Seite 22 von 413 ErsteErste ... 1220212223243272122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 4122

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.121 Antworten · 847.016 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Standard

    Unterhalten sich zwei Gefängnisinsassen

    "Weshalb bist du denn hier?"
    "Ich bin Fahrradhändler und habe Erich Honecker den Rücktritt angeboten. - Und du?"
    "Ich habe Erich Honecker durch ein Fernrohr beobachtet."
    "Da ist doch nichts Schlimmes dabei!"
    "Ja, schon, aber bei mir hing da noch ein Gewehr unten dran."

  2. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Lächeln

    *malwiederwaseintrag aus der Abteilung KurzundKnapp*


    Er: "Willst du meine Frau werden?"
    Sie: "Fällt dir nichts Besseres ein?"

    Er: "Doch, aber die wollen alle nicht."



    -------------



    Sie: "Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her?"

    Er: "Jetzt wo Sie sich umdrehen frage ich mich das auch."


    .

  3. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Reden Perfekt....

    Neulich hat ein Fachgeschäft für Frauen eröffnet, in dem sie sich neue Ehemänner aussuchen können.
    Am Eingang hängt eine Anleitung, die die Regeln erklärt, nach denen hier eingekauft werden kann: "Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden. Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Stock zu Stock besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus dem Stockwerk aussuchen, auf dem Sie sich befinden, oder Sie können ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen. Sie können aber nicht zurück auf ein niedrigeres Stockwerk gehen, das Sie bereits verlassen haben."
    Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.
    Im 1. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit."
    Im 2. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit und mögen Kinder."
    Im 3. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus."
    "Wow", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen.
    Sie geht zum 4. Stock und liest: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt."
    "Oh Gott, ich kann kaum widerstehen", denkt sie sich, geht aber dennoch weiter.
    Im 5. Stock steht zu lesen: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader." Sie ist nahe dran zu bleiben, geht aber dann doch zum 6. Stock weiter.

    Auf dem Schild steht: "Sie sind die Besucherin Nummer 31.456.012. Hier gibt es keine Männer. Das Stockwerk existiert nur, um zu zeigen, dass es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen. Vielen Dank für Ihr Interesse im Fachgeschäft für Ehemänner. Auf Wiedersehen."

    Gegenüber hat ein Fachgeschäft für Ehefrauen eröffnet.

    Es hat ebenfalls sechs Stockwerke.
    Im ersten Stock gibt es Frauen, die gut aussehen und 5ex lieben.
    Im 2. Stock gibt es Frauen die gut aussehen, 5ex lieben und Geld haben.
    Der 3. bis 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht.

  4. Anonym1 Gast

    Reden

    Dies ist ein Auszug aus einem amerikanischen Buch namens "Disorder in the Court". Es sind Sätze, die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind, Wort für Wort, aufgenommen und veröffentlicht von Gerichtsreportern.

    F: Wann ist Ihr Geburtstag?
    A: 15. Juli
    F: Welches Jahr?
    A: Jedes Jahr.

    (Wo er recht hat, hat er recht... )

    F: Diese Amnesie, betrifft sie Ihr gesamtes Erinnerungsvermögen?
    A: Ja.
    F: Auf welche Art greift sie in Ihr Erinnerungsvermögen?
    A: Ich vergesse.
    F: Sie vergessen. Konnen Sie uns ein Beispiel geben von etwas, das Sie vergessen haben?

    (Idiot...)

    F: Wie alt ist Ihr Sohn, der bei Ihnen lebt?
    A: 38 oder 35, ich verwechsle das immer.
    F: Wie lange lebt er schon bei Ihnen?
    A: 45 Jahre.

    (?)

    F: Was war das erste, das Ihr Mann an jenem Morgen fragte, als Sie aufwachten?
    A: Er sagte: "Wo bin ich Cathy?"
    F: Warum hat Sie das verärgert?
    A: Mein Name ist Susan.

    (Kann ja mal passieren...)

    F: Die Empfängnis des Kindes war also am 8. August?
    A: Ja.
    F: Und was haben Sie zu dieser Zeit gemacht?

