Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 141

Die Deutschen

Erstellt von Bergler, 19.05.2015, 19:12 Uhr · 140 Antworten · 10.203 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #51
    @capricorn
    kann dir bei allem beipflichten.
    Insbesondere das mit dem c-treiber
    der geht mir schon lange auf den senkel.
    Nur das mit dem ch kleber ist nicht so. In der schweiz braucht dieser ch kleber niemand aufzukleben.
    Aber wenn du den in Italien nicht dran hast, dann wollen die Euros sehen.
    Selbst erlebt.

  2. Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    55

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von fimport Beitrag anzeigen
    @capricorn
    kann dir bei allem beipflichten.
    Insbesondere das mit dem c-treiber
    der geht mir schon lange auf den senkel.
    Nur das mit dem ch kleber ist nicht so. In der schweiz braucht dieser ch kleber niemand aufzukleben.
    Aber wenn du den in Italien nicht dran hast, dann wollen die Euros sehen.
    Selbst erlebt.
    Normal, dass dir c-treiber auf den Senkel geht.....die Wahrheit ist halt manchmal unbequem.

    Ich selber habe aber auch schon gute Erfahrungen gemacht. Mir wurden 100 SFr Strafe erlassen, da ich freundlich, einsichtig und nicht arrogant war :-).

    Womit wir wieder beim Thema wären: Warum sind wir Deutschen arrogant?

  3. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #53
    Welche Wahrheit denn? Du meinst die Halbwahrheiten und das Halbwissen das der c-treiber verbreitet?
    Wenn der so arogant bei den Zöllner und Polizisten auftritt wie er hier schreibt, wundert es mich nicht das der Typ überall Probleme hat und aneckt.
    Der sollte sich seine eigene Aussage: "wie man in den Wald......." mal zu Herzen nehmen.
    Da erzählt er was von 20% Wahlbeteiligung usw. Der Typ hat einfach keine Ahnung und hetzt andere mit seinem Populismus auf.
    Via Secura kennt er auch nur von Google. Hat keine Ahnung um was es wirklich geht.
    Gruss aus einer wunderschönen, freundlichen und offenen Schweiz, in der alle Willkommen sind die sich zu benehmen Wissen.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von fimport Beitrag anzeigen
    Gruss aus einer wunderschönen, freundlichen und offenen Schweiz, in der alle Willkommen sind die sich zu benehmen Wissen.
    Der Spruch wäre ja schon peinlich, wenn er nicht zwei Rechtschreibfehler enthalten würde;-)

    Was mir bei den immer gleichen - und eigentlich nicht mehr Sinn stiftenden - Debatten mit den Schweizern in diesem Forum auffällt, das ist die Wagenburg-Mentalität. Alles was vom Schweizer in Volksabstimmungen mit zum Teil nicht besonders hohen Wahlbeteiligungen beschlossen wurde, wird ohne Angesicht der Sache nach außen hin verteidigt.

    In meiner Vorstellung gibt es unter den Schweizern zwei große Lager, das eine sind die progressiven, modernen, zukunftsgewandten und weltoffenen Leute, die sind im Schnitt vermutlich auch eher gebildet und intelligent. Und dann gibt es das andere Lager, eher hinterwäldlerisch, fremdenfeindlich, mit einem engen Horizont, mit begrenzter Bildung und schlichten Ansichten. Tja, und offenbar geht es bei vielen Kampagnen im Kern darum, wer seine Leute effektiver mobilisieren kann. Und da wird dann eben manchmal Schwachsinn beschlossen.

    Es ist ja nicht so, dass ich das aus Deutschland, und gerade aus Bayern nicht auch kennen würde. Hier leben viele wunderbare, weltoffene Menschen - und leider auch recht viele Dumpfbacken.

    Der Unterschied ist allerdings, dass ich mir nicht jeden Quatsch zu eigen mache, der mit der Mehrheit der Dumpfbacken-Stimmen beschlossen wurde. Dass vermisse ich bei den Schweizer Zeitgenossen, die hier die Eidgenossenschaft verteidigen, als ginge es um die Ehre ihrer Tochter. Das macht mich schon recht nachdenklich.

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von fimport Beitrag anzeigen



    Gruss aus einer wunderschönen, freundlichen und offenen Schweiz, in der alle Willkommen sind die sich zu benehmen Wissen.
    Die Aussage von fimport ist wunderbar und trifft des Pudels Kern, und auch mit 5 Rechtschreibfehlern ändert sich nichts
    an deren Aussage.

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Der Spruch wäre ja schon peinlich, wenn er nicht zwei Rechtschreibfehler enthalten würde;-)

    Was mir bei den immer gleichen - und eigentlich nicht mehr Sinn stiftenden - Debatten mit den Schweizern in diesem Forum auffällt, das ist die Wagenburg-Mentalität. Alles was vom Schweizer in Volksabstimmungen mit zum Teil nicht besonders hohen Wahlbeteiligungen beschlossen wurde, wird ohne Angesicht der Sache nach außen hin verteidigt.

    In meiner Vorstellung gibt es unter den Schweizern zwei große Lager, das eine sind die progressiven, modernen, zukunftsgewandten und weltoffenen Leute, die sind im Schnitt vermutlich auch eher gebildet und intelligent. Und dann gibt es das andere Lager, eher hinterwäldlerisch, fremdenfeindlich, mit einem engen Horizont, mit begrenzter Bildung und schlichten Ansichten. Tja, und offenbar geht es bei vielen Kampagnen im Kern darum, wer seine Leute effektiver mobilisieren kann. Und da wird dann eben manchmal Schwachsinn beschlossen.

