Seite 1676 von 3573 ErsteErste ... 67611761576162616661674167516761677167816861726177621762676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.751 bis 16.760 von 35730

Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

Erstellt von gstreiberstgt, 20.03.2014, 21:37 Uhr · 35.729 Antworten · 741.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard

    Wölfe wollen DIR sicher auch nicht begegnen. Wo doch alles DEIN Revier ist. Und ich möchte DIR auch nicht ...

    Lieber Günter, da ja auch das Forum DEIN Revier ist ... Da halte ich es mit den Wölfen ...

    Schönen Feiertag noch.

  2. 005LzI Gast

    Standard

    ..obwohl, hatte ich nicht eingeschränkt was "mein Revier" ist. Im Übrigen ist es nun nicht nur meines, aber auch.

    Wie gesagt, nichts gegen Wölfe, Tiger, Löwen usw. Sollte ich in die Situation kommen abwägen zu müssen ist mir meine Unversehrtheit wichtiger.

    Das war aber schon immer so und ich finde keine so große Ungewöhnlichkeit.

    Danke für Deine Wünsche, 5°C dazu wenn es in Deiner Macht steht - bitte.

    Besonders für meine Frau - insbesondere vom 9. bis 12.4. im Schwarzwald. Am 9. gibt es Kuchen auf dem Marktplatz von FDS.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Zum Folgenden bin ich Gott sei Dank von vollkommener Neutralität geprägt.


    Der Wolf ist ein Raubtier! Es braucht täglich was zu fressen - triviale Feststellung. Ich bin dagegen, dass es das in "meinem Revier" tut!

    Ich bin dafür, mein Revier "verteidigen" zu dürfen - mit oder ohne Wölfe. Ich möchte in meinem Garten und in dem Wald wo ich spazieren gehe das Recht haben mich zu verteidigen. Wenn nötig mit der Waffe!

    Ich habe nichts gegen Wölfe, Löwen, Tiger usw. Besonders habe ich nichts dagegen selbst unversehrt zu bleiben!

    Der Meinung, das Raubtier Wolf wäre ein Schmusehündchen oder es schon weg läuft wenn ich komme, schließe ich mich nicht an.

    Sollte es mir begegnen, hoffe ich entsprechend gerüstet zu sein.
    Hmm, viel Ahnung von Wölfen hast Du nicht, kann das sein? Nein, ob Deiner Ausführungen, erledigt sich die rhetorische Frage von alleine, Du hast keine Ahnung.

    Der Wolf steht am Ende der Nahrungskette, wie der Mensch, ein Topräuber sozusagen. Abwohl der Wolf schon etwas länger dabei ist und angeblich eine Riesengefahr für den Menschen, hat der Wolf den Menschen doch nicht ausgerottet.

    Umgekehrt hat das universelle Virus nicht nur diesen Topräuber an den Rand der Ausrottung gebracht. Das ein paar Bauern nun wieder ihr Vieh bewachen müssen und ein paar Jäger ein paar Trophäen weniger schießen können, betrachte ich nicht als wirklichen Schaden.

    Im Yellowstone Nationalpark (obwohl ich sonst nicht dazu neige alles von der anderen Seite des Teiches zu übernehmen) hat sich die gesamte Flora und Fauna renaturisiert, nachdem die Wölfe dorthin zurückkehrten.

    Ein gesunder Wolf greift keinen Menschen an, jahrhunderttausende von Jahren Jagddruck haben genetische Spuren beim Wolf hinterlassen. Jeder Wolf weiß, welche anderen Tiere eine ernsthafte, d.h. unter Umständen tödliche, Bedrohung für ihn sind. Bevor Du auch nur einen Fetzen Fell siehst, weiß der Wolf längst, das Du da bist.

    Dein Revier, gehört dem Wolf mit der gleichen Berechtigung oder halt auch nicht, wie Dir.

