Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Die Schweiz ist heute 720 Jahre alt

Erstellt von Charly-R1200GS, 01.08.2011, 13:09 Uhr · 37 Antworten · 1.995 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    nachträglich alles Gute.... hihi.
    Bis hierher auf dem Balkon war die Knallerei in der Schweiz zu hören - als wäre dort Krieg
    Über den See hinweg hat man ab 22.00 schöne Lichterspiele gesehen.

    Feiern im August ist irgendwie sympathischer als im Oktober bei Nebel und Kälte. Das macht ein bissle neidisch.
    Danke.
    Von meinem Balkon aus sehe ich auch übers Ufer.
    Da ist entweder Friedrichshafen oder Nonnenhorn. Auf jeden Fall hat es da so einen Lunapark mit beleuchtetem Riesenrad.
    Diese Stadt weiss auch zu feiern.
    Da steigen sicher 5-6 Feuerwerke jedes Jahr. Einfach SUPER anzuschauen.

    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Na dann mal Glückwunsch, trinkt Einen für uns mit, haben wir ja schließlich mit unseren "Knöllchen" finanziert
    Also wenn ich meine Knöllchen in Österreich und den deutschen Landen alle zusammen zählen würde, könnten die sicher auch ein mächtiges Feuerwerk veranstalten.

  2. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #22
    Pah, die Sächsische Schweiz ist mindestens 65,5 Millionen Jahre alt....

  3. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #23
    Ist der Helvetischen Konföderation nicht erst im Zuge der Friedensverhandlungen 1648, die Unabhängigkeit zugesprochen worden?
    Fühlen die Schweizer sich schon so alt?

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von SPW 70 Beitrag anzeigen
    Pah, die Sächsische Schweiz ist mindestens 65,5 Millionen Jahre alt....
    ...und auch schon so lange Basisdemokratisch ?

    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Ist der Helvetischen Konföderation nicht erst im Zuge der Friedensverhandlungen 1648, die Unabhängigkeit zugesprochen worden?
    Fühlen die Schweizer sich schon so alt?
    Ich hoffe für deine Gesundheit, du wohnst weit weg von der Schweiz. Das geht jedem Schweizer ans Eingemachte, fertig lustig, kein Spass, keine Gefangenen

    Der Rütli-Schwur war der Legende nach am 1. August 1291

    Gruss
    gerry

  5. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #25
    Naja. Zumindest so weit weg....... bis die Schweizer hier sind........

    Nee, aber mal im Ernst. Ich meine, das der erste Punkt der Friedensverhandlungen zum Dreißigjährigen Krieg tatsächlich die Schweizer Unabhängigkeit war.

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Naja. Zumindest so weit weg....... bis die Schweizer hier sind........

    Nee, aber mal im Ernst. Ich meine, das der erste Punkt der Friedensverhandlungen zum Dreißigjährigen Krieg tatsächlich die Schweizer Unabhängigkeit war.
    Der Rütlischwur ist eine Legende, du redest von verbriefter Geschichte.
    Aber Geschichtenerzähler waren schon immer beliebter als Historiker

    Gruss
    gerry

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    Ist der Helvetischen Konföderation nicht erst im Zuge der Friedensverhandlungen 1648, die Unabhängigkeit zugesprochen worden?
    Fühlen die Schweizer sich schon so alt?

    Die Alte Eidgenossenschaft: Geburt der Schweiz

    Die Alte Eidgenossenschaft war zunächst (1291) nur ein loses Bündnis von Talgemeinschaften der Zentralschweiz, die ihre wohlerworbenen Autonomierechte gegen den Machthunger der Grafen von Habsburg verteidigen wollten. Ob der schweizerische Freiheitsheld Wilhelm Tell tatsächlich gelebt hat, ist umstritten, er verkörpert aber jedenfalls bis heute im Bewusstsein breitester Bevölkerungskreise den Geist der Alten Eidgenossen. Bald gesellten sich Städte dazu und durch geschicktes Ausnützen der Rivalitäten zwischen Kaiser und Fürsten wurde der Spielraum grösser. Die Reformation (16. Jahrhundert) brachte eine erste schwere Zerreissprobe mit mehreren Bürgerkriegen zwischen den grossen Städten des Mittellandes und den konservativen Landgebieten der Zentralschweiz.

  8. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von SPW 70 Beitrag anzeigen
    Pah, die Sächsische Schweiz ist mindestens 65,5 Millionen Jahre alt....
    Drum haben die so lange Bärte!!

  9. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Der Rütlischwur ist eine Legende...
    Wer zum Teufel ist dieser Rütli ??

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Drum haben die so lange Bärte!!
    Das ist der typische "Standart"-Schweizer




 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 50 Jahre
    Von ArmerIrrer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 09:10
  2. 30 Jahre GS
    Von HUK im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 21:14
  3. 30 Jahre GS im TV
    Von Ruge im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 13:34
  4. 4 Jahre GS-FORUM !! Heute am 11. Februar 08
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 06:01
  5. 25 jahre gs...
    Von Anonym1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 00:13