Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

DHL liefert Pakete nicht aus - Schadensersatz ?

Erstellt von qhammer, 20.12.2014, 18:57 Uhr · 91 Antworten · 11.687 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    "Entlastung" für was denn ?


    Josef
    Ich zahle mehr für die Löhne der Dienstleister und der Staat spart dadurch Ausgaben beim AlgII für die Aufstocker, deren Löhne trotz Arbeit nicht für den Lebensunterhalt (ca. 399 Euro + Miete monatlich) reichen. Bei einem Alleinverdiener wird der Mindestlohn wohl reichen. Diese Minderausgaben gibt der Staat aber nicht an die Steuerzahler weiter.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.664

    Standard

    #62
    Mit den Produktionsbedingungen hast du absolut Recht,
    ABER die Transporte passieren vor DEINER Haustüre.


    Josef

  3. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.664

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich zahle mehr für die Löhne der Dienstleister und der Staat spart dadurch Ausgaben beim AlgII für die Aufstocker, deren Löhne trotz Arbeit nicht für den Lebensunterhalt (ca. 399 Euro + Miete monatlich) reichen. Bei einem Alleinverdiener wird der Mindestlohn wohl reichen. Diese Minderausgaben gibt der Staat aber nicht an die Steuerzahler weiter.
    Und wieso kannst du als Kunde nicht einen "moderat" höheren Preis für dein Paket bezahlen,
    damit der Fahrer ohne Staatshilfe seine Familie einigermassen durchbringen kann ?
    Oder Muss der Staat ( ja auch wieder du ) via Zuschüsse einen BILLIGEN Pakettransport für dich garantieren ?



    So, hab jetzt Hunger und brauch ein Bier zum Abendessen,
    welches ohne lange Transportwege in meinen Keller kommt;

    Eggerbier :: Startseite

    Home | Brauerei Felsenau AG

    http://www.fleischundbrau.ch/

    Mit welchem fang wohl an ?


    Josef

  4. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich zahle mehr für die Löhne der Dienstleister und der Staat spart dadurch Ausgaben beim AlgII für die Aufstocker, deren Löhne trotz Arbeit nicht für den Lebensunterhalt (ca. 399 Euro + Miete monatlich) reichen. Bei einem Alleinverdiener wird der Mindestlohn wohl reichen. Diese Minderausgaben gibt der Staat aber nicht an die Steuerzahler weiter.
    Mehr will ich nicht zum Thema schreiben, aber mal einfaches nachrechnen anregen

    8,50€/Std. x 40 Wochenstd. x 4,3 = 1462€ brutto

    Schönes Leben. Unter 500,00€ im Monat bekommst du hier in Düsseldorf nichts, daß sich Wohnung schimpfen dürfte.
    Da hast du noch keinen Krumen Brot gegessen, oder es bis zur Arbeit geschafft.

    Wie gesagt, dies bekommt jemand, der täglich aufsteht und fleißig seinem Job nachgeht. Reicht ja.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Und wieso kannst du als Kunde nicht einen "moderat" höheren Preis für dein Paket bezahlen,
    damit der Fahrer ohne Staatshilfe seine Familie einigermassen durchbringen kann ?
    Oder Muss der Staat ( ja auch wieder du ) via Zuschüsse einen BILLIGEN Pakettransport für dich garantieren ?




    Josef
    Nochmal: Die Preise und Löhne macht der Markt. Wenn jemand meint, der Paketfahrer sollte mehr verdienen, kann er ihm ein Trinkgeld geben. Ich meine, dass die Fahrer qualifikations- und marktgerecht bezahlt werden.

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von f-hörnche Beitrag anzeigen
    8,50€/Std. x 40 Wochenstd. x 4,3 = 1462€ brutto
    Stimmt. Trotzdem jammern wir auf sehr hohem Niveau. Jeder bekommt in Deutschland eine warme Wohnung und genügend zu futtern. Da sieht es in anderen Ländern ganz anders aus.

    Dadurch dass sich Weizen und Mais etc neuerdings auch für Biogasanlagen und zur billigen Ethanolgewinnung eignet, ist der Weltmarktpreis dieser Nahrungsmittel in den letzten Jahren stark angestiegen mit der Folge, dass sich viele Menschen nichtmal mehr genügend Essen leisten können. Ganz zu schweigen von einer Wohnung oder einem eigenen Töff.


  7. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Stimmt. Trotzdem jammern wir auf sehr hohem Niveau. Jeder bekommt in Deutschland eine warme Wohnung und genügend zu futtern. Da sieht es in anderen Ländern ganz anders aus.

    Dadurch dass sich Weizen und Mais etc neuerdings auch für Biogasanlagen und zur billigen Ethanolgewinnung eignet, ist der Weltmarktpreis in den letzten Jahren stark angestiegen mit der Folge, dass sich viele Menschen nichtmal mehr genügend Essen leisten können. Ganz zu schweigen von einer Wohnung oder einem eigenen Töff.
    DAS ändert die Probleme HIER natürlich völlig.

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von f-hörnche Beitrag anzeigen
    DAS ändert die Probleme HIER natürlich völlig.
    Nö es relativiert nur die Frage ob man einem Paketboten hier mit 1 Euro Aufpreis sein Töff finanzieren sollte oder durch 1 Euro Aufpreis auf fast alles andere einer Familie in Afrika oder Asien eine Mahlzeit.

    Sobald einer etwas mehr hat, hat jemand anders automatisch ertwas weniger.

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #69
    @josef woher weißt du denn,was ich zu welchem Preis und welchen Lieferkonditionen gekauft habe. Gerade die Glaskugeln ausgepackt ?????? So ein Schwachs............

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #70
    Mir Kommen so allmählich die Tränen, dabei ist die Lösung recht simpel. Wir haben einen DHL Fahrer, der ist Spitze. Findet immer jemanden im Haus oder bei Nachbarn, der die Pakete entgegennimmt. Im Gegenzug wird bei Nachnahmen großzügig aufgerundet oder ein netten Tipp zu Weihnachten. Haben alle was davon.


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Navigation - Bügel, Halterung und Controller für BMW Navi (aus Paket, nicht montiert)
    Von Bmin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 16:32
  2. Hinterradabdeckung nicht aus Kohlefaser?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 19:53
  3. Original BMW Zusatzscheinwerfer gehen nicht aus
    Von bmwrover im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:39
  4. Rider II geht nicht aus.
    Von gs2005 im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:35
  5. Die Ösis sterben nicht aus
    Von HastyWheel im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:58