Seite 37 von 414 ErsteErste ... 2735363738394787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 4136

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.135 Antworten · 850.959 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    Ein besoffener Obdachloser liegt auf einer Parkbank und schläft.
    Kommt ein Schwuler vorbei und denkt sich:" den pack ich mal"
    Danach legt er im 20 € hin und geht.
    Verwundert über das Geld, geht der Obdachlose am nächsten Tag in die Kneipe gegenüber und investiert den 20er in Bier.

    Am 2. Tag wieder:
    Obdachloser besoffen, schläft, Schwuler kommt, packt ihn zusammen, legt einer 20er hin.
    Wieder verwundert über das Geld, ab in die Kneipe und Bier bestellt.

    So geht das 2 Wochen lang, jeden Tag.

    Obdachloser kommt wieder in die Kneipe, mittlerweile dem Barkeeper bestens bekannt:
    Barkeeper: "Na, ein Bier?"
    Obdachloser: "Ich weis nicht. Seit ich dein Bier trinke, tut mir mein Hintern sooooo weh"

  2. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    Ein Preuse und ein Bayer sitzen sich im Zugabteil gegenüber.
    Der Bayer isst genüsslich Apfelkerne.

    "Sagen sie mal, warum essen Sie die Apfelkerne?"
    "Jo wissens, do wird ma gscheit davo"
    "Wie bitte?"
    " G E S C H E I T wird ma da davo"
    "Aha! Würden sie mir einige verkaufen?"
    "Jo mai, wenns sai muas"
    "Wie bitte?"
    "JAHA !!"
    " Wieviel kosten sie denn?"
    " 5 Euro ........ für oan"
    "5 Euro ? Und das wirkt wirklich?"
    "Jou"
    "Nun gut. Geben sie mal 5 Stück her"
    Mampf
    Mampf
    Ruhe
    "Sie, Herr Bayer. Sagen sie malmampf, mampf) für 25 Euro bekomme ich ja 30 Kilo Äpfel!" mampf, mampf
    "Sehns, des wirkt scho"


  3. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    Ali Ötztürk ruft seinen Chef an.

    Cheffe, bin ich krank, Kopfe tun weh, alles tun weh. heute nixe arbeit
    Ali, kein Problem. Erhol dich. Pass mal auf, ich gebe dir einen Tipp:
    wenn es mir so richtig übel geht, gehe ich zu meiner Frau, lasse mir einen blasen und schwupdiwup gehts mir wieder gut.

    Drei Stunden später
    Ali ruft an

    Cheffe, komme ich sofort in Arbeit. Ali geht gut. Tipp war gut.
    Na super Ali, siehste.
    Ach Cheffe ......... deine Haus ist schön!


  4. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    Warum hat der Nikolaus immer so einen großen Sack? ...................................
    Weil er nur einmal im Jahr kommt!

  5. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    168

    Standard

    ein mädel geht mit ihrem neuen freund im wald spazieren.
    sagt sie: ich habe die ganze zeit das blöde gefühl, dass du grad mit mir schlafen willst
    er: nein, stimmt garnicht
    sie: tus trotzdem damit ich das gefühl loswerde

  6. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Montag, 04. Juli

    Schon um 6:58 trifft Lagerist Erwin B. in der Kraftfahrzeugzulassungsstelle Burgdorf Weststadt ein, wo der Schalterbetrieb um 8 Uhr beginnt. Seine Pünktlichkeit wird nicht belohnt. 262 Mitbürger waren schneller.
    9:06 Uhr: Durch das Spalier der schwitzenden Warteschlange - Sitzplätze gibt es nur 16 - bahnt sich Amtsinspektor Alfred Köppel mit eisiger Mine seinen Weg zur Öffnung der Büroräume. Der seit halb sechs wartenden Nummer 3 der Warteschlange, raunt Köppel nach einem flüchtigen Blick auf dessen Dokumente, noch ein nachsichtiges "Nutzfahrzeuge Nachmittags!" zu und verschwindet in seinem Büro.
    9:28 Uhr: Aufruf des Antragstellers Nummer eins, der auf dem Gelände übernachtet hatte.
    9:29 Uhr: Antragsteller Nummer eins verlässt als gebrochener Mann den Amtsraum. Die Zündschlüssel für sein Fahrzeug werden später zusammen mit einem Abschiedsbrief und einer ungültigen ASU-Bescheinigung am Ufer des Irenensees gefunden.
    11:38 Uhr: Der maschinelle Stempel auf Erwin B's Versicherungsdoppelkarte wird von Amtsinspektor Köppel als mögliche Fälschung moniert. Beim Versuch, unanfechtbaren Ersatz zu beschaffen, wird Erwin B. auf dem Weg zur Versicherungsagentur wegen überhöhter Geschwindigkeit in einem nicht zugelassenen Fahrzeug vorläufig festgenommen.

    Donnerstag, 07. Juli

    Nach einer unruhigen Nacht vor dem Hauptportal des Straßenverkehrsamtes, in der Erwin B. immerhin auf Platz fünfzehn vorstoßen konnte, sickert durch, dass Donnerstags neuerdings nur noch Krafträder bis 500 ccm, sowie landwirtschaftliche Zugmaschinen mit ungeradem Baujahr bearbeitet werden.

    Freitag, 08. Juli

    Gegen 12:07 Uhr gelingt Erwin B. überraschend der Vorstoß an den Schreibtisch von Amtsinspektor Köppel. Der vorherige Antragsteller musste das Zulassungsverfahren für seine nicht mehr fabrikneue Borgward Isabella nach 40 Jahren vorzeitig abbrechen, weil Neuwagen ohne Katalysator nicht mehr zugelassen werden. Da die Antragsfrist werktags um 12 Uhr endet, kommt es nur noch zu einer mürrischen Begrüßung zwischen Erwin B. und Köppel und dem Verweis auf die Bürozeiten der nächste Woche. Erwin B. beschließt, diesmal alle anderen Antragstellern zuvor zu kommen.

