen bis zu den Fingerspitzen, Sir!"
    Wieder misst der Kommandeur wie gewünscht und überreicht dem Soldaten
    235.000 Dollar.
    Der dritte Soldat ist ein alter, schwarzer Sergeant aus dem
    Mississippi-Delta, der wohl schon viele Schlachtfelder gesehen hat.
    Als der Kommandeur ihn fragt, antwortet er: " Sir, von der
    Schwanzspitze bis zu den Eiern, Sir!"
    Kommandeur: "Sind sie sicher Soldat?"
    Sergeant: "Sir, ja, Sir!"
    Kommandeur: "Nun, dann packen sie mal aus!"
    Der Sergeant öffnet die Hose, zieht sein bestes Stück heraus und der
    Kommandeur fängt an zu messen.
    An der Schwanzwurzel angekommen stutzt er und fragt den Sergeant:
    "Soldat, wo sind ihre Eier???"
    "Sir, in VIETNAM, Sir!"

  6. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.431

    Standard Im Juweliergeschäft

    Ein älterer, weißhaariger Herr betrat am Freitag Abend in Begleitung einer jungen, sehr attraktiven Dame ein vornehmes Juweliergeschäft.

    Er sagte dem Inhaber, dass er einen ganz besonderen Ring für seine Freundin suche. Der Juwelier überprüfte seine Kollektion und bot dem Kunden einen Ring im Wert von 5000 Euro an.

    Der ältere Herr sagte: "Ich glaube nicht, dass Sie mich richtig verstanden haben. Ich wollte etwas ganz Spezielles, etwas ganz Ausgefallenes haben." Nach diesem Hinweis ging der Juwelier in seinen Tresorraum, wo er den teuersten Schmuck aufbewahrte, und kam mit einem echten Prachtexemplar zurück. "Hier ist ein ganz besonders schöner Ring zum Preis von 40.000 Euro", erklärte der Juwelier.

    Die Augen der jungen Dame funkelten und ihr ganzer Körper bebte vor Aufregung. Als der ältere Herr dies bemerkte, sagte er: "Diesen Ring nehmen wir!"

    Der Juwelier war äußerst zufrieden mit diesem guten Geschäft und fragte, wie denn die Bezahlung erfolgen solle. "Per Scheck", sagte der ältere Herr. "Ich weiß, Sie wollen sichergehen, dass der Scheck gedeckt ist. Ich stelle ihn hier gleich aus und Sie können am Montag morgen bei der Bank anrufen und sich die Bestätigung geben lassen. Ich komme dann am Montag Abend, um den Ring abzuholen."

    Früh am Montag morgen rief ein sehr aufgeregter Juwelier bei dem älteren Herrn an: "Hören Sie, es ist kein einziger Cent auf dem Konto, das Sie mir genannt haben!" "Ich weiß", sagte der ältere Herr betont lässig, "aber können Sie sich vorstellen, was für ein geiles Wochenende ich hatte?"

  7. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard wie geht es Ihrer Frau?"

    Zwei Hochzeitspaerchen auf Ibiza.

    Gemeinsames Hotel, Zimmer nebeneinander, gemeinsamer Balkon. Beide Ehemaenner kommen nach durchstandener Hochzeitsnacht fruehmorgens auf den Balkon.

    Der eine dehnt und streckt und reckt sich und blickt zu seinem Nachbarn.
    Der dehnt und streckt und reckt sich ebenfalls und knurrt dann:

    "Na wie wars bei Ihnen?"

    "Toll, und wie wars bei Ihnen?"

    "Super, und wie geht es Ihrer Frau?"

    "Ich denke gut, sie liegt um Bett und raucht.
    Und wie geht es Ihrer Frau?"

    "Nicht ganz so schlimm, sie ist nur ein wenig wund!"

  8. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Erster Schultag

    Erster Schultag in Berlin.
    Der Direktor ruft die Schüler auf:

    -"Mustapha El Ekhzeri"
    Anwesend

    -"Achmed El Cabul"
    Anwesend

    -"Kadir Sel Ohlmi"
    Anwesend

    -"Mohammed Endahrha"
    Anwesend

    -" Mel Ani El Sner
    Stille im Klassenzimmer

    -" Mel Ani El Sner
    Stille im Klassenzimmer

    Ein letztes mal: Mel Ani El Sner

    Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt:
    Das bin wahrscheinlich ich aber mein Name wird ......


    ... MELANIE ELSNER ausgesprochen.

