Seite 299 von 414 ErsteErste ... 199249289297298299300301309349399 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.981 bis 2.990 von 4136

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.135 Antworten · 850.910 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.606

    Standard

    Und warum haben manche Jäger auf der Jagd immer einen toten Hasen im Rucksack


















    Wenn Sie versehentlich wieder eine Kuh schießen, stecken Sie schnell den Hasen ins Maul und sagen zum Bauern:
    "Ich hab die Kuh beim Wildern erwischt "

    also passt auf eure Qhe auf und achtet auf Jäger mit einem Rucksack wo ein Hase drin sein könnt

  2. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    Ein Ehepaar spielt Golf. Zwischen Loch 5 und Loch 6 fragt sie: "Wenn ich sterbe, wärst du sehr traurig?"

    "Ja sicher, mein Schatz!"

    Zwischen Loch 6 und Loch 7 fragt sie: "Und würdest du noch einmal heiraten?"

    "Wenn die Richtige kommt, vielleicht!"

    Zwischen Loch 7 und Loch 8 fragt sie: "Und würdest du sie mit meinen Golfschlägern spielen lassen?"

    "Nein, denn sie ist Linkshänderin."

  3. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Zwei Polizisten auf Streife:
    "Du, ich hab noch viel an meiner Laube zu basteln.
    Kannst du nicht alleine weitermachen."

    Sagt der andere:
    "Ist okay, hau ab!"

    Nach zwei Stunden Streife, schaut der eine Polizist bei seinem Kollegen
    vorbei,
    der auf dem Dach seiner Laube sitzt und Dachpappen nagelt.
    Einen Nagel klopft er rein, zwei schmeißt er weg, einen Nagel klopft er rein, zwei schmeißt er weg ...

    Sagt der Kollege von unten:
    "Sag mal, warum schmeißt Du denn so viel Nägel weg?"

    Darauf der andere:
    "Pass mal auf, da gibt's Nägel, die sind okay.
    Die haben den Kopf oben und die Spitze unten.
    Aber dann gibt's noch welche, die haben unten den Kopf und oben die Spitze, die krieg ich hier nicht rein."

    Meint der Polizist von unten:
    "Mensch, die brauchste doch nicht wegschmeißen, die kannst Du doch aufheben - vielleicht hast Du ja mal was von unten zu nageln!"

  4. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Zwei Freundinnen beschließen, mal wieder so richtig auszugehen und einen "Frauen-Saufabend" zu machen.

    Auf dem Heimweg am frühen Morgen, sturzbetrunken, haben sie das übliche dringende Bedürfnis.
    Aber weit und breit ist keine Toilette und kein Gebüsch - nur ein Friedhof.

    Da es wirklich dringend ist, erledigen sie ihre Geschäfte auf dem Friedhof. Beide haben nichts mehr zum Abwischen.
    Keine Taschentücher - nichts.

    Die eine beschließt, den Slip zu opfern und wirft ihn dann weg.
    Die andere zögert.
    Ihr Slip ist ein neues, teures Designer-Modell, das sie erst kürzlich von ihrem Mann zum Geburtstag bekommen hat.
    Da sieht sie auf dem Grab nebenan einen Kranz mit einer Schleife.

    "Zum Teufel mit der Schleife", denkt sie, "das ist ein Notfall."
    Sie reißt die Schleife ab und reinigt sich damit.

    Am anderen Tag treffen sich die zwei Männer der Freundinnen.
    "So gehts nicht weiter!" sagt der eine.
    "Wir müssen was unternehmen!
    Gestern kam meine Frau stockbesoffen nach Hause und hatte nicht einmal mehr das Höschen an!"

    "Das ist ja noch gar nichts", meint der andere,
    "meine hatte zwar das Höschen noch an, aber zwischen den Pobacken war noch ein rotes Band mit der Aufschrift:
    "Wir werden dich nie vergessen - Musikkappelle Grünwald!"

