Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 141

Die Deutschen

Erstellt von Bergler, 19.05.2015, 19:12 Uhr · 140 Antworten · 10.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Die Schweiz, ein kriegerisches Bergvolk ?..........da kann manch einem die Tränen kommen, von so ab 1914 an..........

    CT, Du hast den Bogen wieder einmal überspannt.

    Na dann weiter so.
    Oh, sorry, das war ein Witz, der auf die Schweizer Wehrbereitschaft abzielt und auch ein wenig auf das Schweizer Abschottungsverhalten. Also mein eidgenössichen Kollegen in Basel habe den sofort verstanden. Den Witz, mit dem kriegerischen Bergvolk.

    Wo ist D4ein Humor geblieben?

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #92
    Alles wird verstanden.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Mich beschleicht das Gefühl, dass C-Treiber und fimport ein und dieselbe Person sind.
    Die beiden Avatare spielen verbales Ping Pong und ab und zu "dürfen" andere auch noch mitspielen.

    Irgendwie gefällt mir die Vorstellung.
    Nee. Das wird nix. Ich bin nen ganz schlechter Schauspieler.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von domiduro Beitrag anzeigen
    In einer direkten Demokratie, wie hier, geht es um das Absegnen von "Fürzen", nicht um die Änderung der Staatsform oder um Wahlen... die Staatsform will hier keiner ändern...warum auch? Ob der 500 Millionen Neubau des Baslers Spitals oder ein kleiner Spielplatz, erst hat der Bürger das Sagen, wähl Du mal Deine Partei und glaub fest an die Wahlversprechen, gääähn...
    Hast Du es gelesen und verstanden?

    Es stand nicht zur Debatte, ob etwas geändert werden soll, sondern aufgrund Deines Einwurfes, was dafür notwendig ist. Ist doch schön wenn ihr Euer System behalten wollt, sorgt regelmäßig für Unterhaltung.

    Ich habe keine Partei. Wahlversprechen, glaube ich nicht, wie ich auch nicht glaube, dass es ein weise Entscheidung ist, Bürger darüber abstimmen zu lassen, ob ein Krankenhaus gebaut wird oder nicht.

    Ich gehöre zu der Klientel, die Wahlforschern das Leben schwer macht. Ich wähle mal den Abgeordneten und mal die Partei, das nächste Mal wieder was anderes, ich beteilige mich an Petitionen, gehe auf Demonstrationen, nehme an jedem Volksbegehren und Volksentscheid teil. Das ist sicher mehr gelebte Demokratie, als rund 60% der Schweizer leben. Jedenfalls wenn man den veröffentlichten Statistiken der Schweiz glauben darf.

    Dafür, dass die meisten Schweizer komplexere Themen, über die sie abstimmen, nicht überblicken, war die SVP-Initiative der beste Beweis, bzw. der Schweizer Aufschrei danach oder auch nur derjenigen, denen nach der Abstimmung ein ganzer Seifensieder aufgegangen ist.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    @fimport: Bitte keine Beleidigungen.

    Könnt ihr Zwei das denn nicht anders regeln?

    A bisserl weniger Provokation des einen und a bisserl weniger barsche Worte des anderen?

    Und vor allem, kann man denn nicht mal eine andere Meinung einfach so stehen lassen?






    Was gibt es zu regeln?

    Ich habe eine Meinung zu bestimmten Dingen, die ich auch gerne vertrete. Naja, ich gebe zu, ich kann Stichwortgebern schlecht widerstehen und dann provoziere ich schon mal ein bißchen. Ich fühlte mich nicht beleidigt.

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #96
    Thorsten CT, mach mal Halblang............ die Schweizer überblicken komplexe Themen genau so gut oder schlecht
    wie die Deutschen, nur haben wir eine Notbremse, die die Deutschen nicht haben, bis bei den Deutschen etwas greift,
    ist der Zug schon längstens abgefahren, oder der Mist geführt, wie es Hierzulande auch heisst.

    Da kannst Du noch lange Deine Partei wählen oder an Demonstrationen die Quanten in den Bauch stehen,
    ein Deutscher Bürger hat im Verhältnis zu einem Schweizer Bürger, zu den Entscheidungen der " Obrigkeiten "
    so etwas von nicht zu sagen, dass es Dir bei nüchterner Betrachtung der Sachlage eigentlich schlecht werden müsste.

    Ob die Entscheidungen der " Obrigkeiten " gut oder schlecht sind, wird von Fall zu Fall beurteilt, hüben wie drüben.......

  7. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von fimport Beitrag anzeigen
    @Bergchris
    du kannst mich nennen wie du willst, verspotten, verklagen und verwünschen etc.
    aber bitte beleidige mich nicht mit deiner Aussage.
    Gruss aus der Schweiz
    Lieber fimport, ich wollte und will hier niemanden beleidigen. Der Gedanke (ein und dieselbe Person) ist meiner Phantasie entsprungen.
    Nix für ungut.
    Christian

  8. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Nee. Das wird nix. Ich bin nen ganz schlechter Schauspieler.
    Schade, war doch ein spannender Gedanke.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Thorsten CT, mach mal Halblang............ die Schweizer überblicken komplexe Themen genau so gut oder schlecht
    wie die Deutschen, nur haben wir eine Notbremse, die die Deutschen nicht haben, bis bei den Deutschen etwas greift,
    ist der Zug schon längstens abgefahren, oder der Mist geführt, wie es Hierzulande auch heisst.

    Da kannst Du noch lange Deine Partei wählen oder an Demonstrationen die Quanten in den Bauch stehen,
    ein Deutscher Bürger hat im Verhältnis zu einem Schweizer Bürger, zu den Entscheidungen der " Obrigkeiten "
    so etwas von nicht zu sagen, dass es Dir bei nüchterner Betrachtung der Sachlage eigentlich schlecht werden müsste.

    Ob die Entscheidungen der " Obrigkeiten " gut oder schlecht sind, wird von Fall zu Fall beurteilt, hüben wie drüben.......
    Hallo???,

    da gibt es nichts halblang zu machen.

    Wo habe ich geschrieben, das die Deutschen besser komplexe Zusammenhänge überblicken können, als die Schweizer. Kein Wort davon.

    Nicht umdeuten, nur weil die Schweiz den Beweis erbracht hat. Ich denke eher, dass ähnliche Manipulationen in D noch einfacher umzusetzen wären, als in der Schweiz.

    Deswegen finde ich es auch ganz gut, das wir in D diese Experimente nicht haben, wir haben genug mit dem Unsinn zu tun, den der Teil der Obrigkeit verzapft, der nur nach seinen Umfragewerten schielt. Denn Unsinn auch noch durch das Volk absegnen zu lassen, halte ich für eine schlechte Idee.

    Ich habe schon zur Kenntnis genommen, dass die vorheigen Anläufe vom Volk abgeschmettert wurden, um so schokierter war ich ob der Zustimmung für die unseelige SVP-Initiative, insbesondere da es ja kurz vorher noch den Skandal um die Basler Zeitung gab, der mich doch recht nachdenklich stimmte.

    Der Zuspruch den die SVP hat und hatte ist etwas, das ich nicht verstehe und das in meinen Augen auch nicht zu dem postulierten Selbstbild der Schweizer passt.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Schade, war doch ein spannender Gedanke.
    Was ist daran spannend, mein eigener Stichwortgeber zu sein


 
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die spinnen, die Deutschen ... oder : Der Merkelgolf
    Von Zebulon im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 13:47
  2. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  3. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  4. langsam kommt Schwung un die Sache !!
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 00:19
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32