Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Der Wahnsinn nimmt kein Ende........

Erstellt von GS Jupp, 27.12.2007, 16:35 Uhr · 70 Antworten · 6.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen Der Wahnsinn nimmt kein Ende........

    #1
    ...................und wird, wie ich bereits im Forum vorhergesagt habe,

    nicht mehr aufzuhalten sein, da im Berliner Kindergarten immer mehr

    Irre ihr Unwesen treiben.

    Guggt Ihr hier:

    http://magazine.web.de/de/themen/ges...7801uItfU.html

  2. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #2
    Auch in Österreich gehts jetzt endlich an, das Blödsein.
    Ich bin seit mehr als 20 Jahren totaler Nichtraucher, und ich muß sagen, wenn ich vom Motorradclub nach Hause komme, muß ich mein Gewand in den Garten hängen, so stinkts.
    Soweit die Vorgeschichte.
    Ich bin 100% dafür, daß sich meine Wirtin aussuchen kann, ob sie ein Nichtraucherlokal führen will oder nicht.
    Weil wenns mir nicht passt, kann ich ja wegbleiben.
    Nur eine einfache Tafel an der Tür (oder einem vom TÜV geprüften Ort, weil ohnd TÜV geht ja garnix) und alles wäre klar.
    Und Rauchen in der Privatsphäre:
    Wielange wirds dauern, bis die kleine Tochter in der Schule ein Lob bekommt, weil sie ihre Eltern vernadert hat, daß die zu Hause rauchen?

    Wehret den Anfängen.
    Wenn die glauben, sie müssen sich in alles einmischen, dann sollen sie den Sch..... verbieten.
    Aber dann gibts ja kein Geld.
    Sch...., jetzt sind wir in der Pretouille.
    Dann führen wir eine Nichtrauchersteuer ein, weil diese verdammten Nichtraucher ja eigentlich Nikotinsteuer-Verweigerer sind, ja fast schon Steuerhinterzieher.

    Essig, Essig, bringt's mir an Essig zum Abwaschen, daß ich wieder zu mir komm!!!

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    ...
    wenn ich vom Motorradclub nach Hause komme, muß ich mein Gewand in den Garten hängen, so stinkts.

    ...
    Ich hab's immer schon geahnt; du bist ein motorradfahrender, wiener Pastor.

  4. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Ich bin 100% dafür, daß sich meine Wirtin aussuchen kann, ob sie ein Nichtraucherlokal führen will oder nicht.
    Weil wenns mir nicht passt, kann ich ja wegbleiben.
    Nur eine einfache Tafel an der Tür (oder einem vom TÜV geprüften Ort, weil ohnd TÜV geht ja garnix) und alles wäre klar.
    Es hat doch vor der neuen Gesetzgebung jeder Wirt die Möglichkeit gehabt, ein Nichtraucherlokal zu führen. Aber hat das Jemand getan? Ich kenne kein einziges. Insofern ist dies Argumentation mit Verlaub Blödsinn.
    Bei uns in Niedersachsen sollte das zuerst so eingeführt werden und dann hat unsere Tageszeitung mal eine Umfrage bei den Gastwirten gestartet. Nicht ein einziger Wirt wollte auf das R verzichten.
    Wenn es einem Raucher nicht passt, kann er doch wegbleiben. Ich als Nichtraucher belästige nicht einen einzigen Raucher durch mein Nichtrauchen, aber jeder Raucher belästigt andere Gäste durch den Nikotin- und Rauchgestank.
    Es wird bei uns soviel Aufhebens davon gemacht. Schaut doch mal nach Irland, da geht es auch ohne Probleme. Wie hatten die zuerst diskutiert. Und bei uns wird es sich auch einspielen.
    Ich finde die neue Regelung mehr als gut!!!!!!

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #5
    Ach Jupp,

    die sind doch nicht mal in der Lage, das telefonieren während des fahrens zu kontrollieren Wie soll das denn beim rauchen gehen

    Aber, irgendwie hast du recht .... irgendwann wird es ein Furzverbot geben ...

  6. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #6
    xs111 neigte zu bemerken :

    Es hat doch vor der neuen Gesetzgebung jeder Wirt die Möglichkeit gehabt, ein Nichtraucherlokal zu führen. Aber hat das Jemand getan? Ich kenne kein einziges. Insofern ist dies Argumentation mit Verlaub Blödsinn.

    Wenn du keins kennst, heißt es noch lange nicht, dass es keine gegeben hat, ich kenne einige ... die in Bremen pleite gegangen sind (u.a. auch eine Nichtraucherdiskothek)

    Bei uns in Niedersachsen sollte das zuerst so eingeführt werden und dann hat unsere Tageszeitung mal eine Umfrage bei den Gastwirten gestartet. Nicht ein einziger Wirt wollte auf das R verzichten.
    Wenn es einem Raucher nicht passt, kann er doch wegbleiben.