  4. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    1. Hmm, viel Ahnung von Wölfen hast Du nicht, kann das sein? Nein, ob Deiner Ausführungen, erledigt sich die rhetorische Frage von alleine, Du hast keine Ahnung.

    2. Der Wolf steht am Ende der Nahrungskette, wie der Mensch, ein Topräuber sozusagen. Abwohl der Wolf schon etwas länger dabei ist und angeblich eine Riesengefahr für den Menschen, hat der Wolf den Menschen doch nicht ausgerottet.

    3. Umgekehrt hat das universelle Virus nicht nur diesen Topräuber an den Rand der Ausrottung gebracht. Das ein paar Bauern nun wieder ihr Vieh bewachen müssen und ein paar Jäger ein paar Trophäen weniger schießen können, betrachte ich nicht als wirklichen Schaden.

    4. Im Yellowstone Nationalpark (obwohl ich sonst nicht dazu neige alles von der anderen Seite des Teiches zu übernehmen) hat sich die gesamte Flora und Fauna renaturisiert, nachdem die Wölfe dorthin zurückkehrten.

    5. Ein gesunder Wolf greift keinen Menschen an, jahrhunderttausende von Jahren Jagddruck haben genetische Spuren beim Wolf hinterlassen. Jeder Wolf weiß, welche anderen Tiere eine ernsthafte, d.h. unter Umständen tödliche, Bedrohung für ihn sind. Bevor Du auch nur einen Fetzen Fell siehst, weiß der Wolf längst, das Du da bist.

    6. Dein Revier, gehört dem Wolf mit der gleichen Berechtigung oder halt auch nicht, wie Dir.
    zu1: Stimmt

    zu2: Riesengefahr, kann ich nicht erkennen. Es mag einen Hype zu diesem Thema geben, ist mir aber nicht wirklich bekannt. Hyp's interessieren mich eher weniger. "Ausrotten", die Welt besteht aus Veränderungen.

    zu 3: Die Statistik hilft dem Einzelnen nicht wirklich, siehe Flugsicherheit.

    zu 4: ist nicht "mein Revier".

    Zu 5: In dem Dossier der "Zeit" werden viele Todesfälle genannt. Wie gesagt, die Statistik hilft dem Einzelnen nicht.

    zu 6: ich mag keine frei laufenden Raubtiere in meiner Nähe um den Begriff "mein Revier" hier nicht über zu strapazieren.

    zu 0: wie gesagt, hab nix gegen Wölfe, Tiger, Löwen. Meine Unversehrtheit geht mir vor.

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Darf ich euch mal für eine Frage unterbrechen?
    Ich bin ja noch relativ neu in der BMW-Jüngerschaft.

    Heute ist doch K-Freitag.
    Dürfen die anderen BWM-Modelle heute trotzdem bewegt werden?

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    zu1: Stimmt

    zu2: Riesengefahr, kann ich nicht erkennen. Es mag einen Hype zu diesem Thema geben, ist mir aber nicht wirklich bekannt. Hyp's interessieren mich eher weniger. "Ausrotten", die Welt besteht aus Veränderungen.

    zu 3: Die Statistik hilft dem Einzelnen nicht wirklich, siehe Flugsicherheit.

    zu 4: ist nicht "mein Revier".

    Zu 5: In dem Dossier der "Zeit" werden viele Todesfälle genannt. Wie gesagt, die Statistik hilft dem Einzelnen nicht.

    zu 6: ich mag keine frei laufenden Raubtiere in meiner Nähe um den Begriff "mein Revier" hier nicht über zu strapazieren.

    zu 0: wie gesagt, hab nix gegen Wölfe, Tiger, Löwen. Meine Unversehrtheit geht mir vor.
    zu 2: Nun ja, wenn die Welt aus Veränderungen besteht, gibt es immer noch die Frage, warum die Ausbreitung der Menschen mit dem Verlust von einer erheblichen Anzahl Arten einhergeht, nicht erst seit der Mensch Schusswaffen erfunden hat.