    Montag, 11. Juli

    Nach einem tristen Wochenende im engen Garderobenschrank der Amtsräume hat Erwin B. an Startnummer eins kein Glück. Der bestens ausgeruhte Amtsinspektor erkennt auf einen Blick die nachlässige Entgratung der Bohrlöcher auf den alten Nummernschildern, sowie das teilweise unleserliche Datum auf der Abmeldebescheinung. Zu allem Unglück fällt Köppel über eine gravierende Unregelmäßkeit in den Antragsdokumenten. Erwin B.s kürzlicher Umzug vom Önkelstieg 31 nach 31b gehe aus den letzten ASU-Berichten nicht hervor. Aus einer menschlichen Regung heraus verzichtet Köppel zwar auf Strafverfolgung dieser Tatbestände, muss den Antrag natürlich dennoch ablehnen.

    Dienstag, 12. Juli, 7:17 Uhr

    Amtsleiter Köppel lehnt unter Hinweis auf das fehlende polizeiliche Führungszeugnis des Vorbesitzers, sowie die verjährte Unbedenklichkeitsbescheinigung für die selbstklebende Parkmünzbox, den gesamten Zulassungsantrag erneut ab.
    7:31 Uhr: Drei entsicherte Eierhandgranaten mit gültiger Nato-Prüfplakette rollen vom Hauptportal kommend mit hohlem Geräusch durch den sorgsam gebohnerten Flur der Kraftfahrzeugzulassungsstelle. Vier Sekunden später erschüttert eine gewaltige Detonation den historischen Marktplatz.
    7:54 Uhr: Das Straßenverkehrsamt Burgdorf ist nicht mehr. Aus rauchenden Trümmern befreien sich verwirrte Menschen ohne Hoffnung. Antragsteller, wie Du und ich, die nur mal ein Kraftfahrzeug anmelden wollten
    Neues aus Stenkelfeld???

    Grüße

    Volker

  7. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    162

    Standard Hallo,

    könnt ihr bitte weiter machen

  8. Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    149

    Standard Mal wieder zur Überschrift passend...

    Muss auch mal wieder mitmischen.
    VG @all

    ----
    Jesus geht durch die Wüste. Da kommt ihm ein alter, blinder Mann mit wallendem, weißen Haar entgegen, die Arme suchend ausgestreckt: "Ich suche meinen Sohn, ich suche meinen verlorenen Sohn". Meint Jesus zu ihm: "Vielleicht kann ich Dir helfen, alter Mann. Beschreibe mir deinen Sohn, woran kann man ihn erkennen?" Der alte Mann: "Er hat von Nägeln stammende Löcher an Händen und Füssen!" Darauf Jesus: "VATER !!!" Alter Mann: "PINOCCHIO !!!"
    ----

  9. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    Hallo ich1 und GSandl, schön von euch wieder etwas zu lesen, dann werde ich mich auch mal wieder einmischen:


    Zwei Steirer, Werner und Thomas, wollen am Samstagabend einen trinken gehen.

    Als sie ihre Finanzen überprüfen, stellen sie fest, dass sie zusammen nur noch 50 Cent besitzen.

    Nicht genug für einen feucht-fröhlichen Abend. Plötzlich hat Werner eine
    Idee: Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Knacker.

    Thomas will ihn gerade für total bescheuert erklären lassen, als dieser
    sagt: "Lass uns mal zusammen in ein Beisl gehen. Wir bestellen zwei Krügerl. Wir trinken aus. Dann gehst Du vor mir auf die Knie, öffnest meinen Hosenschlitz, ziehst die Knacker, die ich in der Tasche habe, raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst sehen, was passiert."

    Die beiden gehen ins Beisl, trinken zwei Krügerl.

    Thomas geht vor dem anderen auf die Knie und fängt an, die Knacker in den Mund zu nehmen und daran zu lutschen.

    Der Wirt sieht das, ist total sauer: "Raus aus meiner Kneipe. Solche Sauerei dulde ich nicht in meinem Laden. Raus!! Und zwar sofort!!!!!"

    Die beiden gehen raus. Werner sagt: "Und? Haben wir bezahlt? - Nein!"

    Rein ins nächste Beisl, 2 Krügerl, austrinken, Knackernummer, sofortiger Rausschmiss.

    Wieder nichts bezahlt.

    Nach 12 weiteren Beisln lallt Thomas zu Werner: "Ich kann nicht mehr.
    Ersssens bin isch total besofffn. Und dann dun mir die Knie weh."

    Werner antwortet: "Du unn deine Knie. Was soll ich denn ssssagen? Ich hab scho vor schechs Krüggerln die Scheiß Knacker verloren."


    Ich hoffe der war noch nicht in diesem Thread, hab leider den Überblick verloren, es sind einfach zu viele!!


    Gruß

    Balu

  10. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard Adam und Eva

    Nachdem der liebe Gott Adam und Eva erschaffen hatte, lies Er sich auf einer Wolke nieder um das Paradies in Ruhe zu betrachten.
    Nach einiger Zeit konnte Er Eva nirgens mehr erblicken-
    Er suchte und suchte- doch Er konnte Sie nirgens sehen.
    Da stieg Er ins Paradies hinab und fragte Adam:
    "Adam, weißt du wo Eva ist?"
    Adam:"Ja, Sie ist unten am Wasserfall und wäscht sich."
    Gott:"JA- SPINNT DENN DIE-- den Geschmack bekomm ich doch
    nie wieder aus den Fischen raus!!!"


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50