Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

In Deutschland wird Jagd auf Motorradclubs gemacht und dann liest man sowas!

Erstellt von MARKUS99, 24.07.2013, 22:24 Uhr · 32 Antworten · 2.912 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Lange nicht mehr so einen Mist gelesen....
    doch, in Ulis Menschen verachtendem .... Mist ein paar Posts oben drüber. Die Hitze scheint einigen leuten die Birne etwas weich gekocht zu haben, anders lässt sich dieser Müll schlecht erklären

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Wieso, ist doch das gleiche wie die armen Somalis die anstatt faul rumzusitzen sich auf die hohe See hinauswagen um sich grosse Schiffe zu kapern.
    Fast, nur ein bisschen zu eindeutig Diese ganze Piratengeschichte stinkt doch zum Himmel. Es ist jedenfalls ein prima Grund, um jede Menge "westlicher" Kriegsschiffe in der Nähe einer der wichtigsten Ölversorgungsrouten zu positionieren. Dieser angebliche "Kampf" gegen die Piraten. Satelliten, Luftüberwachung, Hightechkriegsschiffe ohne Ende ... und? In Somalia herrschen unangefochten Anarchie und korrupte Warlords. Ein Haufen halbnackter Analphabeten in kaputten Schlauchbooten gefährdet permanent den Weltfrieden. Wer glaubt das denn?

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Fast, nur ein bisschen zu eindeutig Diese ganze Piratengeschichte stinkt doch zum Himmel. Es ist jedenfalls ein prima Grund, um jede Menge "westlicher" Kriegsschiffe in der Nähe einer der wichtigsten Ölversorgungsrouten zu positionieren. Dieser angebliche "Kampf" gegen die Piraten. Satelliten, Luftüberwachung, Hightechkriegsschiffe ohne Ende ... und? In Somalia herrschen unangefochten Anarchie und korrupte Warlords. Ein Haufen halbnackter Analphabeten in kaputten Schlauchbooten gefährdet permanent den Weltfrieden. Wer glaubt das denn?
    Du bist ja auch immer ganz oberschlau Wir alle sind natürlich völlig unabhängig von Gütern, die über den Seeweg verschifft werden, vom Öl mal ganz zu schweigen. Und es werden von den ach so armen Piraten, die ja sonst gar nichts tun könnten, um sich ein Essen zu verdienen, auch Menschen getötet oder das Leben der Besatzungen gefährdet. Jaja, ich weiß, das alles zählt natürlich hier nicht, weil wir ja alles haben und besser wissen, aber ich wollte es trotzdem mal kurz erwähnen.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch immer ganz oberschlau Wir alle sind natürlich völlig unabhängig von Gütern, die über den Seeweg verschifft werden, vom Öl mal ganz zu schweigen. Und es werden von den ach so armen Piraten, die ja sonst gar nichts tun könnten, um sich ein Essen zu verdienen, auch Menschen getötet oder das Leben der Besatzungen gefährdet. Jaja, ich weiß, das alles zählt natürlich hier nicht, weil wir ja alles haben und besser wissen, aber ich wollte es trotzdem mal kurz erwähnen.

    Grüße
    Steffen
    Du glaubst also tatsächlich, dass die NATO (mit oder ohne die UNO) nicht in der Lage ist, diesem "Piratenspuk" ein Ende zu bereiten, wenn sie es denn nur wollten. Man muss sich doch nur die Frage stellen, warum sie es nicht machen.
    Da gibt es mehrere mögliche Antworten. Die würden aber vermutlich alle an deinem Weltbild kratzen.

  5. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Du glaubst also tatsächlich, dass die NATO (mit oder ohne die UNO) nicht in der Lage ist, diesem "Piratenspuk" ein Ende zu bereiten, wenn sie es denn nur wollten. Man muss sich doch nur die Frage stellen, warum sie es nicht machen.
    Da gibt es mehrere mögliche Antworten. Die würden aber vermutlich alle an deinem Weltbild kratzen.
    Die Flaeche der Operation Atalanta ist riesig und waechst ins gigantische wenn man sich die geringe Anzahl der Schiffe betrachtet die dort operieren. Flaechenueberwachung ist nicht, die ist so aufwendig das selbst die USA das als "Active Theater Only" klassifizieren, also nix mit Ueberwachung.

    In Somalia wird keiner Einmarschieren, die haben keine Resourcen in nennenswertem Ausmass zu denen man sich Zugang sichern muesste.

    Warum sollten die wollen?

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Du glaubst also tatsächlich, dass die NATO (mit oder ohne die UNO) nicht in der Lage ist, diesem "Piratenspuk" ein Ende zu bereiten, wenn sie es denn nur wollten. Man muss sich doch nur die Frage stellen, warum sie es nicht machen.
    Da gibt es mehrere mögliche Antworten. Die würden aber vermutlich alle an deinem Weltbild kratzen.
    Na, Herr Oberschlau, dann mal her mit deinen möglichen Antworten. Schließlich will ich mal was zu lachen haben.

    Wahrscheinlich könnte die Nato mit ausreichenden Kräften die Piraten vorübergehend ausschalten. Aber hat die Nato wirklich derzeit ausreichende Kräfte? Gäbe es für einen solchen Unfug eine politische Legitimation durch die Parlamente? Wozu ein solcher Aufwand, wenn sich das Problem auch mit weniger Mitteln ausreichend eindämmen lässt? Das Wort Somalia ruft bei den Amerikanern keine Begeisterungsstürme hervor. Und wir schaffen es ja derzeit nicht mal, dem aufkeimenden Piratenproblem an der westlichen Küste Afrikas etwas entgegenzusetzen.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Na, Herr Oberschlau, dann mal her mit deinen möglichen Antworten. Schließlich will ich mal was zu lachen haben.
    Hast mal wieder nichts produktives beizutragen und bist darauf angewiesen das Dir andere die Ideen vorkauen?

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Hast mal wieder nichts produktives beizutragen und bist darauf angewiesen das Dir andere die Ideen vorkauen?
    Klappe zu Vollpfosten und ließ. Kannst du doch hoffentlich.

  9. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #29
    Meine Herren, also bitte ...

    Wir wollen doch nicht, dass dieser Thread auch ganz plötzlich verschwindet. Nebenbei, mir ist auch warm.

  10. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Daumen hoch

    #30
    Hi...allerseits...

    Ist wirklich sehr war draußen...der ein oder andere hier drinnen sollte über ein kühlendes Bad nachdenken... ....

    Ist eigentlich nicht zu verstehen das sich " Erwachsene " in solcher Weise " fernmündlich " so angehen müssen....echt Heldenhaft....

    Aber, wie sage man so schön ......... " IM DUNKELN IST GUT STINKEN "........................ .....................................


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-Forum wird kommerziell, aber sowas von!
    Von sampleman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 15:30
  2. Was wird bei der 40.000 er Wartung gemacht?
    Von Susilein im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 11:13
  3. So wird sie gemacht! (Produktionsvideo BMW)
    Von mike61 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 17:18
  4. Was wird gemacht EINFAHRTDURCHSICHT????
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 07:26
  5. Getriebe wird gemacht...100 GS
    Von Peter blau im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 12:45