Seite 117 von 414 ErsteErste ... 1767107115116117118119127167217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 4136

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.135 Antworten · 850.894 Aufrufe

  1. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard Striptease

    Auf jeden Fall bitten ganz gucken!!!

    http://www.worktobejudged.com/strippause/peca.html

  2. Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    Hadde mer scho

  3. Oldtimer Gast

    Standard

    Steht ein Mann an der Bar, trinkt ein Bier nach dem anderen und stammelt jedes mal: "Es hätte noch schlimmer kommen können, es hätte noch viel schlimmer kommen können..."Nach dem 5. Bier fragt der Wirt: "Na was ist denn passiert?"

    Der Gast: "Stellen Sie sich vor, mein Freund Anton kommt einen Tag zu früh von einer Dienstreise zurück und erwischt meinen Freund Karl mit seiner Frau in flagranti. Plötzlich erschießt er Anton, dann seine Frau und sich selbst. Jetzt sind sie alle 3 tot. Aber es hätte ja noch viel schlimmer kommen können!"

    "Was soll da noch schlimmer werden?" Fragt der Wirt. "Einen Tag frühere und es hätte mich erwischt..."

  4. Oldtimer Gast

    Standard

    Im Restaurant. Eine ältere Dame bittet den Kellner, die Klimaanlage schwächer zu stellen. Nach wenigen Minuten fächelt sie sich mit der Speisekarte Luft zu und ruft erneut den Kellner: "Wenn Sie jetzt die Aircondition bitte wieder etwas höher stellen könnten ..."

    "Aber gern."

    Kaum fünf Minuten später:

    "Mich fröstelt, drehen Sie bitte die Anlage wieder runter."

    Ein Gast am Nebentisch winkt den Kellner zu sich: "Macht Sie das ewige Hin und Her eigentlich nicht nervös?"

    "Keineswegs, mein Herr. Wir haben überhaupt keine Klimaanlage..."

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.371

    Standard

    Zitat Zitat von GGG Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall bitten ganz gucken!!!

    http://www.worktobejudged.com/strippause/peca.html

    Bei gleichzeitig gedrückten folgenden Tasten kann der Film ganz geschaut werden.
    Alt + F12 + F2 + G +H

    ...nur so als Tipp

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    Zitat Zitat von Ham-ger Beitrag anzeigen
    Bei gleichzeitig gedrückten folgenden Tasten kann der Film ganz geschaut werden.
    Alt + F12 + F2 + G +H

    ...nur so als Tipp
    zum glück ist er nicht dein nachbar

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Eines Tages ging unser (elektrischer) Rasenmäher kaputt... Meine Frau beharrte verbissen darauf, dass ich ihn repariere.
    Eines Tages glaubte sie, einen Weg gefunden zu haben, mich zu überzeugen, sehr subtil:
    Als ich nach Hause kam, sah ich sie im hohen Rasen damit beschäftigt, ihn mit ihrer Nagelschere zu schneiden. Das hat mich sehr berührt...Ich entschied mich, ins Haus zu gehen und kehrte ein paar Minuten später mit der Zahnbürste zurück.
    Ich gab ihr diese und meinte: "Wenn du mit dem Rasen fertig bist, kannst du gleich noch den Innenhof kehren."
    Danach erinnere ich mich an nichts mehr...
    Die Ärzte meinten, dass ich bald wieder laufen könne aber wohl den Rest meines Lebens hinken werde......

  8. Oldtimer Gast

    Standard

    Thomas und Marion, beide verheiratet, aber NICHT miteinander, werden auf einer Reise in den österreichischen Alpen von einem schweren Schneesturm überrascht. Sie können sich jedoch bis zu einer Hütte vorkämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich auf eine Übernachtung vor. Immerhin gibt es einen Schrank voll Decken, zwei Schlafsäcke, allerdings nur ein Bett. Als Gentleman weiß Thomas natürlich, was sich gehört und sagt: "Marion, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack."

    Gerade hat Thomas den Reißverschluss des Schlafsackes zugezogen und die Augen geschlossen, da tönt es aus dem Bett: "Thomas, mir ist kalt." Thomas befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine Decke und breitet sie über Marion aus. Dann mummelt er sich zum zweiten mal in den Schlafsack und beginnt wieder in das Reich der Träume zu gleiten.

    Nochmals ist zu hören: "Thomas, mir ist immer noch kalt." Das gleiche
    Spiel: Thomas kriecht aus dem Schlafsack, breitet eine weitere Decke über Marion aus und legt sich wieder schlafen. Gerade hat er die Augen geschlossen, da sagt sie: "Thomaaaaassss, mir ist ja immer noch sooooo kalt."