    Es ist ja nicht so, dass ich das aus Deutschland, und gerade aus Bayern nicht auch kennen würde. Hier leben viele wunderbare, weltoffene Menschen - und leider auch recht viele Dumpfbacken.

    Der Unterschied ist allerdings, dass ich mir nicht jeden Quatsch zu eigen mache, der mit der Mehrheit der Dumpfbacken-Stimmen beschlossen wurde. Dass vermisse ich bei den Schweizer Zeitgenossen, die hier die Eidgenossenschaft verteidigen, als ginge es um die Ehre ihrer Tochter. Das macht mich schon recht nachdenklich.

    Zum Absatz 1 ; Sinn stiftet das andauernde Schweizer bashing keinesfalls, darauf basiert die Konterung die einigen
    scheinbar gebildetet und eventuell intelligenten deutschen Usern auf den Keks geht.
    Ob die Wahlbeteiligung hoch oder niedrig ist, ist je nach Wichtigkeit des Themas sehr wohl unterschiedlich, das Stimm-
    und Wahlrecht ist freiwillig und nicht ein Zwang.
    Was Du mit Angesicht der Sache meinst, ist mir schleierhaft.

    Zum Absatz 2; Dein Vorstellungsvermögen scheint mir ein bisschen auf Kurzsichtigkeit zu basieren......

    Zum Absatz 3; Zu welchen von denen zählst Du dich ?

    Zum Absatz 4; Dies steht jedem Schweizer Bürger zu, und es werden immer wieder Korrekturen vorgenommen....
    Es würde den Deuschen langasam aber sicher gut anstehen auch in Deutschland Korrekturen vorzunehmen,
    ob jetzt von den Dumpfbacken oder von den Anderen angestossen, will ich nicht beurteilen, auf jeden Fall ist da viel zu tun.

  6. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Standard

    #56
    So regt euch doch nicht so auf. Der Fall ist doch offensichtlich. Unsere Nachbarn sind mit der direkten Demokratie komplett überfordert.
    Für die ist das doch völlig fremd wenn man eine Meinung hat und diese auch etwas zählt. Immerhin war da in den letzten Jahrzehnten immer jemand der sagte was sie zu tun hatten. Männlein , Weiblein oder ein kleiner nervösere Österreicher und alle rennen sie nach. Die wissen nur nicht wie das ist, wenn man in einer Gemeinschaft seine eigene Richtung mitgeben kann. Ob richtig oder nicht steht dabei nicht zur Debatte denn welche Führungsriege entscheidet sich denn immer korrekt? Darum haben die lieben Deutschen auch so laute Stimmbänder und wirken oft arrogant weil sie sonst in ihrem eigenem Lande gar nicht gehört werden. Sie können nun mal nicht anderes, wie mit den kleinen Kinder die müssen sich ja auch bemerkbar machen wenn die bösen Eltern die Bauklötze wegnehmen. Nur sind hier die Bauklötze halt ihre eigen Rechte und Meinung ( zB streckensprerrung Pfui Pfui wo gibt's den sowas oder Reifenbindung, Mensch ich lach mich schlapp ). Schade das sie bei uns im Ländle auch rumbrüllen. Manche wären ganz angenehm, war sogar 10 Jahre mit einer Norddeutschen verheiratet, selbst sie schäumte sich manchmal für das Verhalten ihrer Landsleute. Nun und der c-Treiber ist ja der archetyp, verdammt muss der frustriert sein bei dem Bashing das der betreibt, immerhin bringt er mich zum schmunzeln.
    In diesem Sinne, ich geh jetzt mal in den Schwarzwald etwas rasen ��

  7. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    107

    Standard

    #57
    Oje oje...sry...aber wenn ich immer höre "...in meiner Vorstellung. ..nach meiner Meinung...usw..."...als Tourist kann man kein Land beurteilen...mir wurde gestern gesagt, Basel sei eine häßliche Stadt...was hast du gesehen?...nix...ist Transit in 8 Minuten durchgepfiffen...die Hälfte durch Tunnel...leider typisch deutsch. ..wenn sie könnten würden mindestens 70% ihr geliebtes Land sofort verlassen. ..die Schweizer wissen das...

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.656

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Du übertreibst doch nicht etwa ?
    Niemals, er kann ganz einfach nur so.

    Josef

  9. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    199

    Standard

    #59
    ...und ich bin heute im deutschen schönen Schwarzwald etwas rumgefahren...viele Kuhherden und Kälbchen gesehn, hab allerdings meine 3 Zylinder etwas flotter bewegt und mich nicht über die Kurvenzuparker verschiedener Staatsangehörigkeiten aufgeregt....hatte keinerlei Kontakt zu den Uniformierten und hab mich einfach nur gefreut dass das Wetter zum Töffeln perfekt war...so gehts nämlich auch...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #60
    Ich möchte hier im Forum keine Begriffe aus der braunen Zeit lesen - Beiträge, die solche Begriffe beinhalten, werden in Zukunft kommentarlos gelöscht.


 
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die spinnen, die Deutschen ... oder : Der Merkelgolf
    Von Zebulon im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 13:47
  2. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  3. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  4. langsam kommt Schwung un die Sache !!
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 00:19
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32