Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

DIE KURIOSESTEN WEINSORTEN

Erstellt von HP2Sascha, 18.11.2008, 22:17 Uhr · 39 Antworten · 9.535 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #11
    aber da ich ja auf meine Figur achten muss beschränk ich mich aufs saufen...
    über das Stadium bin ich hinaus.....seit ich mir kaum noch Gedanken darüber mache macht das mampfen und saufen wieder mehr Spaß

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #12
    back to topic...:

    Ich hab noch nen edlen Tropfen aus San Marino (meinem Bruder geklaut der bei der Polizei ist)

    Das gute Stück nennt sich "Führerwein" mit einem schönen Portrait des alten Österreichers... Was das letztendlich für Beeren sind weiß der Herr wohl als Einziger, aber produziert und verkauft wird der gute Tropfen jedes Jahr...

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Kuhjote und Komagleiter haben mich zum Lachen und auf die Idee gebracht:

    DIE KURIOSESTEN WEINSORTEN

    Da dachte ich mir, Ihr kennt noch ein paar mehr...
    Welche?

    - Chateau Migrän'
    - Vogelspinne (Loriot)
    - Krötenbrunner Nierentritt, Spätlese (Komagleiter)

    Und als Denkanstoß noch das "Weinkenner ABC":
    Von mir gab es schon mal den "Rüpelsheimer Nierentritt" nur echt mit den drei lachenden Ärzten... und drei Aspirin am Flaschenboden im Vorteilspack

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #14
    Und wenn auch Champagner erlaubt ist ? Hätte ich da noch den " Veuve Glykol"

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Lieber die härteren Sachen....

    #15
    Wein kommt mir nur ins Glas wenn ich mal 'nen Melancholischen habe.....
    (kommt gelegentlich vor...)

    sonst lieber was Kräftigeres....so ab 25 Umdrehungen..

    ein mittlerweile Ex-Bekannter (seine Leber war der Dauerbeanspruchung nicht gewachsen) bestellte immer .....

    Hörnertee oder Barackenwiskey am nächstgelegenen Kiosk.

    Ausgehändigt wurde ihm dann ein (1 Liter) Fläschlein Leberkleister.

    Nur echt mit den Hörnern. Die zog der sich in 10 Minuten rein und fuhr dann .......na egal, man soll nicht schlecht reden über Ex-Bekannte.

    Ich rühr das Zeug nicht an......never.

    Warum erzähl ich das eigentlich....???

  6. beak Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Wein kommt mir nur ins Glas wenn ich mal 'nen Melancholischen habe.....
    (kommt gelegentlich vor...)

    sonst lieber was Kräftigeres....so ab 25 Umdrehungen..

    ein mittlerweile Ex-Bekannter (seine Leber war der Dauerbeanspruchung nicht gewachsen) bestellte immer .....

    Hörnertee oder Barackenwiskey am nächstgelegenen Kiosk.

    Ausgehändigt wurde ihm dann ein (1 Liter) Fläschlein Leberkleister.

    Nur echt mit den Hörnern. Die zog der sich in 10 Minuten rein und fuhr dann .......na egal, man soll nicht schlecht reden über Ex-Bekannte.

    Ich rühr das Zeug nicht an......never.

    Warum erzähl ich das eigentlich....???
    Weils vom Thema her ("Allohol und seine Pseudonyme" hicks ) gut hier reinpaßt?
    LG
    Gabi

  7. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    back to topic...:

    Ich hab noch nen edlen Tropfen aus San Marino (meinem Bruder geklaut der bei der Polizei ist)

    Das gute Stück nennt sich "Führerwein" mit einem schönen Portrait des alten Österreichers... Was das letztendlich für Beeren sind weiß der Herr wohl als Einziger, aber produziert und verkauft wird der gute Tropfen jedes Jahr...
    Den Wein gibt es in Zoldo Alto sogar in 3 Liter-Ausführung, da ist 'ne Bar mit jeder Menge Auswahl von sowas.

  8. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard ...

    #18
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Weils vom Thema her ("Allohol und seine Pseudonyme" hicks ) gut hier reinpaßt?
    LG
    Gabi
    @Gabi: Welchen Wurm hast du denn da eigelegt? Tstststststsss

    Uwe

  9. beak Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    @Gabi: Welchen Wurm hast du denn da eigelegt? Tstststststsss

    Uwe
    Einen Gaudiwurm, yes Sir!!!

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Weils vom Thema her ("Allohol und seine Pseudonyme" hicks ) gut hier reinpaßt?
    LG
    Gabi

    Was auch noch gut hier reinpaßt....ist die Frage -warum uns bei unseren berüchtigten Mai-Touren immer die bayerischen Mädels unter den Tisch saufen. Ausgenommen natürlich unseren Extrem-Kampftrinker.
    Jedes Jahr das gleiche Trauerspiel. Wenn bei mir bereits der Verlust der Muttersprache eintritt...dann singen die immer noch alpenländische Säuferlieder. Fehlerfrei (glaube ich wenigstens) denn ich verstehe den Text auch im nüchternen Zustand nicht.
    Wir üben ab Januar regelmäßig....aber bisher waren die unschlagbar.

    Was ist das Geheimnis????


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte