Seite 68 von 413 ErsteErste ... 1858666768697078118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 4128

Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)

Erstellt von ich1, 19.06.2007, 22:24 Uhr · 4.127 Antworten · 848.923 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    Warum haben Männer keine Cellulite???


















    Weils scheiße aussieht

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.054

    Standard Alternativprogramm für Bikerinnen zum schlechten Wetter

    Wenn das mit dem Wetter nicht besser wird, könnte ich ja noch einen Volkshochschulkurs belegen
    Aber Kurs Nr. 5001 lehne ich kategorisch ab!!!!
    VHS-Kurse für Frauen können ab sofort gebucht werden
    Kurs-Nr: 5001
    Schweigen
    In der Ruhe liegt die Kraft.
    Kurs-Nr: 5002
    Sparen
    Die unentdeckte Seite des Geldes.
    Kurs-Nr: 5003
    Einkaufsverhalten I
    Die Visa-Card - Definition des "Kreditrahmens"
    Warum man Geld nur einmal ausgeben kann.
    Kurs-Nr: 5004
    Einkaufsverhalten II
    Lerne zu erkennen, was dass Getränkekästen gar nicht sooo schwer sind.
    Kurs-Nr: 5005
    Kochen I
    Trennkost und Tofu sind nicht als Nahrung geeignet.
    Verschiedene Alternativen werden praktisch geübt.
    Kurs-Nr: 5006
    Kochen II
    Wie Frau Diät hält, ohne andere Personen einzubeziehen.
    Kurs-Nr: 5007
    Selbstfindung leicht gemacht
    Sich so akzeptieren wie man (Frau) ist - Spiegel lügen nicht.
    Lernen Sie, wie Sie eine positive Einstellung zu ihrem Körper bekommen.
    Kurs-Nr: 5008
    Vokabular I
    Definition des Wortes "ja". Korrektur der Übungen vom Typ "bist du fertig?"
    Kurs-Nr: 5009
    Vokabular II
    Definition des Begriffes "5 Minuten" - statistische Analyse.
    (unter Aufsicht, Schlafsack mitbringen)
    Kurs-Nr: 5010
    Wie vermeide ich unnötige Fragen
    beispielsweise: "Findest du mich zu dick?" oder: "Habe ich etwas besonderes?"
    Mit Powerpoint-Präsentation!
    Kurs-Nr: 5011
    Verhalten im Badezimmer
    - Männer brauchen auch ein wenig Platz.
    - Sein Rasierer ist sein Rasierer.
    Kurs-Nr: 5012
    Wie kommuniziere ich richtig?
    - Tränen, die letzte Waffe, nicht die Erste.
    - Denken vor dem Sprechen.
    - Den Willen durchsetzen, ohne nörgeln.
    Videoaufzeichnungen helfen, eigenes Verhalten bewußt zu machen.
    Kurs-Nr: 5013
    Eine Kunst, die man lernen kann: Sicheres Autofahren.
    - Optische Wahrnehmung: Rote, grüne und gelbe Ampel (praktische Arbeiten)
    - Einparken: Grundwissen und Manöver.
    - Sonderfall: Einparken in der Garage.
    Kurs-Nr: 5014
    5ex
    Lerne, dass es auch 5ex in der Ehe gibt.
    Bilder und Erläuterungen sollen das Erlernte festigen.
    Kurs-Nr: 5015
    Verhalten auf Partys
    - Ausgehen ohne neue Outfits.
    - Erkennen, wann
    Frau zuviel getrunken hat.
    Kurs-Nr: 5016

    Beziehungs-Management
    - Wie kleinere Hausarbeiten bis nach der Sportschau warten können.
    - Unterhaltungen der Männer zum Thema "Fußball".
    - Erlernen kommentarloser Akzeptanz.
    Kurs-Nr: 5017
    Tanzen
    - Akzeptieren, wenn Männer es nicht mögen.
    Kurs-Nr: 5018
    Ehetraining: Warum meine Mutter nicht bei uns willkommen ist
    - Fallbeispiele
    Mit Rollenspielen!
    Kurs-Nr: 5019
    Telefonkurs
    - wann muss ich auflegen?
    Gruppenaufgabe: Je 4 Frauen/Telefon (Schlafsack einplanen)
    Kurs-Nr: 5020
    Grenzen ziehen
    Wie schminke ich mich richtig? Zuviel ist zuviel!
    Praktische Übungen, Schminksachen sind mitzubringen.
    Kurs-Nr: 5021
    Fernbedienungen
    - sind eigentlich nur für Männer.
    - wie ich sie trotzdem bekomme.
    Bitte bringen Sie leichte Kleidung und eine Fernbedienung mit.
    Kurs-Nr: 5022
    Klassische Kleidung
    - Das Tragen von Outfits, das die Frau schon besitzt.
    - Wie kaufe ich in weniger als 4 Stunden ein: Grundbegriffe
    Kurs-Nr: 5023
    Orangenhaut
    Dein Problem, nicht seines.