    Dieses mal bleibt Thomas, wo er war und antwortet: "Marion, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von jeglichem Kontakt abgeschnitten, niemand wird jemals erfahren, was sich heute Nacht hier abgespielt hat!" Er grinst schelmisch und fügt hinzu: "Wir können doch einfach so tun, als wären wir miteinander verheiratet."

    Marion hat insgeheim darauf gewartet und haucht: "Oh ja, das wäre schön.."

    Darauf brüllt Thomas: "Dann steh gefälligst auf und hol Dir Deine scheiß' Decke selbst..."

    --------------------------------------------------------------

    Was sagt uns dieses,: Männer sind praktisch und Treu !!!!

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.371

    Standard

    Bettler: Hätten Sie vielleicht ein paar Euro für mich für ein Mittagessen ?

    Passant: Wenn ich Dir jetzt 10,- Euro gebe, kaufst Du dann Bier anstatt des Essens?
    Bettler: Nein, ich habe mit dem Trinken aufgehört.

    Passant: Gehst Du lieber zum Fussball, anstatt etwas zum Essen zu kaufen ?
    Bettler: Nein, ich vergeude meine Zeit nicht mit Fussball.

    Passant: Fährst Du lieber eine Runde Motorrad für das Geld ?
    Bettler: Ich habe seit 18 Jahren kein Motorrad mehr gefahren.

    Passant: Möchtest Du das Geld für das horizontale Gewerbe ausgeben ?
    Bettler: Ich hol’ mir doch keine Geschlechtskrankheit !

    Passant: Ich gebe Dir kein Geld, stattdessen nehme ich Dich mit nach Hause, damit Du ein tolles Mittagessen von meiner Frau bekommst.
    Bettler: Ihre Frau wird wütend auf Sie sein ! Ich bin dreckig und ich rieche nicht besonders !

    Passant: Es ist wichtig für meine Frau zu sehen, wie ein Mann aussieht, der Bier, Fussball, Motorrad und 5ex aufgegeben hat.

  10. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    52

    Standard Weihnachten ist zwar vorbei...

    aber den habe ich gerade gefunden! nett, oder?!


    Für alle Freunde des Schneeschaufelns



    8.Dezember 18.°°
    Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen, wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch- wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.


    9. Dezember
    Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig frei geschaufelt.
    Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder raus.
    Was für ein tolles Leben!


    12. Dezember
    Die Sonne hat unseren ganzen, schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv weiße Weihnachten haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett – ich bin froh, dass er unser Nachbar ist.


    14. Dezember.
    Schnee, wundervoller Schnee! 30cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf – 20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben! Der Schneepflug kam heute Nachmittag zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber ich komme wieder in Form. Wünschte, ich würde nicht so pusten und schnaufen!


    15. Dezember
    60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und habe einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich – schließlich sind wir nicht in Alaska!


    16. Dezember
    Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh! Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.


    17. Dezember
    Immer noch weit unter Null. Die Straßen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun, als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie recht hat! Ich hasse es, in meinem eigenen Wohnzimmer zu erfrieren!


    20. Dezember
    Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht, eines der Nachbarkinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass sie lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass sie lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass er lügt.


    22. Dezember
    Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen ist und es so kalt ist, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte , war ich zu müde zum Schaufeln.
    Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass der Wi...er lügt.


    23. Dezember
    Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf null Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt? Ich habe keine Zeit- ich muss SCHAUFELN !!!Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt?! Sie sagt, sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.


    24. Dezember
    20 Zentimeter Schnee. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte, ich kriege einen Herzanfall. Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee. Ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet, bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150km/h die Straße runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.


    25. Dezember
    Frohe Weihnachten. 60 cm mehr von der !*?#@$. Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich habe ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist. Wenn ich mir noch einmal Wolfgang Petri anhören muss, werde ich sie umbringen.


    26. Dezember
    Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen?! Es war alles IHRE Idee! Sie geht mir echt auf die Nerven.


    27. Dezember
    Die Temperatur ist auf –30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.


    28. Dezember
    Es hat sich auf –5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit. DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT!!!


    29. Dezember
    Noch mal 30 cm Schnee. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste, was ich je gehört habe! Für wie blöd hält der mich eigentlich?


    30. Dezember
    Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000Euro Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 cm vorhergesagt.


    31. Dezember
    Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr schaufeln.


    6. Februar
    Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt?


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50