Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 302

Deutsche Panzer befrieden die Welt - sind ihr Geld wert!

Erstellt von Kardinal, 04.12.2012, 18:55 Uhr · 301 Antworten · 15.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Aber ich gebe zu:
    Ein deutscher Leopard 2 mit Bugschild in der Abendsonne des Persischen Golfs gibt mehr her als zehn Golf 5 vorm Kreml in Moskau.
    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Bei allem Respekt euerer Geistesakrobatik gzur Gewährleistung von Wachstum und Vollbeschäftigung zur Reduzierung der Verschuldung gegenüber und des Themas an sich. Ich rechne da einfach mal.

    - Rüstung5exportvolumen Deutschland 2 Mrd. Euro = ungefähr Kosten für die CSU-Herdprämie
    - Umsatz VW-Konzen ca. 70 Mrd. Gewinn ca. 15 Mrd (vor oder nach Steuern? zahlen die überhaupt welche?)

    Rüstung5export ist Peanuts wie ein Anglizismen verliebter Vorstand mal meinte, in anderem Zusammenhang.

    Zudem kommt dem Staat davon nur ein Teil zugute, also wir.
    Die Amis oder die Russen verkaufen dreimal mehr als wir, jeder von denen.


    Aber ich gebe zu:
    Ein deutscher Leopard 2 mit Bugschild in der Abendsonne des Persischen Golfs gibt mehr her als zehn Golf 5 vorm Kreml in Moskau.


    Gruß Thomas

    2 Mrd. EUR Umsatz muss man erst mal machen.....
    Würden wir es nicht tun dann eben die Russen oder die Amis, letztere stellen sich genauso selbstherrlich dar wie die Deutschen was das Thema Frieden in der Welt betrifft. Wird Zeit, dass wir der Konkurrenz ein paar %Punkte am Umsatz abknöpfen. Der Staat profitiert sehr wohl davon.
    Geschossen und gegessen wird immer.

  3. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    Aber ich gebe zu:
    Ein deutscher Leopard 2 mit Bugschild in der Abendsonne des Persischen Golfs gibt mehr her als zehn Golf 5 vorm Kreml in Moskau.


    Gruß Thomas
    Gebe ich auch zu, umgekehrt wäre es nicht ganz so romantisch (das Bild). Obwohl man sich fragen sollte, wen oder was dieses Räumschild dort wegräumen soll (also dort unten am Golf, diesem Hort der Demokratie und Menschenrechte)

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #34
    2 Mrd. Euro kann nicht stimmen - 5,4 Mrd. Euro in 2011 (zahlen lt. der Süddeutschen Zeitung)

    Beliebteste "Artikel" sind Panzer.

    Nur mal so - von wegen Grundlagen und so.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    2 Mrd. Euro kann nicht stimmen - 5,4 Mrd. Euro in 2011 (zahlen lt. der Süddeutschen Zeitung)

    Beliebteste "Artikel" sind Panzer.

    Nur mal so - von wegen Grundlagen und so.
    Stimmt doch. Die ca. 2 Mrd. Euro für 2010 (2011 nur noch ca. 1,3 Mrd Euro) sind die Erlöse für exportierte Kriegswaffen. Die 5,4 Mrd. Euro (2011)beziehen sich auf alle Rüstungsgüter und das können auch die vielzitierten LKW mit Tarnanstrich sein.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Stimmt doch. Die ca. 2 Mrd. Euro für 2010 (2011 nur noch ca. 1,3 Mrd Euro) sind die Erlöse für exportierte Kriegswaffen. Die 5,4 Mrd. Euro (2011)beziehen sich auf alle Rüstungsgüter und das können auch die vielzitierten LKW mit Tarnanstrich sein.

    Grüße
    Steffen
    Sekunde bitte - es wurde von Rüstung5exportvolumen in Höhe von 2 Mrd. Euro geschrieben und nicht von Kriegswaffen.

    Es waren aber 5,4 Mrd. Euro in 2011.

    Erlöse - also Umsatz/Leistungen?

    Also wo steht das, dass der Anteil an Kriegswaffen 1,3 Mrd. Euro war?

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #37
    Stimmt, ich hatte schlecht recherchiert. Das waren die Zahlen von 2010 laut Spiegel-Online.

    Aktuelle Zahlen kann ich nicht finden, die Zahlen die ich finde unterliegen Schwankungen bis 10 Mrd, je nach Sichweise dessen der veröffentlicht. Außerdem kommt es drauf an, ob gerade in dem Jahr z. B. ne Fregatte verkauft wurde oder nicht oder ob da "nur" 1000 gewehre nach Agypten gingen.
    .
    dennoch, auch das sind Peanuts im Vergleich unserer sonstigen Exporte. Das wollte ich damit sagen. Das Thema elektrisiert allerdings.

    Gruß Thomas

    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Sekunde bitte - es wurde von Rüstung5exportvolumen in Höhe von 2 Mrd. Euro geschrieben und nicht von Kriegswaffen.

    Es waren aber 5,4 Mrd. Euro in 2011.

    Erlöse - also Umsatz/Leistungen?

    Also wo steht das, dass der Anteil an Kriegswaffen 1,3 Mrd. Euro war?

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #38
    Der Umsatz, das ist ja immer so eine Sache. Wenn man sich mal die (ich sag jetzt mal: Dislozierung) der deutschen Rüstungskonzerne anschaut, auch die zahlreichen Joint Ventures (s.#2) dann kann man sicherlich davon ausgehen, dass der (weltweit generierte) Umsatz doch deutlich höher sein wird. Jetzt mal ganz abgesehen von den lizensierten Fremdfirmen im Ausland. Heckler & Koch beispielsweise (mit Pakistan, Saudi-Arabien u.ä Partnerländern)
    Wir schweifen aber schon wieder ab. Verfluchte Komplexität, verfluchte.

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich hatte schlecht recherchiert. Das waren die Zahlen von 2010 laut Spiegel-Online.

    Aktuelle Zahlen kann ich nicht finden, die Zahlen die ich finde unterliegen Schwankungen bis 10 Mrd, je nach Sichweise dessen der veröffentlicht. Außerdem kommt es drauf an, ob gerade in dem Jahr z. B. ne Fregatte verkauft wurde oder nicht oder ob da "nur" 1000 gewehre nach Agypten gingen.
    .
    dennoch, auch das sind Peanuts im Vergleich unserer sonstigen Exporte. Das wollte ich damit sagen. Das Thema elektrisiert allerdings.

    Gruß Thomas
    Neh stimmt auch nicht (bis 10 Mrd.) - es gibt nur einen Rüstung5exportbericht.

    Also Panzer sind in 2011 im Wert von 1,498 Mrd. Euro exportiert worden. Es waren 3.859 Stück.

    In diesem Bericht taucht kein einziges Fahrzeug (LKW oder PKW) mit Tarnanstrich auf.

    Gesamtexportvolumen Rüstungsgüter: 5.414,5 Mio Euro (1.000 Mio = 1 Mrd.)

  10. Baumbart Gast

    Standard Deutsche Panzer befrieden die Welt - sind ihr Geld wert!

    #40
    Vorteil bei den Saudis ist das wir deren Käufe nicht, wie z.B. bei Griechenland, erst mit deutschen Krediten finanzieren müssen.


 
Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR viel Geld für nichts
    Von gs2005 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:19
  2. Soll ich das Geld ausgeben?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 09:13
  3. Leiht mir jemand Geld???
    Von BastlWastl85 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:51
  4. Führerschein für schmales Geld
    Von CapitainC im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 07:46
  5. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32