Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Die Sache mit den Umgangsformen…

Erstellt von beak, 17.03.2010, 18:10 Uhr · 33 Antworten · 2.810 Aufrufe

  1. beak Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Gabi,

    "Es ist Frühling: Die Vögel tun's, die Bienen tun's, die Schmetterlinge tun's. Ich möchte auch - aber ich kann nicht fliegen"

    Mit dem Paragleiter zu fliegen ist auch geil!
    Ich finde Fliegen an und für sich geil, natürlich vorausgesetzt, dass die nötigen Hilfsmittel dazu vorhanden sind.

    Zitat Zitat von Bart Beitrag anzeigen
    Na dann zum Duell, ich schlage den Ort vor, "Grün, Kramerwirt" wenn du fröstelndes Weichei deinen krummen Rücken auf dein standgeschädigtes Moped krigst. Samstag bin ich noch beim Skifahrn, aber Sonntag ginge.


    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    leben und leben lassen- das "ja aber" und ich weiss es besser gibt es in jedem forum.
    demokratie ist die freiheit des anders denkenden- so lange das demokratisch, fair, respektvoll und ehrlich zugeht, habe ich damit kein problem. (...ohne ein große portion humor geht das bei mir allerdings auch nicht)
    meine art mit menschen anderer "denkweise" umzugehen, ist die ignore liste.
    FAZIT:
    es lebt sich herrlich damit
    Von Dir kann ich noch was lernen!

  2. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Bart Beitrag anzeigen
    Hi Gabi
    provozieren würde ich dich schon gern mal
    Aber ich Arbeite jeden Tag mit Ing. und Dr. und sage denen was an deren Konstruktionen falsch ist. Ich bin nur Techniker und habe nie Konstruiert, aber doch eigentlich fast immer Recht behalten. Da habe ich täglich genügent Potential und brauche das in den Foren nicht mehr.
    Ichh bin auch eher der Leser als der schreiber, nur wenn Technische Fragen im Raum stehen gebe ich gern mal ne Info weiter.
    Geniese deinen freien Tag.

    Mir scheint, Du bist in der falschen Firma. Gott sei es gedankt ist bei unser 4ma ein Titel nur soviel wert, wie der Mitarbeiter kann. Aber trotzdem gibt es immer wieder Fehlentscheidungen, weil Monteursberichte nicht gelesen oder ignoriert werden und aus vielerlei anderen Gründen.

    Kurze Wege, schnelles Handeln und schneller Wandel funktioniert nur in kleinen Firmen, leider sind wir wohl auch zu groß geworden.

    Aber irgendwas ist immer und wenn etwas woanders besser ist, ist etwas anderes woanders schlechter.

    Immer wenn ich auf die Baustelle komme, dann sagt das kleine Kind in mir: Boah, wie geil ist die Anlage denn?! Krasse Technik, Alder! Da ist dann Ungemach und Jammertal vergessen.

    Worum ging es in dem Thread nochmal? Achja, Umgangsformen, also:
    Liiiiiebe Grüße an Alle! Bussi!

  3. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard

    #23
    Oh, heikeles Thema ....

    Ich persönlich finde das geschriebene Wort wesentlich kritischer als das gesprochene. Das gesprochene Wort kann man noch "relativieren", das geht meist bei dem geschriebenen nicht oder nur sehr schlecht.

    Auf der anderen Seite überlegen die Leute m. M. nach eher, wenn sie etwas schreiben, als wenn sie nur reden ......

    Für mich persönlich hört der Spaß auf wenn es verletzend wird. Allerdings hilft oftmals eine PN an den "Verursacher", in dem ich Ihn bitte die Sachlage zu erklären.

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #24
    ...ich könnte mich aus aktuellem Anlaß auch seitenweise drüber auslassen.
    Ein paar Tiefflieger vergreifen sich hier immer im Ton.
    Ein paar Neulinge plappern dummes Zeug, unwissend wie man sich in einem
    Forum verhält.(Dem kann geholfen werden.)
    Von den persönlichen Beleidigungen,den falschen Anschuldigungen, oder
    straftatbeständigen Äußerungen hab ich ja schon bei den Angels mein Senf
    abgegeben.
    Manche sind auch sowas von beratungsresistent, um nicht arrogant sagen
    zu müssen, die erkennen die Absicht noch nicht mal mit Hundert Smiley´s.

