Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Der Luxuriöse "Rostlaube" Thread

Erstellt von Capricorn, 21.04.2017, 11:51 Uhr · 20 Antworten · 972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.773

    Standard Der Luxuriöse "Rostlaube" Thread

    #1
    Hallo liebe Freunde des guten und schlechten Geschmacks

    Noch ist es nicht soweit aber die Zeit wird kommen, da brauch ich ein Winterauto.
    Ich hab das letztes Jahr schon angekündigt und meiner Frau gesagt: "Ich brauch ein Winterauto, irgend so ne Karrette mit Allrad". Selbstverständlich will ich weder eine Karrette noch irgend ein popeliger 1.3 Liter Fiat oder so ein Mumpitz. Ich will ein anständiges Auto. Irgendwie träumt es mir von einem SUV oder einer Limousine.

    Für mein selbstgesetztes Budget von Maximal 5000.- findet man schöne Fahrzeuge, natürlich mit entsprechender Laufleistung. Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Ich habe absolut keine Erfahrung mit gebrauchten Fahrzeugen welche die 200000km grenze geknackt haben. Wie würdet ihr das Risiko einschätzen, wenn ich mir zum Beispiel einen BMW 325xi, Jg. 04.2001 mit 246'400 km für lächerliche CHF 1'100.- zulege. Verbrenn ich mir da schon die Finger nur beim drüber nachdenken?

    Ganz gerne würde ich so nebenbei ein Paar Empfehlungen für Luxeriöse "Rostlauben" einholen. Gerne mit Empfehlung worauf zu achten ist, war eure No Go sind und ich brauch den ultimativen Tipp wie ich meine Frau von der Idee abbringen kann, dass mein Winterauto nicht grösser sein darf als ein 1.6 Liter Swift

    Was muss: Allrad,
    Was darf: Automat ja gerne, Anhängerkupplung wäre nett
    Was darf auf keinen fall. Hubraum unter 1.8 Liter

    Feuer frei

  2. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    394

    Standard

    #2
    Ähhhh.....der Winter ist doch gerade vorbei !?

  3. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.055

    Standard

    #3
    Überzeug nicht deine Frau, sondern hör einfach auf sie und tu was sie sagt.

    gruß
    gstommy68

  4. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #4
    Wenn Dir, ähm Euch ein Modell gefällt, dann kann es helfen im entsprechenden Markenforum zu stöbern. Dort werden sich meistens die Leute melden, die Probleme mit Ihren Kisten haben, genau wie hier.....
    Prinzipiell gilt, wer billig kauft, muss Minimum den gleichen Betrag nochmal investieren um das Fzg. sicher auf die Strasse zu bringen.
    Bei Fzg. mit Laufleistung über 200Tkm sehe ich bei durchgängiger Servicehistorie, für Motor und Getriebe kein Problem. Verschleissteile wie Fahrwerk, Bremsen usw. sollten vor Kurzem in Ordnung gebracht worden sein.
    Was eventuell von Bedeutung sein kann, zur Jahrtausendwende haben alle Hersteller viele elektronische Helferlein verbaut. Die entsprechenden Steuergeräte "könnten" aussteigen, müssen aber nicht.
    Daher hab ich mir vor einiger Zeit einen E34 Allrad mit 390Tkm, aus dem letzten Baujahr der Serie besorgt, welcher vor seiner Auslieferung in Buchloe verfeinert wurde.
    Das einzige was gemacht werden musste, Schweller schweissen und MFK.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.121

    Standard

    #5
    Schau dich doch mal bei Subaru um:

    Zuverlässsige japanische Technik
    Erfahrung mit Allradantrieb
    und nicht zuletzt Boxermotoren

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.030

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ADVBiker Beitrag anzeigen
    ...die Probleme mit Ihren Kisten haben, genau wie hier...
    Da ist aber schon ein Unterschied.

    Hier reden wir nur über noch nie gehabte Einzelfälle...

  7. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    740

    Standard

    #7
    Subaru wäre auch mein Tipp.
    Schade das du "luxuriös" suchst, sonst hätte ich einen Tipp für den mich manch einer erschlagen würde,
    aber Spaßfaktor hoch zehn ... im Winter, wie im Sommer:
    Lada Niva ( leider nur mit 1,7 Liter Hub )... duck und wech...

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.773

    Standard

    #8
    Es gibt sogar einen Lada Händler bei mir gleich ums Eck. Aber da ich nicht akut erschiessungsgefährdet bin (so hoff ich doch), halte ich 3 cm Stahlblech für ein wenig übertrieben.

  9. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #9
    Niva? Dann mach Dich mal schlau, was der so weglöffelt. Da nimmst besser nen Pajero. Dicker Diesel, Verbrauch um die 10 Liter. Unkaputtbar.

  10. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    859

    Standard

    #10
    Hallo,

    wenn Du es für die Ewigkeit brauchst:
    gockel mal nach Philip aus dem Hanfbachtal
    G-Klassen aus Armeebeständen mit TÜV.

    Gruß
    Christian


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Geschlechts-Thread...
    Von Anonym1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 23:30
  2. Der allgemeine Batterie-Thread ;-)
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 22:44
  3. Der Ultimative Weihnachts und Neujahrs-Thread 2005
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:14