    (der Herr Anwalt glaubt wohl noch an die These mit dem Storch)

    F: Sie hatte 3 Kinder, richtig?
    A: Ja.
    F: Wieviele waren Jungen?
    A: Keins.
    F: Waren denn welche Mädchen?

    (Blödmann)

    F: Wie wurde Ihre erste Ehe beendet?
    A: Durch den Tod.
    F: Und durch wessen Tod wurde sie beendet?

    (Ist der so deppert oder stellt sich der so deppert?)

    F: Können Sie die Person beschreiben?
    A: Er war etwa mittelgroß und hatte einen Bart.
    F: War es ein Mann oder eine Frau?

    (Sowas soll es tatsächlich geben, jaja...)

    F: Doktor, wie viele Autopsien haben Sie an Toten vorgenommen?
    A: Alle meine Autopsien nehme ich an Toten vor.

    (Gott-sei-Dank)

    F: Alle deine Antworten müssen mündlich sein, OK?
    F: Auf welche Schule bist Du gegangen?
    A: Mündlich.

    (Wir haben es mit einem Schnelldenker zu tun)

    F: Erinnern Sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie?
    A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr.
    F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt tot?
    A: Nein, er saß auf dem Tisch und wunderte sich, warum ich ihn autopsiere.

    (das hat der Herr Anwalt noch taktvoll überhört ... aber ...)

    F: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie den Blutdruck gemessen?
    A: Nein.
    F: Haben Sie die Atmung geprüft?
    A: Nein.
    F: Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war, als Sie ihn autopsierten?
    A: Nein.
    F: Wie können Sie so sicher sein, Doktor?
    A: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand.
    F: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können?
    A: Ja, es ist moglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte.

    (... diese Antwort hat dem Arzt 3.000 Dollar Strafe wegen Ehrenbeleidigung eingebracht. Er hat sie wortlos, aber mit Genugtuung bezahlt ...)

  5. Anonym1 Gast

    Standard

    Gebrauchsanweisung zum Reinigen Ihrer Toilette:

    1. Öffnen Sie den Toilettendeckel und füllen Sie 1/8 Tasse Tiershampoo ein.

    2. Nehmen Sie ihre Katze auf den Arm und kraulen Sie sie, während Sie sich vorsichtig in Richtung Badezimmer bewegen.

    3. In einem geeigneten Moment werfen Sie ihre Katze in die Toilettenschüssel und schließen Sie den Toilettendeckel. Möglicherweise sollten Sie auf dem Deckel stehen.

    4. Die Katze wird nun selbständig mit dem Reinigungsvorgang beginnen und ausreichend Schaum produzieren. Lassen Sie sich von lauten Geräuschen aus der Toilette nicht irritieren, Ihre Katze genießt es!

    5. Betätigen Sie nun mehrmals die Toilettenspülung, um den „Power-wash“-Vorgang und die anschließende Nachspülung einzuleiten.

    6. Sofern Sie auf dem Toilettendeckel stehen, bitten Sie jemanden, die Haustüre zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Personen zwischen Toilette und Haustür befinden.

    7. Öffnen Sie dann aus gebührendem Abstand möglichst schnell den Toilettendeckel. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit Ihrer Katze wird deren Fell durch die Zugluft trockengefönt.

    8. Toilette und Katze sind damit beide wieder sauber.

  6. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    Hi Teacher,
    danke für den Tip. Habs gleich ausprobiert, aber die Katze, die ich dafür verwendet habe wurde scheinbar schon von den Nachbarn 6 mal dafür verwendet...
    Wo kann man eigentlich verbrauchte Toilettenreinigungskatzen zurückgeben, wenn ihre 7 Leben aufgebraucht sind. Muss die der Händler zurücknehmen, wie beim Motoröl?

    VG
    GSandl

  7. Anonym1 Gast

    Standard

    die werden normalerweise in jedem tierheim wiederaufbereitet, ein ordentliches heim sollte ne drive in katzenklappe haben...


  8. Anonym1 Gast

    Reden

    ich hab schon überlegt, mal dieselben fragen meinen kids zu stellen und ein micro mitlaufen zu lassen...

    schaun wir mal, ich arbeite dran!

  9. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    Ach was,...?!?

  10. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    @ Franky

    ich kann nicht mehr!!
    Loriot müsste mal dieses Forum lesen!!


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50