Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920
Ergebnis 191 bis 193 von 193

der troJaner von frau meRKel und konsorten

Erstellt von monopod, 08.10.2011, 23:30 Uhr · 192 Antworten · 9.510 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Das Trojanerpferd (manche Pferde waren ja auch schon Parteimitglieder) war auch bei uns in Österreich schon im Einsatz, aber natürlich "völlig gesetzeskonform".........


    glaubt das eigentlich noch irgendwer?
    in Ö gibt es auch zwei unbestechliche zeugen:

    Karl Kraus
    und
    "derHerr Karl" Qualtinger.

    fürs glauben sind wir länderübergreifend
    alle mittanand:

    herr Ratzinger alias "derPapst"
    und für TroJa: naja, da haben wir
    das meedle. unsere kanzlerin.
    TROjANER für GREACE/GREECE.
    nicht zu verwechseln mit:
    TRAKEHNER-der GAUL.

  2. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    das es tatsächlich egal ist, weil ich in den Köpfen der Menschen in diesem Forum nichts bewegen kann, egal wieviele Grundgesetz Artikel ich raussuche gegen die von Seite der Polizei alleine diese Woche verstossen wurde, weil sie es nicht sehen wollen. Diese Leute wollen nicht verstehen.
    Egal ist 88.
    Du kannst in die Köpfe der anderen nicht hineinsehen.
    Vielleicht können diese Leute es auch nicht verstehen.
    Das ist möglicherweise eine Frage des jeweiligen geistigen Horizontes, des eigenen Weltbildes.
    Nicht jeder kann hier anscheinend differenziert denken, muß er ja auch nicht.
    Schwarz-Weiß macht es leichter, sich in der Welt zurecht zufinden.
    Es darf ja auch die Linientreuen geben.
    Aber nicht alle sind von der Sorte Betonkopf.

    Und die von dir rausgesuchten Fakten sprechen für sich, brauchen keinen Kommentar.
    Weil sie eine deutliche Sprache sprechen.

    Die Wahrheit wird sich immer durchsetzen.
    Auch in Bayern, warte ab.

  3. dave2006 Gast

    Standard

    übergesetzlichen not- stand

    Auch wenn ich das Wort höre, errinnere ich mich an Sachen wie Notstandsverordnung und der Möglichkeit des Regierens ohne Parlament.
    Die weit überdenhnten Befugnisse des Reichspräsidenten in der Weimarer Republik.
    Eine Demokratie hat gewiss viele Nachteile und ein Rechtsstaat mag mit seinen Gesetzen auch den vermeintlichen Straftäter schützen (cave er ist ja erst ein Straftäter nach der widerlegung der Unschuldsvermutung).

    Nur wir müssen fix aufpassen, das wir nicht recht viel davon verlieren, mit der Begründung Antiterror, Anti was auch immer. Wehret den Anfängen.


    Schönen Sonntag

    Dave


 
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 14:20
  2. Nachmittagsrunde Zillertal und Konsorten
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 16:51
  3. Pflege Alukoffer Zega und Konsorten
    Von superhorsti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 19:33
  4. Aufpassen, Trojaner sind überall
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 11:55
  5. TomTom- Navis mit Trojaner ausgeliefert
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:12