    Ich denke, da wird es auch darauf hinauslaufen ...

    Es wird bei uns soviel Aufhebens davon gemacht. Schaut doch mal nach Irland, da geht es auch ohne Probleme. Wie hatten die zuerst diskutiert. Und bei uns wird es sich auch einspielen.
    Ich finde die neue Regelung mehr als gut!!!!!!

    Dann pass man auf, dass es nicht noch ziemlich einsam in den Kneipen wird ... Übrigens, meines Wissens ist das Rauchverbot, gerade in Irland, auch wieder aufgehoben

  7. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von xs111 Beitrag anzeigen

    Es wird bei uns soviel Aufhebens davon gemacht.

    Schaut doch mal nach Irland, da geht es auch ohne Probleme.

    Und bei uns wird es sich auch einspielen.

    Ich finde die neue Regelung mehr als gut!!!!!!
    ich kann mich dem nur anschliessen.
    wenngleich ich befürchte, dass dieser beitrag ähnlich dem um die 130 km/h ausgehen wird.
    wenn regelungen in ganz europa wunderbar klappen, heisst das nicht zugleich, dass sich nicht heerscharen bundesdeutscher bürger in ihren rechten beschnitten vorkommen werden.
    ich werde die weitere diskussion wortlos bei einem glas wein oder zwei verfolgen.
    liebe grüsse manfred

    p.s. aber irgendwie scheint auch der drang nach diesen themen und diskussionen zu bestehen.

  8. Freiburger Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    Irre ihr Unwesen treiben.

    Guggt Ihr hier:

    http://magazine.web.de/de/themen/ges...7801uItfU.html
    Grundsätzliche finde ich es persönlich sehr angenehm, wenn man nach einem Kneipenbesuch nicht mehr stinkt wie ein Aschenbecher. Auch wenn jetzt die Nichtraucher am Untergang der Kneipen und dem ganzen Rest Schuld sein sollen. Wer sich seine Lunge kaputtqualmen will bitte - aber denen, die das nicht wollen muß es auch möglich sein eine Kneipe zu besuchen. Die freiwilligen Versuche haben selbstverständlich nicht geklappt, weil rauchen nichts mit Freiwilligkeit zu tun hat sondern mit Sucht.
    Ob diese rabiate Regelung in den Kneipen dann wirklich so sein musste sei dahingestellt, jetzte kommt das: aber:

    Dazu zuerst ein Zitat aus dem Bericht:
    "Eltern sollten wegen der Gefahren des Passivrauchens nicht in Anwesenheit von Kinder rauchen, insbesondere nicht in Autos und Wohnungen."

    Das sollte eine absolute Selbstverständlichkeit sein, auch ohne irgendein Gesetz!

    Kneipen kann man ja meiden (die Kinder sowieso), aber wenn die Eltern in der Wohnung und im Auto rauchen wenn Kinder dabei sind kommt mir das Kotzen!
    Die Kinder können schließlich nicht vor die Tür, um frische Luft zu holen. Nebenbei sind die am empfindlichsten. Und warum fangen sehr viele mit ca 12 an zu rauchen? Weil sie sein wollen wie "die großen".
    Das meiste lernen die Kinder schließlich durch Nachahmen, daher ist Erziehung auch so schwierig (bzw. so einfach, man muß es "nur" vorleben).

    Gruß, Freiburger

  9. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #9
    ...ich werde die weitere diskussion wortlos bei einem glas wein oder zwei verfolgen.


    Au ja, ich bin dabei...!


    Nur kurz meine Meinung:


    Auch wenn ich ganz gerne mal eine Zigarette nach dem Essen oder zum Kaffee genieße, so bin ich doch für diese Regelung - insbesondere in Restaurants. Es tut gut mal nicht nach Qualm zu stinken wenn man nach Hause kommt. Zu Hause wird nicht geraucht, im Auto auch nicht, im Büro nicht - da muss ich in der Kneipe auch nicht rauchen.....

  10. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #10
    Also Jupp,

    so neu ist das nicht. Ich habe vor kurzem in der Zeitung gelesen, dass eine Stadt in den USA eine Satzung erlassen hat, die das Rauchen in Mehrfamilienhäusern verbietet. Nur noch der Eigenheimbesitzer darf in seinen vier Wänden qualmen.


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elektrik-Lurch und kein Ende, evt. Anlasser?
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 12:01
  2. Lenkerflattern nimmt kein Ende
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 19:29
  3. Untere Gabelbrücke und kein Ende!!??
    Von eLHa im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 18:14
  4. Wahnsinn.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 10:18
  5. Das Grinsen mit der MM nimmt kein Ende....
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 20:20