    zu 3: Doch, sie hilft (bei der Risikoeinschätzung), sie verhindert nur nix.

    zu 5: Ja, sicher wird auch genannte wieviele Wölfe im selben Zeitraum absichtlich oder unabsichtlich durch den Menschen umgekommen sind? Nein eher nicht. Geh besser nicht mehr schlafen oder ins Krankenhaus, die meisten Menschen sterben dort. Siehe auch 3. Kranke, in die Enge getriebene oder hungrige Raubtiere sind immer ein Gefahr.

    zu 6: Du mußt sie nicht mögen, nur respektierne und Konfrontationen ausweichen. Ich mag auch keine Waschbären, Füchse oder Wildschweine in meinem Garten, sie sind da aber ab und zu. Die beiden Erstgenannten recht häufig, die letzteren zum Glück eher selten.

    zu 0: Tja, dann solltest Du wohl aufhören Motorrad zu fahren. Da hilft die Statistik auch nichts zu verhindern, aber die Aussage zur Wahrscheinlichkeit Deiner Unversehrtheit ist ziemlich eindeutig. Bleib am besten zu Hause und schlafe im Sessel.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Darf ich euch mal für eine Frage unterbrechen?
    Ich bin ja noch relativ neu in der BMW-Jüngerschaft.

    Heute ist doch K-Freitag.
    Dürfen die anderen BWM-Modelle heute trotzdem bewegt werden?
    Also im KaR-FReitag stecken mehr R als K. Frage beantwortet?

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14.952

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Wölfe wollen DIR sicher auch nicht begegnen. Wo doch alles DEIN Revier ist. Und ich möchte DIR auch nicht ...

    Lieber Günter, da ja auch das Forum DEIN Revier ist ... Da halte ich es mit den Wölfen ...

    Schönen Feiertag noch.
    Huck nicht ärgern. Als Hundebesitzer müsstest du es doch gewohnt sein, dass Menschen die sich nicht auskennen falsche Rückschlüsse oder Meinungen von einem Tier haben.

    ach ja guten Abend - der Tag war schöööööööööönnn

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    nabend LC-GS

    Ihr hatte keinen Schnee, wie schade.

    Tag war auch hier schön, gemütlich gefrühstückt, später ne kleine Runde uffem Mopped mit F-Treiber, dann Tom Kha Gai von gestern und jetzt werde ich mal gucken, ich denke nen Glenkinchie oder nen Jamesson oder auch 2.

  10. 005LzI Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Huck nicht ärgern. Als Hundebesitzer müsstest du es doch gewohnt sein, dass Menschen die sich nicht auskennen falsche Rückschlüsse oder Meinungen von einem Tier haben.

    ach ja guten Abend - der Tag war schöööööööööönnn
    Da kann man zwar auch drüber sprechen, es "fehlt" aber der Kontext zu dem von mir gesagten.

    Möchte sagen, es wäre dann ein anderes Thema.

    Meine Tochter reitet sehr gerne und hatte lange ein eigenes Pferd. Viel in der Bekanntschaft bzw. Verwandtschaft haben Hunde.

    Meine Aussage ist: Ich lasse mich nicht gerne von Raubtieren fressen, nicht mal gerne bedrohen. Auch eine Statistik welche sagt "es werden aber bloß wenige gefressen" ändert meine Meinung nicht: ich möchte keine Raubtiere (frei rumlaufenden Raubtiere in meiner Umgebung ohne die ausdrückliche Genehmigung mich derer erwehren zu dürfen (wenn es sein muß mit der Waffe). Ganz schlicht.


 

Ähnliche Themen

  1. der kleine Schraubenzieher für das Zümo 550
    Von judex im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 14:12
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 22:48
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:31
  4. R 1200 GS Anzugdrehmoment der unteren Aufnahme für das Federbein
    Von assindia im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 16:39
  5. Tuningchip von der Fa. Triebel für die R1150GS
    Von rudigr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 06:17