  5. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard 7 Wunder

    Alle kennen die 7 Weltwunder, aber die 7 Wunder der DDR sind weniger bekannt:

    Wunder 1: In der DDR gab es keine Arbeitslosigkeit!
    Wunder 2: Obwohl keiner arbeitslos war, hat nur die Hälfte gearbeitet.
    Wunder 3: Obwohl nur die Hälfte gearbeitet hat, wurde das Plansoll immer erfüllt.
    Wunder 4: Obwohl das Plan-Soll immer erfüllt wurde, gab es nichts zu kaufen.
    Wunder 5: Obwohl es nichts zu kaufen gab, waren alle glücklich und zufrieden.
    Wunder 6: Obwohl alle zufrieden waren, gab es regelmäßig Demonstrationen.
    Wunder 7: Obwohl regelmäßig demonstriert wurde, wurde immer mit 99,9 % die alte Regierung wiedergewählt.

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    458

    Standard Wie das Leben so spielt...

    Wir waren fertig angezogen um feiern zu gehen.
    Nachtlicht angemacht, Anrufbeantworter angemacht,
    Wellensittiche zugedeckt und Katze raus auf den Hof gejagt.
    Dann haben wir das Taxi angerufen, das war dann auch schnell da. Als wir aus dem Haus gingen, ist die Katze durch die Beine wieder ins Haus geschlüpft. Das wollten wir aber nicht, denn immer wenn sie allein im Haus ist,
    versucht sie,die Wellensittiche zu fressen!
    Meine Frau ist schon mal ins Taxi rein und ich bin zurück ins Haus um die Katze erneut rauszujagen. Die hat sich aber nicht so einfach raus jagen lassen. Währenddessen hat meine Frau, die nicht wollte dass der Taxifahrer weiß, dass das Haus leer sein wird, ihm erzählt, dass ich gleich wieder komme.
    Sie erzählte ihm, ich wäre noch mal rein, um der Schwiegermutter "Gute Nacht" zu sagen.
    Nach ein Paar Minuten saß ich auch schon im Taxi, entschuldigte mich beim Taxifahrer, dass es etwas gedauert hat.
    Dann sagte ich zu meine Frau : "Die blöde Kuh hat sich nicht fangen lassen, hat sich unter`s Bett verkrochen, also musste ich mit dem Besen ran, um sie in den Arsch zu schubsen, damit sie raus kriecht. Sie hat dann versucht abzuhauen, aber ich hab sie am Hals erwischt. Damit sie nicht kratzt, hab ich sie in eine Decke gewickelt. Dann hab ich sie die Treppe runter getragen und wieder auf den
    Hof rausgeschmissen! Ich hoffe, die scheißt
    nicht wieder ins Gemüsebeet rein wie das letzte Mal
    !!................................
    Im Taxi herrschte Totenstille!!..........:-)))))

  7. GAS-ZUG Gast

    Standard

    Vier Mopedfahrer
    Vier Mopedfahrer sitzen Donnerstagabend zusammen in der Kneipe und
    besprechen, dass sie sich am Wochenende zum Fahren, Feiern und Saufen auf
    einer Rennstrecke treffen wollen.
    Einer der Kumpel druckst den ganzen Abend rum und weiß nicht, wie er es
    seinen Freunden beibringen soll, dass er von seiner Frau voraussichtlich keinen
    Ausgang bekommt. Als er endlich damit rausrückt, wird er natürlich den Rest
    des Abends damit aufgezogen und verarscht.
    Völlig frustriert geht er nach Hause und wünscht den Kumpels noch ein schönes
    Renn- und Partywochenende.
    Die 3 Kumpel machen sich am Samstag in der Früh auf den Weg.
    Als sie an der Strecke ankommen, sehen sie ihren 4. Kollegen. Der sitzt dort im
    Klappstuhl, mit einer Dose Bier in der Hand.
    "Wo kommst du denn jetzt her? Du hattest doch keinen Ausgang?"
    Der Kollege darauf: "Tja, und ich bin sogar schon seit Freitag hier!"
    "Und, wie kommt das so plötzlich?"
    Der Kollege: "Ach so, ja, als ich am Donnerstag von euch nach Hause kam und
    mich gerade noch für ein Bier vor die Glotze setzen wollte, stand meine Frau
    hinter mir und hielt mir die Augen zu. Als ich ihre Hände von meinen Augen
    entfernt und mich rumgedreht hatte, stand sie dort in einem durchsichtigen
    Nachthemd und sagte:
    "ÜBERRASCHUNG!!!! Bring mich ins Bett, fessele mich und dann mach' was du
    willst!"
    Und, was soll ich noch sagen, Jungs:
    "HIER BIN ICH!"

