Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Deutsche Genauigkeit

Erstellt von GS-Angie, 19.10.2008, 22:13 Uhr · 16 Antworten · 1.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard Deutsche Genauigkeit

    #1
    Ich bin heute mal in anderer Richtung unterwegs gewesen und habe folgende Schilder gesehen. Mit 100m oder 200m kannte ich die ja schon, aber so genau??!





    Leider bin ich die Strecke nicht abgeschritten, aber ihr könnt ja mal schätzen, ob's stimmt

  2. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #2
    So was habe ich glaube noch nicht gesehen.

    Aber wie Du geschrieben hast, Deutsche Genauigkeit

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    *kopfschüttel*

    Ich will ja nicht politisieren, aber das ist ja die reinste Geldverschwendung.
    Aber wahrscheinlich gibt es wieder ein Gesetz in dem dies genauestens beschrieben wird.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Einerseits stimmt das schon, die Meterangaben hätte man sich echt schenken können, andererseits muß man natürlich sagen, das in Streithanselhausen (D) ja auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit nach staatlicher Regelung gerufen wird.

    Markus

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Die Genauigkeit ist es was gerade hier in Asien beruehmt und beneidet wird.

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Einerseits stimmt das schon, die Meterangaben hätte man sich echt schenken können, andererseits muß man natürlich sagen, das in Streithanselhausen (D) ja auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit nach staatlicher Regelung gerufen wird.

    Markus
    Da stellt sich ja dann die Frage, was tun, wenn es nicht genau die volle Meterzahl ist Wird dann kaufmännisch gerundet oder sicherheitshalber immer ab????

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #7
    Angie, wo bist du denn gewesen?
    Diese komischen Zusatzschilder habe ich auch noch nicht gesehen

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Tja, solch ein Schild kostet 300 €. Wenn der Landrat einen Schwager hat, der eine Schildermaler Firma hat, dann ist das so!

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Tja, solch ein Schild kostet 300 €. Wenn der Landrat einen Schwager hat, der eine Schildermaler Firma hat, dann ist das so!
    Deshalb gibt es sicher auch die eine oder andere Ampel im Abstand von 50 m

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #10
    Jetzt ärgere ich mich richtig, dass ich es nicht genau nachgemessen habe. Man hätte ja Beschwerde einreichen können, wegen Verunsicherung der Verkehrsteilnehmer, wenn's nicht gepasst hätte Einen Rechtsbeistand hätte ich ja hier gehabt, ne Dirki???!!!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Genauigkeit runtergeladener "Fremdtour"
    Von funnybike im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 21:17
  2. Die deutsche Sprache
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 15:50
  3. Deutsche Weinstraße
    Von q-hirte_1 im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 08:12
  4. Genauigkeit Tacho
    Von JWe69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 14:33