Seite 567 von 3589 ErsteErste ... 6746751755756556656756856957761766710671567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.661 bis 5.670 von 35889

Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

Erstellt von gstreiberstgt, 20.03.2014, 21:37 Uhr · 35.888 Antworten · 747.708 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Sachen gibt es. Läuft ne ..... durch, zwei Köter dabei. Der eine versucht an Nnas Scarver zu pinkeln, als Nina sich das verbittet wird die ..... auch noch frech. Während des Wortwechsel mit der offenkundig etwas asozialen und minderbemittelten ....., die nicht einsehen will, das wir nicht wollen, dass ihre Köter unser Planen und Motorräder bepinkeln, muss es dem einen doch gelungen sein.
    CT, beantrage "mildernde Umstände" für den Wolf. Er hat die Scarver bestimmt mit der C verwechselt... Obwohl, das ästhetische Empfinden des Wolfes scheint dennoch gut ausgeprägt gewesen zu sein ...

    Sorry nach Berlin.
    Huck, der Petrocelli der Wölfe ...

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    CT, beantrage "mildernde Umstände" für den Wolf. Er hat die Scarver bestimmt mit der C verwechselt... Obwohl, das ästhetische Empfinden des Wolfes scheint dennoch gut ausgeprägt gewesen zu sein ...

    Sorry nach Berlin.
    Huck, der Petrocelli der Wölfe ...
    Wenn es hier nen paar Tage nicht regnet und Du nimmst die Plane vom Motorrad, verschlägt es Dir den Atem.

    Auf der anderen Straßenseite ist der Wald, (und da gibt es auch einen asphaltierten Gehweg) da können sich die Viecher auspinkeln, gerne auch an den einzelnen Bäumen, die auf unserer Straßenseite alle 10m stehen. Ist ja nicht so, dass es hier keine mehr als ausreichenden Alternativen für die Hunde gibt.

    Den Kötern gebe ich keine Schuld, das ist deren normales und natürliches Verhalten. Schuld sind die hirnlosen Halter, die offenkundig der Meinung sind, alles was rechts und links des Hunde-Gassi-Geh-Highways steht, kann von ihren Viechern bestrullert werden. Wenn das alles nicht so schlimm ist und man es den Hunden angeblich nicht beibringen kann, warum legt man dann Wert auf stubenreine Hunde und geht mit denen Gassi?

    Du brauchst die Hunde nicht zu verteidigen.

    Das Beste neben dem Naturschutzgebiet war der Spruch "Für die Hundesteuer die ich bezahle, darf der dem Bürgermeister auf den Schreibtisch pinkeln." Nun, das mag durchaus sein, aber ich bekomme keinen Cent von der Steuer, ergo Umkehrschluß..

    Aber das wäre natürlich nen Deal, die Hunde dürfen gegen Motorrad und Plane pinkeln und wir bekommen von den Hundehaltern den Gegenwert der Steuern überwiesen, das wären alleine bei der 300Euro (120 für den ersten und 180 für jeden weiteren Hund). Multipliziert mit den paar Hundert Hundebesitzer die hier täglich durchlaufen...

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    15.019

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich!

    Man nehme
    1,2kg Schweinebraten (aus dem Schinken)
    2 Zwiebeln,
    200ml passierte Tomaten,
    0,4l Rotwein,
    0,1l Wasser
    1TL gemahlenen Kümmel,
    1TL Zitronenpfeffer (ersatzweise 2TL Zitronenabrieb),
    1TL schwarzen Pfeffer (bei Zitronenabrieb 1,5 TL),
    1TL Salz
    2 Zehen Knoblauch
    2EL Butterschmalz
    8 Lauchzwiebeln
    1 rote Spitzpaprika
    200g-300g Champignons

    Bei 1,2kg benötigt man 2 unbeschichtet Pfannen oder Töpfe zum Anbraten, damit das Fleisch beim Anbraten nicht anfängt zu kochen. (Zu viel Fleich in der Pfanne = die obere Schicht wird gekocht und nicht gebraten) Richtwert: je 28cm Durchmesser = 500-600g Fleisch)

    Den Braten in etwa gleichgroße Würfel schneiden.
    Die Zwiebeln klein würfeln.
    Die Paprika in feine Streifen schneiden.
    Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden (den weißen Teil und den grünen Teil getrennt legen)
    Champignons in dünne Scheiben schneiden
    Den Knoblauch fein hacken

    Butterschmalz auf 180-200Grad erhitzen, Fleischwürfel ca. 3min von allen Seiten scharf anbraten.
    Mit dem Rotwein ablöschen.
    Di abgelöschten Inhalt In einem Topf zusammen führen und die Röstabsätze an den Pfannenböden ablösen und hinzutun.
    Die Zweibeln und die Paprikaschote dazutun.
    Etwas einkochen (ca. 10min bei 80Grad/Stufe 2 von 6 bei EHerd).
    Passierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapaste, den grünen Teil der Lauchzwiebln dazu tun.
    Zugedeckt köcheln lassen (80Grad)
    Gelegentlich umrühren und nach ca. 40min 0,1l Wasser dazu.
    Weitere 10min zugedeckt bei 80Grad köcheln.
    Champignons und den weißen Teil der Lauchzwiebeln hinzugeben.
    Nach weiteren 5min den Knoblauch hinzu.

    Nach weiteren 5- 7 Minuten bei 80Grad

    Haben fertig!

    Wer keine ungarische Paprikapaste hat, kann je TL Paprikapaste 1/4 TL Pulver Paprika Rosen verwenden und je 1/8 TL Salz.
    Sprich 4TL Paprikapaste = 1TL Paprika Rosen und 1/2 TL Salz.

    Vorbereitungszeit ca. 20min, Zubereitung ca. 70min.

    Es ist kein Berliner/Spandauer Gulasch oder besser Pörkölt. Es ist meines und es war mein erstes.


    Vielen Dank - es hört sich wirklich sehr lecker an - ich werde es bestimmt nachkochen. schon kopiert

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.334

    Standard

    image.jpg

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard

    Dir auch. ZWEITER

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Völlig überbewertet.

    Nach Weihnachten ist vor Weihnachten.

    Herzlichen Glückwunsch F-Treiber. So Erster.

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.782

    Standard

    Kann F-Treiber denn Weihnachten wieder Geschenke auspacken? Wegen dem Gulasch meine ich...

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.850

    Standard

    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Kann F-Treiber denn Weihnachten wieder Geschenke auspacken? Wegen dem Gulasch meine ich...
    Nach "wegen" steht der 2 Fall. Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

    F-Treiber, Weihnachtsgeschenke, Gulasch? Wo ist da der Zusammenhang?

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.801

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Nach "wegen" steht der 2 Fall. Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
    Rettet dem Dativ!

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.801

    Standard

    Zitat Zitat von F-Treiber Beitrag anzeigen
    ...es hat schon beim ersten Mal gut geschmeckt!
    würde ich nach 1,4 l Rotwein auch sagen


 

Ähnliche Themen

  1. der kleine Schraubenzieher für das Zümo 550
    Von judex im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 14:12
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 22:48
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:31
  4. R 1200 GS Anzugdrehmoment der unteren Aufnahme für das Federbein
    Von assindia im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 16:39
  5. Tuningchip von der Fa. Triebel für die R1150GS
    Von rudigr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 06:17