  8. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Gerade vier Wochen ist das junge Paar verheiratet, als die Braut bei
    ihrer Mutter anruft:
    "Wir hatten heute unseren ersten Krach."

    "Das kommt in jeder guten Ehe vor",
    versucht die Mutter sie zu beruhigen.

    "Ja, aber ich weiß nicht, wohin mit der Leiche."

    __________________________________________________ _______________________


    Für eine glückliche Ehe sollte man folgendes Beachten:

    1) Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die kocht und putzt
    2) Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die viel Geld verdient
    3) Es ist wichtig, eine Frau zu haben, mit der man guten 5ex hat.

    Und es ist ganz ganz wichtig, dass sich diese drei Frauen nie begegnen!

    __________________________________________________ _____________________


    Nach 12 Jahren Ehe praktizieren 90 % aller Ehepaare ausgefallenen 5ex.
    Montag ausgefallen,
    Dienstag ausgefallen,
    Mittwoch ausgefallen ...

    __________________________________________________ ___________________________

    Bei der goldenen Hochzeit wird der Ehemann gefragt:
    "Was war denn die schönste Zeit in all den Ehejahren?"

    "Die fünf Jahre russische Kriegsgefangenschaft!"

  9. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    Ein Rentner-Ehepaar kauft ein Haus in einem Dorf für seinen Lebensabend.

    Nach ein paar Wochen kommt der Bürgermeister sie besuchen.

    Wie geht es Ihnen? Gefällt es Ihnen in unserem kleinen Dorf, auch wenn wir etwas ab vom Schuss sind? Sie langweilen sich hoffentlich nicht bei uns? Was machen Sie denn so den ganzen Tag?

    Der Opa antwortet:

    Wecken um 7h: 5exuelle Aktivitäten,
    danach Frühstück, wieder 5exuelle Aktivitäten,
    Duschen.
    Dann gehen wir auf den Markt einkaufen.
    Um 11h Rückkehr vom Markt, 5exuelle Aktivitäten,
    Kochen und wieder 5exuelle Aktivitäten,
    Vorspeise, Essen, und 5exuelle Aktivitäten zum Nachtisch.
    Um 15h kleiner Spaziergang mit Madame.
    Um 18h Rückkehr: 5exuelle Aktivitäten, um nicht aus der Übung zu kommen.
    Um 19h Abendbrot, 5exuelle Aktivitäten.
    Um 20h30 Abwasch und 5exuelle Aktivitäten am Spülbecken.
    Um 21h ins Bett, da sehr müde.

    Der verblüffte Bürgermeister fragt:

    Wie alt sind Sie denn ?

    Ich bin 86 und Margarete wird 78 im Frühling.
    Glückwunsch ! sagt der Bürgermeister besorgt. Und was exakt verstehen Sie unter 5exuellen Aktivitäten?

    Sie geht mir auf den Sack.

  10. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    101

    Standard Furcht vor dem Tod

    Es klopt stark an der Eingangstuer..bum bum bum..
    da steht unser X-beliebige Hausherr auf..geht zur Tuer..oefnet und vor der Tuer sieht er den Tod. Mantel, Sense, Knochen..aber alles klein...so ungf 10 cm hoch ..
    Unser guter sturzt sich auf alle 4-ren..und beginnt zu winseln und zu flehen: bitte bitte almaechtiger Senseman, nimm mich noch nicht mit..bin noh zui jung...hab Kinder..einen Job...so viel zu tun und zu machen...ich werde mich brav behalten, werde nicht mehr trinken..rauchen..fremdgehen...bitte bitte lieber Tod...nimm mich nicht mit..

    Da sagt de 10-cm hohe Tod mit schriler Stimme:
    Schnauze halten, du winselnder dummkopf...ich bin fuer den Hamster da!


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50