Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 239

Dialekt schreiben Teil II

Erstellt von THE GHOST_909, 26.05.2009, 12:22 Uhr · 238 Antworten · 11.526 Aufrufe

  1. Oldtimer Gast

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    Genau...a Franke hoat no gfeat....
    Du manst anna, der da wo gscheid waafn ko.

  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #92
    Hot mir villicht onner än Lumpe? I sott d`Lachdräne zemmefirbe.... etzt wo I Euern saumässige Dialekt elles gläse hon.
    Ihr mached des wirkli guet!

    Wenndr WaFrö vu Singe des läse kennt --- do hetter ä Freud draa. Der schriebt jedWoch im Wocheblatt im Singener Dialekt ä Klumune.

    http://www.soehnlin.de/wafroe.htm

    Aus dem Archiv des Singener Wochenblattes Mittwoch, den 27.05.2009
    Wafrös alemannische Dialektik

    Ihr wered's mir etz it glaube, wa i fir ä Freid hon, weil der Pfullendorfer Bue, der Daniel, de Superstar wore isch. En ganz normale Kerle us unsere Region, wer hett des wohl denkt, bi dem Rieseufgebot a Talent und Schönheit. Und wenn de in Deitschland bei dem DSDS g'winne witt, des isch jo körperlich und seelisch de reinschte Marsch durch d Höll. Wenn's noch mir ging, g'hört die ganz Jury noch de Wahl vier Woche lang i de Dschungelcamp eigschperrt, damit se mindeschtens mol ä zeitlang driber nochdenke kännted, wa se däne Mädele und Buebe atue hond, obwohl se eigentlich alle wissed, die unendlich viele Bewerber und Bewerberinne, wa uf se zuegkunnt. Aber wa macht mer it all's, wemmer no jung und bled isch und au mol en Schtar sei will? Denn isch mer ufgfalle, wa viellicht nu i gmerkt hon, mol abgsäeh devu, dass der Daniel "megahammermäßiggigantischsuper5exyeifach zum Verliebe isch", hot ä Meßkitcher Mädle ussem Heidegger-Gay ä Poschter vum Daniel sim Lied ergatteret, mit dem wo er den Superschtar gwunne hot. Des Lied hot gheiße "I wan't give you anything but love!" Des dät i so ibersetze: "I will dir nix anders gäe als Liebe!" Die alte Nummer hot früener bitzele andersch gheiße. Wo de Prof. Dr. Dieter Rühland z Berlin zum Präsident vu de chirurgische Gsellschaft Deutschlands gwählt wore isch, do hot er möße pflichtgemäß a dem Obed die so genannte Damenrede halte. Do hot er die Gschicht vu me arme Medizinschtudent verzellt, wo mit sim Bräutli voreme Juwelierlade gschtande isch und bim Anblick vu däne Koschtbarkeite zu dem Mädele nu hot sage känne: "I can't give you anything but love!" De Underschied isch also bi I WAN'T und I CAN'T. De Daniel will'ere nix als Liebe schenke, de Professer als Student "kann'ere" nix als Liebe schenke. Dodefir hot de Professer des Lied den Damen uf fimf Blosinstrument gschpielt und war fir eine Nacht de "Superstar!" O i wär au gern mol so en Superschtar, aber i glaub, de Markt isch verdloffe, obwohl meine Changse etz grad wieder mol gschtiege sind. S hot agfange mit em rechte Aug. Des hot ufs Mol usgsähe, als hett i die gröscht Schlägerei ghet. I hon aber kone ghet, sondern war de Meinung, des sei ä kläne Erkältung, aber meine Guckerle-Betreuerin, d Frau Dr. Leila, hot ernschthaft dreiblickt und feschtgschtellt, des sei leider an Herpes. Fachgemäß hon i afange tröpfle und salbe, wa i some Äugle it so ganz eifach isch, weil mer all näbeuse salbet und tröpflet. Us mim sanft Reh-Hundeäugle isch etz en rote Bolle wore und harret meglichscht bald auf die Rückkehr zu einstiger Schönheit. Der Leiden nicht genug. Am andere Tag wared us mine fimf Pickele im Gsicht, wo i gmont hon, des seied eigwaxene Häärle vum Rasiere, so richtig wüeschte so genannte Rufe wore. D Frau Augedokter hot me glei zum Dermatologe abe gschickt. Etz war i zum erschte Mol bim Arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten und s war gottlob grad niemerd im Wartezimmer, mer woss jo, wa d Lüt denked, wenn se om i dere Praxis säned. Der liebenswürdige junge Arzt hot sich gfreit, dass i kumme bin, weil er mi scho bi Uftritt erläbt hot, aber mei Gsicht hot ihm it selle gfalle. Was sie haben, ist eine klassische Gürtelrose und da lassen sie mal Auftritte in nächster Zeit bleiben! Dodemit war meine Schangse, au ein Schtar zu werden, zu nichts zerronnen. Hon i doch denkt, etz kännt i meine Gschichtle denn als Clown vorläse und brücht me it emol meh schminke. So moss i etz unter Leiden wieder uf mei Normalgsicht warte. S'will eifach nume klappe mit dem Schtar, aber Hauptsach isch, i kumm nomol devu. Ibrigens hon i zu dem Mensch im Schpiegel gsagt: Wenn dir d Biologie mol ä wüeschte Gosch macht, no brauchsch de it wundere!

  3. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #93
    Kuttlä brausch wiedzau !!!!

    Herr Raubritter.......
    ...Du moinsch aber net dia schwäbische "Kuttla".....*würg*

  4. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Moni70 Beitrag anzeigen
    Kuttlä brausch wiedzau !!!!

    Herr Raubritter.......
    ...Du moinsch aber net dia schwäbische "Kuttla".....*würg*
    Oiso i dad des a so moana wia du Moni

  5. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #95
    Aber ganz wos andas..

    Fredl du fangst mit dem Beitrag o und iatz wos is mit dir?

  6. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Huberei Beitrag anzeigen
    Oiso i dad des a so moana wia du Moni
    sie wieder

  7. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    sie wieder
    warum nochad ned?

  8. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #98
    "Kuttle brauchsch" monnt doch: Nerven muss man haben bei den Zuständen hier!

  9. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    "Kuttle brauchsch" monnt doch: Nerven muss man haben bei den Zuständen hier!
    ui des is ja ganz vakehrt wos i do dazua gmoand häd

  10. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Zitat Zitat von Huberei Beitrag anzeigen
    ui des is ja ganz vakehrt wos i do dazua gmoand häd

    des sind doch scheene Zuständ den Ausdruck han i net kannt....
    Also i war total uffm falscha Trip.....

    uaah....trotzdem wenn i an Kuttla denk.....baäh, pfui...saure Kuttla....bäh...bäh....wie kennet die Schwoba so ebbes essa.........

    Als i kloi wor hat mei Mama versucht des in alle Variante zum Mittag obota.....wenn i no dran denk, sie hat des paniert........bäääääääääh....die Kuttla sen bloss so durchs Zimmer gfloga....noi....wäääh


 
Seite 10 von 24 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich darf jetzt auch in dieser Rubrik schreiben....
    Von Torfschiffer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:07
  2. ... mal eben schnell ne SMS schreiben ....
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 17:48
  3. Navi mit Dialekt!!
    Von agustagerd im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:44