  9. Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    Ein Biker kauft sich eine neue vor Chrom
    glänzende Harley.
    Der Verkäufer gibt ihm noch einen Tip:
    "Bevor es anfängt zu regnen, sollten
    Sie
    das Chrom immer mit Vaseline einreiben. So
    bleibt es immer glänzend und Rost hat keine
    Chance! Diese Dose Vaseline gebe ich Ihnen
    gleich gratis dazu!"
    Toll, denkt sich der Biker.
    Mit der neuen Maschine fährt er gleich bei
    seiner Freundin vor, die ihn zum Essen
    eingeladen hat, um ihre Familie
    kennenzulernen.
    Alles läuft prima, die Eltern haben einen
    ganz guten Eindruck vom neuen Freund der
    Tochter.
    Kurz vor dem Dessert sagt die Tochter zu
    ihrem Freund:" Wir haben da einen
    witzigen Familienbrauch, um jemanden für den
    Abwasch zu bestimmen. Wer nach dem Essen das
    erste Wort sagt, muß den ganzen Abwasch
    machen!"
    Na gut, denkt sich der Biker, spiele ich
    eben
    mit.
    Als alle fertig gegessen haben, breitet sich
    eisiges Schweigen aus.
    5 Minuten, 10 Minuten vergehen, der Biker
    wird langsam ungeduldig.
    Um das Ganze zu beschleunigen und eine
    Reaktion von den Eltern zu provozieren,
    schnappt er die Tochter und beginnt wild mit
    ihr zu knutschen.
    Keiner sagt etwas! Er schnappt die Tochter,
    legt sie auf den Eßtisch, und vö**** sie
    richtig durch. Keiner sagt etwas!
    Also schnappt er sich die Mutter und besorgt
    es ihr auch. Noch immer sagt keiner etwas!
    Ziemlich frustriert blickt der Biker aus dem
    Fenster und merkt, daß es gerade zu regnen
    beginnt. Sofort denkt er an seine neue
    Harley
    und den Trick mit dem Chrom. Er greift in
    seine Lederjacke und zieht die Vaseline
    heraus.
    Da springt der Vater auf und ruft:
    "Okay, okay, ich mache ja den
    Abwasch!"

  10. Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    18

    Standard Neuheiten von der CEBIT 2020

    CEBIT 2020Hallo, ich bin Peter und ich begrüße sie alle zu den Neuigkeiten der CEBIT 2020!
    Heute haben wir einen Gast extra aus England zu uns einfliegen lassen, John, und John hat uns etwas mitgebracht.

    Willkommen John!

    - Danke Peter.

    Was hast du mitgebracht, John?

    - Nun Peter, ich hab hier etwas ganz besonderes. Etwas, worauf die ganze Welt gewartet hat.

    Unglaublich, sag uns schnell was es ist...

    - Ich hab hier ein weißes viereckiges Material und ein Stöckchen. Sie werden sich jetzt fragen, "was ist das nun schon wieder?"

    Ja, wir sind schon ganz gespannt John. Spann uns nicht länger auf die Folter...

    - Nun Peter, wenn ich dieses Stöckchen über das weiße Material bewege, dann verfärbt sich dieses genau an jenen Stellen, wo das Stöckchen das weiße Material berührt hat.

    Das ist ja unglaublich....

    - Ja, aber das ist noch nicht alles Peter. Wenn ich mit dem Stöckchen, das man übrigens einen Bleistift nennt, einen Buchstaben, so einen wie man ihn normalerweise auf seinen Computerbildschirm sieht, auf das Material zeichne...

    Unglaublich, langsam begreife ich es. Also wenn man mehrere Buchstaben nebeneinander zeichnet, dann kann man sogar lesen, ohne einen Bildschirm zu benötigen.

    - Das ist tatsächlich so Peter, du begreifst es. Das Material nennt man übrigens Papier.

    Unglaublich. Also wenn das keine Amazing Discovery ist...Und man benötigt dafür überhaupt keinen Strom?

    - Nein, nein Peter, fantastisch, nicht? Man braucht selbst keine Batterien oder Akkus.

    Junge, Junge das ist ja unglaublich. Ha John, du hast es zugeklappt. Das kann ich mit meinem Notebook auch.

    - Nein Peter, das ist anders, du kannst es so oft falten, wie du willst, bis es das gewünschte Maß hat.

    Hey, du hörst ja gar nicht mehr auf zu falten und es wird immer kleiner und kleiner. Jetzt passt es sogar in meine Brieftasche. Das ist ja Unglaublich, jetzt kann ich es immer bei mir tragen. Darf ich es mal festhalten?

    - Aber natürlich Peter. Hier halt mal.

    Das ist ja unglaublich John, es wiegt beinah nichts.

    - Das stimmt Peter. Es ist 100 mal leichter als das kleinste Notebook.

    Kein Akku, 100 mal leichter, unglaublich, ich träume.

    - Nein, nein Peter, du träumst nicht. Ich kneif dir mal eben in den Arm. Kleiner Scherz Peter... ha, ha, ha... schau ich entfalte es wieder und... pass jetzt gut auf...

    Aber John, was tust du jetzt??? Nein, das geht doch nicht du zereisst das Papier in zwei Teile.

    - Dieses Material ist so fantastisch, schau Peter. Ich halte die zwei Teile aneinander und man kann es immer noch lesen.

    Unglaublich, das sollte man mal mit einer Diskette probieren, ha ha ha. Aber was tust du jetzt? Nein, tu's nicht!!! Nicht darauf herumtrampeln.

    - Keine Panik Peter, schau mal...

    Unglaublich, und man kann es immer noch lesen! Stellt euch vor Leute, wenn ihr so auf euren Monitor herumtrampeln würdet... Aber sag mal John, wie lange kann man das Papier aufbewahren?

    - Nun, viel länger als eine Diskette oder eine Festplatte, deren magnetische Eigenschaften auf die Dauer abnehmen.

    Unglaublich...

    - Aber das ist noch nicht alles!

    Nee?

    - Du kannst es überall hin mitnehmen, du kannst es sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen benutzen. Und wenn du es nicht mehr benötigst, kannst du noch immer deine Nase damit putzen oder auf dem WC...., du verstehst was ich meine, Peter.

    Ja John, unglaublich... Sag mal, aber das würde bedeuten, dass wir eines Tages überhaupt keine Computer und Notebooks mehr brauchen. Also John, du hast mich voll überzeugt...


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50