Seite 16 von 33 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 326

Die Lage ist seit gestern besch.....

Erstellt von Quhpilot, 07.08.2011, 18:17 Uhr · 325 Antworten · 29.225 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    1. Ich habe die RDC-Funktion als Daueranzeige während der Fahrt auf dem
    Mäusekino eingestellt.
    2. Ich hab da noch ca. 1 km zuvor draufgeguggt und nix auffälliges gesehen.
    vorne 2,3 u. hinten 2,7. War normal
    3. Wenn der Reifen sich schon vorher langsam verdünnisiert hätte dann wäre
    die RDC-Funktion aktiviert. Das gelbe Warndreieck, bzw. das Rote hätte ich
    beim draufguggen gesehen.

    Aus diesen drei Umständen schließe ich das es kein normaler schleichender
    Plattfuß war. Aber ich bin Laie........was weiß ich schon.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Wenn der Reifen schleichend die Luft verliert merkt ein erfahrener Chauffeur wie der Jürgen das auch. Die Fuhre läuft bei 0,3 bar weniger schon deutlich anders in den Kurven. Nönö, entweder war da schlagartig Luft wäch oder es war eine andere Ursache.

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Wenn der Reifen schleichend die Luft verliert merkt ein erfahrener Chauffeur wie der Jürgen das auch. Die Fuhre läuft bei 0,3 bar weniger schon deutlich anders in den Kurven. Nönö, entweder war da schlagartig Luft wäch oder es war eine andere Ursache.
    auch da kann der eigentliche Schaden schon passiert sein. Manchmal reicht ein Furz um den Totalen Exitius herbeizuführen.

  4. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    mensch, alles gute!!! und du hast verdammtes glück gehabt! mir wird echt schlecht beim lesen, weil ich da jede 100stel sekunde nachvollziehen kann durch meinen einzigen straßenunfall in jungen jahren, wobei mir ein auto die vorfahrt genommen hatte.

    heute, nach 30 jahren, erinnern mich hin und wieder knieschmerzen daran, das ich nicht unverwüstlich bin!

    nach damals wochenlangem mentalem schockzustand und grundsatzgrübeln bin ich wieder auf die maschine gestiegen und fahre bis heute! und ausser in den jahren danach im gelände mit enduros, tendiere ich auf der strasse zu 90% zum "rum..........n" und spazierenfahren, sprich: eher sehr vorsichtiges und vorausschauendes fahren! und mir sind dumme sprüche und p*mmelmessen über fahrkönnen und "die maschine artgerecht bewegen können" mittlerweile so wichtig, wie der berühmte sack reis!

    mein ganz persönliches fazit daraus:
    touren, reisen, endurowandern, landschaft entdecken und fotografie... das sind meine ankerpunkte und motivation für das motorradfahren heute! und ich erlebe dabei bedeutend mehr glücksgefühle, als ich jemals mit kurvenjagen erlebt hatte.

    ich bin von meiner fahrweise immer noch überzeugt, besonders wenn ich auf touren wieder zerissen motorräder und blutlachen am strassenrand sehe. wir gehen einfach ein sehr hohes risiko ein und es kann immer wieder etwas unvorhergesehenes passieren. das lässt sich nicht wegreden! man kann nur versuchen, das risiko zu minimieren.

    ich wünsche dir trotzdem, das du die leidenschaft nicht verlierst!

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Danke.

  6. petra Gast

    Standard

    Oha..

    wir sollten überlegen, zusammen unsere "zweiten Geburtstage" am 06.08. zu feiern. Seitdem ich mich an dem Datum vor einigen Jahren in Rumänien mitsamt Moped 10m kopfüber in einen Gebirgsbach gestürzt hab, proste ich mir an jedem Jahrestag mit nem leckeren Rotwein zu und freu mich, daß ich das einzige Wasserloch weit und breit getroffen hab. (Das Moped hatte nicht soviel Glück )


    Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um den Unfall zu verarbeiten. Das Maß, was an einen tief rankommt und was nur ein bißchen knabbert, ist bei jedem anders, das ist auch nicht rationell erklärbar.

    Gute Besserung und viele Grüße

    petra

  7. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard Quhpilot kommt wieder

    Hallo,
    und gute Besserung. Ich bin davon überzeugt,das du wieder auf ein Motorrad steigst. Ob du deinen herkömmlichen Fahrstil wieder erreichst? Da bin ich mir allerdings nicht so sicher. Das muss aber kein Nachteil sein. Wie hier zu lesen war hast du dich immer am oberen Ende der Skala(95%) bewegt. Man kann auch noch mit 70% Spaß haben.

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von K-D Beitrag anzeigen
    Man kann auch noch mit 70% Spaß haben.
    Echt? Das geht?





  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Markus !!!!

    @Petra u. K.D. Vielen Dank. ich fahre weiter.......auch wieder auf einer GS. Über die Prozente führen wir jetzt aber keine Grundsatzdiskussion......

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    moin jürgen,

    schön, dass es dir (verhältnismäßig) gut geht.
    mach einfach das was du magst ... moppedfahren, briefmarkensammeln, ... was auch immer.
    DU musst dich wohl dabei fühlen.



    ich hab auch grad tempo rausgenommen ... R1200S mit motorschaden verleitet nicht zum rasen
    aber ich hab ja noch die guzzi ... die ohne öldruck ...


 
Seite 16 von 33 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seit gestern R1200GS DOHC
    Von cyberklaus im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 06:01
  2. Y-Rohr rechtliche Lage?
    Von Sunsurfer_81 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 19:58
  3. Kleines Phänomen mit dem Sprit und Lage des Tanks.
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 17:49
  4. Seit 2.4.07 dabei
    Von Rüdiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 15:45
  5. Wo seit ihr alle ?
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 07:52