  3. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Lächeln

    Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, auf welches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine: "Wie oft bist Du fremd gegangen?" - "Ich glaube 4 Mal, und Du?" - "Ich 5 Mal, macht zusammen 9." Sie setzen auf die Nummer 9 und gewinnen.

    Zuhause erzählen sie ihren Männern, dass sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschließen, nächste Woche selber zu gehen. Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen. Der eine fragt den anderen: "Wie oft kannst Du am Abend?" - "So ungefähr 5 Mal." - "Ich 6 Mal, macht zusammen 11." Sie setzen auf die Nummer 11, und verlieren.


    -----Gewonnen hat Pferd Nummer 2.

    .

  4. Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    15

    Standard

    Ein Harley-Fahrer ist mit dem Auto unterwegs. In einer Kurve überfährt er einen Frosch. Da er sehr tierlieb ist hält er sofort an um nach dem Frosch zu schauen. Als er sieht, dass der Frosch ein Bein gebrochen hat, beschließt er, diesen mit nach Hause zu holen und gesund zu pflegen. Der Frosch sagt aus Dankbarkeit: "Da ich ein Zauberfrosch bin, hast Du drei Wünsch frei." Die ersten zwei Wünsche des HD-Fahrers sind Reichtum und ewige Jugend ( Bei Harley-Fahreren äußerst beliebt ). Diese werden ihm umgehend erfüllt. Als dritten Wunsch zeigt der HD-Fahrer dem Frosch seine absolut alte und pothässliche Frau und sagt: "Mach aus ihr ein junges hübsches Mädel!" "Dies ist bei einer solchen Ansammlung von Hässlichkeit unmöglich!" gab der Frosch zur Antwort. "Dann mach aus meiner Harley ein richtig tolles Motorrad, das geht doch, oder?" Daraufhin sagte der Frosch: "Kann ich nochmal deine Frau sehen?"

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.371

    Standard

    Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer.
    "Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?"
    "Gerne, wenn ich kann, meine Tochter."

    "Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für
    Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen
    Haufen Abgaben dafür zahlen muss.
    Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?"

    Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen - aber geben sie
    das Gerät her, es wird mir schon etwas einfallen."
    Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen und sie gibt ihm den Rasierer.

    Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat.
    "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer.
    Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?"
    "Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."

    Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte..."

  6. Lisbeth Gast

    Standard

    Die folgende Liste stammt von einer Mutter aus Austin, Texas, in den USA.

    1. Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser, um ein Haus von 180 Quadratmetern 10 cm hoch unter Wasser zu setzen.

    2. Wenn man Haarspray auf Staubbällchen sprüht und mit Inline-Skatern darüber fährt, können sich die Staubbällchen entzünden.

    3. Die Stimme eines Dreijährigen ist lauter als 200 Erwachsene in einem vollen Restaurant.

    4. Wenn man eine Hundeleine an einem Deckenventilator befestigt, ist der Motor nicht stark genug, um einen 20 Kilogramm schweren Jungen, der Batman-Unterwäsche und ein Superman-Cape tragt, rundherum zu befördern. Die Motorkraft reicht dagegen aus, wenn ein Farbeimer am Ventilator hängt, die Farbe auf allen vier Wänden eines 6 x 6 Meter großen Zimmers zu verteilen.

    5. Man sollte keine Baseball-Bälle hochwerfen, wenn der Deckenventilator eingeschaltet ist. Soll der Deckenventilator als Schläger verwendet werden, muss man den Ball einige Male hochwerfen, bevor er getroffen wird. Ein Deckenventilator kann einen Baseball-Ball sehr weit schlagen.

    6. Fensterscheiben (selbst Doppelverglasung) halten einen von einem Deckenventilator geschlagenen Baseball-Ball nicht auf.

    7. Wenn Sie die Klospülung hören, gefolgt von "Oh weia", ist es schon zu spät.

    8. Eine Mixtur aus Bremsflüssigkeit und Domestos erzeugt Rauch, viel Rauch.

    9. Ein Sechsjähriger kann mit einem Feuerstein eine Flamme erzeugen, auch wenn ein 36jaehriger Mann sagt, dass das nur im Film möglich ist. Und mit einer Lupe kann man selbst an verhangenen Tagen Feuer machen.

    10. Einige Legosteine können das Verdauungssystem eines Vierjährigen passieren.

    11. Knetmasse und die Mikrowelle sollten niemals im gleichen Satz erwähnt werden.

    12. Kraftkleber hält ewig.

    13. Egal, wie viel Götterspeise man in den Swimming Pool tut, es ist nicht möglich über das Wasser zu gehen.

    14. Swimmingpoolfilter mögen keine Götterspeise.

    15. Videorecorder spucken keine Sandwiches aus, auch wenn das in manchen Werbespots im Fernsehen gezeigt wird.

    16. Müllbeutel sind keine guten Fallschirme.

    17. Murmeln im Tank machen beim Fahren eine Menge Lärm.

    18. Sie möchten lieber nicht wissen, was das für ein Gestank ist.

    19. Schauen Sie immer in den Ofen, bevor Sie ihn anstellen. Plastikspielzeuge vertragen den Ofen nicht.

    20. Die Feuerwehr in Austin, Texas, ist innerhalb von 5 Minuten da.

    21. Regenwürmern wird vom Schleudergang der Waschmaschine nicht schwindelig.

    22. Katzen dagegen wird sehr wohl schwindelig.

    23. Wenn Katzen schwindelig ist, erbrechen sie das Doppelte ihres Körpergewichts.

  7. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    162

    Standard Ja, ja, ...

    ... die lieben Kleinen.

    Meine sind ja nun schon 19 und 17. Geht aber trotzdem noch die Post ab.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.700

    Standard

    angie siehe Beitrag 794 ist grad nur eine Seite zurück

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.054

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    angie siehe Beitrag 794 ist grad nur eine Seite zurück
    Lernst du alle auswendig????? habe schon länger nicht mehr hier gelesen, sorry. Lösche ihn wieder, oder vllt. fällt mir ein anderer ein

  10. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    3 Schäferhunde sitzen beim Tierarzt in der Sprechstunde.

    Fragt der erste den zweiten: "Und, warum bist du hier"?
    "Ach hör auf! Ich bin eigentlich ausgebildeter Wachhund. Gestern sollte ich wie immer das Haus bewachen. Da ist doch nebenan in Nachbars Garten diese superscharfe Pudelhündin. Tja, da konnte ich nicht anders: Rüber über den Zaun und ab um die Ecke mit ihr. Und als ich wieder zurückkomme, ist das Haus ausgeräumt. Jetzt soll ich eingeschläfert werden ... Und du?"

    "Ich bin ausgebildeter Blindenhund. Als ich gestern mit Herrchen unterwegs war, ist auf der anderen Straßenseite diese absolut unwiderstehliche Rottweilerdame. Ich wollte ja nur mal rüber und "Hallo" sagen. Aber Herrchen hats nicht über die Straße geschafft.... Jetzt wollen sie mich auch einschläfern."

    Beide drehen sich zum dritten Schäferhund um: "Und du?"

    "Tja, gestern hat Frauchen geduscht. Als sie aus der Dusche kam, rutscht ihr Handtuch runter und sie bückt sich. Glaubt mir, ich konnte einfach nicht anders...."

    "Und jetzt wirst du auch eingeschläfert?"

    "Nee! Nur Krallen schneiden!!"


 

Ähnliche Themen

  1. Doppelscheinwerfer Touratech leuchtet in den Himmel
    Von Hessi James im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 19:56
  2. Bin ich im 7. BMW Himmel?
    Von kforkarl im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 18:27
  3. Himmel und Hölle, Der Film Teil 2.
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 10:19
  4. eine Umweltzone die zum Himmel stinkt
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:26
  5. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50