Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Dias eiscannen

Erstellt von Torfschiffer, 05.12.2007, 14:49 Uhr · 13 Antworten · 1.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Dias eiscannen

    #1
    Moin,

    ich hätte da gern mal ´n Problem...

    Ich habe von nem Alpenurlaub ´ne Kiste Dias - ca 8 oder 9 Filme - alle gerahmt. Diese hätte ich gerne in digitaler Form. Wer kann mir ´n Tipp geben, wo man sowas gut & günstig machen lassen kann.



    Im Voraus schonmal vielen Dank!

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich hätte da gern mal ´n Problem...

    Ich habe von nem Alpenurlaub ´ne Kiste Dias - ca 8 oder 9 Filme - alle gerahmt. Diese hätte ich gerne in digitaler Form. Wer kann mir ´n Tipp geben, wo man sowas gut & günstig machen lassen kann.



    Im Voraus schonmal vielen Dank!

    moin,
    entwederzu DM odermittels extra vorsatz über deinen computerscanner. ich habe dafürso ein längliches teil wo der streifen reingeschoben wirdund dann mittels hintergrundbelechtung einscannt.
    liebe grüsse manfred

  3. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #3
    Hallo ,
    ich würde ein Diascanner mieten eventuell kannst du Ihn ja zusammen mit einem Freund mieten damit das nicht so teuer wird.
    Der vorteil bei diesen Typ von Scanner das du nicht jedes Dia von Hand einlegen musst.
    http://cgi.ebay.de/Diascanner-SF-mie...QQcmdZViewItem
    Viel erfolg, .... das Ganze habe ich auch noch vor mir.

  4. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #4
    Hallo Finn,

    ich habe meinen Scanner (Epson 2480 Photo) dafür verwendet, ca 3000 Dias einzuscannen. Der Scanner hat eine Durchlichtlampe und einen Hilfsrahmen zum automatischen Scannen von jeweils zwei Dias. Diese zwei Dias muss man jedesmal von Hand einlegen. Das ist ein übliches Verfahren, dass es für viele einfache Scanner gibt (z.B. neben Epson auch Canon). Hört sich nach einer Wahnsinns-Arbeit an - ist aber tatsächlich nicht so schlimm. Ich habe für die 3000 Dias ca 3 Wochen jeden Abend 4 Stunden investiert. Mit einem speziellen Diascanner bist Du kaum schneller und die Qualität wird auch nicht besser. Profiunternehmen mit hochauflösenden Diascannern haben leider Preise, die vermutlich dem Alpenurlaub nahe kommen, dafür ist die Qualität natürlich besser. Der eigene Flachbettscanner für 50€ kann man gerade 1200 echte DPI ,wenn er gut ist, das gibt aber durchaus annehmbare Ergebnisse bei Dias. Profi-Diascanner kommen auf 24000 DPI und mehr - dafür ist der Preis aber 5-stellig. Ich habe vor zwei Jahren mal als günstigtes derartiges Profiangebot 1,20€ je Dia gefunden - das war mir für 3000 Dias dann doch zu heftig.

    Gruß
    Berndt

  5. ham
    Registriert seit
    11.08.2007
    Beiträge
    23

    Blinzeln

    #5
    Hi Finn,

    ich habs auch mal mit nem Durchlichtscanner probiert - wenn du Zeit hast und mit dem Ergebniss zufrieden bist, sicher eine kostengünstige Alternative.

    Nachdem ich hier aber auch ca. 40 Magazine mit jeweils 100 Dias hatte, hab ich mich doch für eine professionellere Art entschieden. Ich hab mir beim Fotohändler des Vertrauens für 4 Tage einen Diascanner geliehen (Kosten 72 Euro von Freitag nachmittag bis Montag abend). War ein Gerät von Braun (da konnte ich auch meine CS-Magazine ohne umräumen 1:1 scannen) Ich hab mit 2400 DPI recht gute Erfahrungen gemacht - dank Firewire-Schnittstelle waren die Daten auch recht fix auf dem Rechner.

    viele Grüße
    Harry

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln Dias scannen

    #6
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich hätte da gern mal ´n Problem...

    Ich habe von nem Alpenurlaub ´ne Kiste Dias - ca 8 oder 9 Filme - alle gerahmt. Diese hätte ich gerne in digitaler Form. Wer kann mir ´n Tipp geben, wo man sowas gut & günstig machen lassen kann.



    Im Voraus schonmal vielen Dank!
    Moin Finn,

    für 8 - 9 Filme würde ich mir die Mühe des selberscannens nicht unbedingt machen. Gute Fotoateliers machen das sehr professionell inkl. Farb- und Kratzerkorrektur für annehmbares Geld. Der Fotoladen meines Vertrauens hier in Bonn scannt 100 Dias für 29,95 €. Zu einer Drogerie (DM o.ä.) würde ich nicht gehen. Dafür ist die Angelegenheit zu speziell. Da würde ich einen Profi bevorzugen.

    Einen (guten) Durchlichtscanner ausleihen ist natürlich nicht schlecht. Dann würde ich jedoch darauf achten, dass das Modell eine Kratzer-/Fusselkorrektur hat. Natürlich muss man sich erstmal in das Teil und seine Funktion einarbeiten.

  7. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    Moin Finn,

    für 8 - 9 Filme würde ich mir die Mühe des selberscannens nicht unbedingt machen. Gute Fotoateliers machen das sehr professionell inkl. Farb- und Kratzerkorrektur für annehmbares Geld. Der Fotoladen meines Vertrauens hier in Bonn scannt 100 Dias für 29,95 €. Zu einer Drogerie (DM o.ä.) würde ich nicht gehen. Dafür ist die Angelegenheit zu speziell. Da würde ich einen Profi bevorzugen.

    Einen (guten) Durchlichtscanner ausleihen ist natürlich nicht schlecht. Dann würde ich jedoch darauf achten, dass das Modell eine Kratzer-/Fusselkorrektur hat. Natürlich muss man sich erstmal in das Teil und seine Funktion einarbeiten.
    Na klar die Dia´s einschicken und scannen lassen ist am einfachsten.
    z. b. hier
    http://www.express-dia.de/pricelist.htm
    sind bei 325 Dias und 19 cent pro Dia rund 62,-€.
    Das geht doch noch, oder ?

  8. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #8
    Hallo Draht,

    der Kurs ist gut, die Auflösung reicht auch. Hast Du schon mal dort Dias scannen lassen?

    Gruß
    Berndt

  9. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Hallo Draht,

    der Kurs ist gut, die Auflösung reicht auch. Hast Du schon mal dort Dias scannen lassen?

    Gruß
    Berndt
    Hallo Berndt,
    nein habe dort noch kein Dia einscannen lassen es besteht aber die möglichkeit eine kostenlosen testscann machen zu lassen.
    http://www.express-dia.de/testorderform.htm
    Wenn du etwas dort scannen lassen hast lass es uns wissen.
    Viel erfolg und nice WE.

  10. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #10
    Moin,

    ich hab hier so ein Ding im Keller stehen, (von meinem verstorbenen Onkel) habs nicht entsorgt weil`s teuer aussieht. Würde sagen, das es dazu dient, Dias auf ein anderes Medium zu übertragen....ich mach nachher mal ein Bild.

    Willy


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Buenos Dias
    Von ElCanario im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 11:49
  2. Buenos dias und moin, moin aus Spanien
    Von azzyozzy im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 11:41
  3. Hola y buenos dias!! Was soll ich tun??
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 11:42