    ...wenn zwei die Wahrheit sagen ist das noch lange nicht das Gleiche.

    Es gibt auch Beispiele wo die Leute übers Ziel galloppieren,zurechtgewiesen
    oder zum Nachdenken angeschubbst werden und dann erkennbar ihr Ver-
    halten entschärfen, bzw. richtig umgänglich werden.
    Haben wir hier auch schon gehabt.







    ...und dann gibts noch mich.

  5. beak Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...ich könnte mich aus aktuellem Anlaß auch seitenweise drüber auslassen.
    Ein paar Tiefflieger vergreifen sich hier immer im Ton.
    Ein paar Neulinge plappern dummes Zeug, unwissend wie man sich in einem
    Forum verhält.(Dem kann geholfen werden.)
    Von den persönlichen Beleidigungen,den falschen Anschuldigungen, oder
    straftatbeständigen Äußerungen hab ich ja schon bei den Angels mein Senf
    abgegeben.
    Manche sind auch sowas von beratungsresistent, um nicht arrogant sagen
    zu müssen, die erkennen die Absicht noch nicht mal mit Hundert Smiley´s.

    ...wenn zwei die Wahrheit sagen ist das noch lange nicht das Gleiche.

    Es gibt auch Beispiele wo die Leute übers Ziel galloppieren,zurechtgewiesen
    oder zum Nachdenken angeschubbst werden und dann erkennbar ihr Ver-
    halten entschärfen, bzw. richtig umgänglich werden.
    Haben wir hier auch schon gehabt.

    ...und dann gibts noch mich.
    Moin,
    yes Sir, ich weiß was Du meinst!
    Ich persönlich mag Diskussionen aus dem einfachen Grund, weil ich mich gerne mit der Meinung Anderer auseinandersetze. Dadurch auch neue Aspekte, Impulse und Sichtweisen erfahren kann. Es kommt sogar vor, dass man/frau mich überzeugen kann Sich dabei aber gegenseitig zu beschimpfen, zu verunglimpfen und sich persönlich anzugreifen (ist mir zwar auch schon passiert, aber ich habe daraus gelernt...) ist fehl am Platz, vor allem, wenn man/frau sich persönlich gar nicht kennt.
    Toleranz ist anscheinend ein dehnbarer Begriff.
    Aber ich schätze auch die Leute, die sich dann entschuldigen können.

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee

    #26
    wer sich für etwas entschuldigen kann, hat in der regel charakter und das quentchen mehr an respekt dem anderen gegenübe was vielen fehlt...

  7. Nero8 Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GGG Beitrag anzeigen
    Allerdings hilft oftmals eine PN an den "Verursacher", in dem ich Ihn bitte die Sachlage zu erklären.
    Probleme habt ihr

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...unwissend wie man sich in einem

    ...ja komm erzähl mal...wie verhält man sich denn in einem Forum?

    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    wer sich für etwas entschuldigen kann, hat in der regel charakter und das quentchen mehr an respekt dem anderen gegenübe was vielen fehlt...
    ...so sieht aus. Die Sache wird an Ort und Stelle im entsprechenden Thread geklärt.

    PN...minimi...Gruß

  8. beak Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    wer sich für etwas entschuldigen kann, hat in der regel charakter und das quentchen mehr an respekt dem anderen gegenübe was vielen fehlt...
    Yes Sir, genauso seh ich das auch!!!

  9. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    wer sich für etwas entschuldigen kann, hat in der regel charakter und das quentchen mehr an respekt dem anderen gegenübe was vielen fehlt...
    Gut gebrüllt Löwe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kommunikation-ist-schwer.jpg  

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #30
    Und hiermit Entschuldige ich mich schon mal für Leute die das im falschen Hals bekommen haben
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pic38127.jpg  


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Sache mit dem €uro
    Von Kuhjote im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 11:46
  2. Interessante Sache für die MM
    Von Reifentom im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 11:19
  3. In eigener Sache!
    Von bmwmotorradmeister im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 10:08
  4. Umgangsformen
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 00:08