Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

In Deutschland wird Jagd auf Motorradclubs gemacht und dann liest man sowas!

Erstellt von MARKUS99, 24.07.2013, 22:24 Uhr · 32 Antworten · 2.908 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard In Deutschland wird Jagd auf Motorradclubs gemacht und dann liest man sowas!

    #1
    Reiche Russen auf Piratenjagd vor Somalia « WirtschaftsBlatt.at

    Ist das denn schon gestoppt oder gibt es in Internationalen Gewässern wirklich nur das Gesetz des Stärkeren?

  2. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #2
    Anmerkung der Redaktion: Goldman Morgenstern & Partners gibt bekannt, dass es sich hier "vermutlich um Satire" handelt.

    Eigentlich schade

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #3
    Satiere hab ich glatt überlesen! Aber warum ist das schade? Ich finde den Gedanken schlimm denn die Somalis versuchen mit der Seeräuberei ja nur an Geld zu kommen.
    Das man Reiche Leute dort hin karrt damit die auf Menschen schießen können ist pervers!

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Satiere hab ich glatt überlesen! Aber warum ist das schade? Ich finde den Gedanken schlimm denn die Somalis versuchen mit der Seeräuberei ja nur an Geld zu kommen.
    Das man Reiche Leute dort hin karrt damit die auf Menschen schießen können ist pervers!
    Und es ist immer noch SATIRE!!!!

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #5
    Satire oder nicht. Völlig egal. Diese Somalis machen wenigstens was. Die lungern nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut rum. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten versuchen die Geld zu verdienen. Die betteln nicht und laufen auch nicht zum Sozialamt. Die stürzen sich mit oftmals schrottreifen Booten auf ausgewachsene Tanker und Frachter. Kein einfacher Job. Investmentbanker (nur mal als Beispiel) gehen deutlich weniger Risiken ein und richten oft größeren Schaden an. Die werden auch nicht ertränkt, erschossen oder eingesperrt. Liegt wahrscheinlich an den Gesetzen. Vielleicht sollte man die Piraten umschulen. GOLDMAN SACHS (auch nur als Beispiel) sucht doch immer risikofreudige, skrupellose und mutige Mitarbeiter. Die arbeiten dort auch sicherlich für kleine Kohle.

  6. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #6
    Das ist doch wohl nicht dein ernst ?! Das sind organisierte kriminelle Banden, welche mehrere Millionen pro Jahr erpressen.

    Das sind alles millionenschwere kaltbluetige Moerder und keine normalen Somalis !

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Das ist doch wohl nicht dein ernst ?! Das sind organisierte kriminelle Banden, welche mehrere Millionen pro Jahr erpressen.

    Das sind alles millionenschwere kaltbluetige Moerder und keine normalen Somalis !
    Naja, man könnte sich mal über die Zustände in Afrika informieren....

    Wenn ein Tsunami eine Touristenhochburg erreicht sind Spendengelder garantiert...

    Für Afrika interessiert sich keine Sau

  8. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    148

    Standard

    #8
    Satire hin oder her, aber den Russen traue ich das zu
    Wäre es Wirklichkeit, na ja, ein wenig schräg wäre es schon, aber ich hätt nichts dagegen, fänds sogar lustig.
    Die hochmobilisiert bewaffnete Staatengemeinschaft hat den kriminellen Banden ja scheinbar nichts entgegenzusetzen, nur Papiertiger...

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Mikesch Beitrag anzeigen
    Satire hin oder her, aber den Russen traue ich das zu
    Wäre es Wirklichkeit, na ja, ein wenig schräg wäre es schon, aber ich hätt nichts dagegen, fänds sogar lustig.
    Die hochmobilisiert bewaffnete Staatengemeinschaft hat den kriminellen Banden ja scheinbar nichts entgegenzusetzen, nur Papiertiger...
    Du sprichst meine erste Reaktion genau so aus wie ich sie empfunden hab

    Und dann .....dachte ich daran wieviele Leuts in Afrika einfach nur ihren eigenen Arsch und die Ärsche der Familie am Sch**** halten möchten

    Sind wir vielleicht doch einwenig zu arrogant?

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Reiche Russen auf Piratenjagd vor Somalia « WirtschaftsBlatt.at

    Ist das denn schon gestoppt oder gibt es in Internationalen Gewässern wirklich nur das Gesetz des Stärkeren?
    Daß "Gesetz des Stärkeren" gilt immer.
    Dummerweise auch dann, wenn in erster Näherung der "Geduldige" der Stärkere ist.
    Ein Problem der jederzeit Schläge einsteckenden Gesellschaftsformen, die unverbrüchlich an "das Gute" im Mitmenschen glauben (zu glauben vorgeben ).
    Somalischen Piraten (soweit mir bekannt, nicht die Ärmsten der Bevölkerung und deswg. zur Piraterie nicht wirklich gezwungen) einfach mal mit adäquaten Mitteln den "richtigen Weg" zu zeigen, halte ich nicht für verkehrt. Wenn man dann dafür auch noch von den Jägern Geld bekommt, anstatt Millionen (relativ erfolglos, weil im letzten Moment immer wieder an "Einigkeit u. Recht u. Freiheit", o. war's "Treu u. Glauben o.ä. gebundener Einheiten mit Moralvorstellungen weit außerhalb des Begriffsvermögens der "Gejagten" - in den Fällen eher Jäger!) in selbige zu investieren.
    Warum nicht mal die "Aussätzigen" der Gesellschaft den "Aussatz" der Gesellschaft jagen lassen? Auf eigene Kosten, nicht auf die der Community?

    Und, bzgl. des Jagens von MCs in D: Die werden ja nun, wie wir seit gestern wissen, auch auf Malle, dem Urlaubsparadies der Deutschen, gejagt. Frank H. wollte sicher nur ein paar ruhige Tage in Ballermann-Umgebung verbringen.
    Ohne somalische Piraten der Gefahr von Leib u. Leben auszusetzen (welch verwerfliche Tat!!!, egal ob mit, o. ohne Bezahlung)

    Grüße
    Uli


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-Forum wird kommerziell, aber sowas von!
    Von sampleman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 15:30
  2. Was wird bei der 40.000 er Wartung gemacht?
    Von Susilein im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 11:13
  3. So wird sie gemacht! (Produktionsvideo BMW)
    Von mike61 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 17:18
  4. Was wird gemacht EINFAHRTDURCHSICHT????
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 07:26
  5. Getriebe wird gemacht...100 GS
    Von Peter blau im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 12:45