Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Die Typologie der Forenbenutzer – eine Dokumentation des Grauens

Erstellt von boro, 19.02.2015, 17:41 Uhr · 19 Antworten · 2.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.361

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen

    wer sieht sich / wen wo?
    Also ich denke, ich bin irgendwie ein Konglomerat aus diesen

    Der Mitteilsame
    Der Genervte
    Der Fanboy
    Wikipedia – Typ
    Der alte Hase


  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #12
    Ich weiß nicht so genau.
    Bin wohl auch so ein Mix aus allem, was ein Forum nicht braucht.
    Allerdings denke ich, dass ich mich zum Schein-Experten entwickeln sollte.
    Das klingt gut und man kann überall mitreden. Zumindest zu Beginn.

  3. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.225

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Kannst Du bitte Deine Antwort in größerer Schrift reinstellen?
    Hast du keine Gleitsichtbrille?

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    kommt einem doch alles Bekannt vor....

    wer sieht sich / wen wo?

    ich hätt für alle Typen ein paar Namen
    Dann sicher mal besser jetzt dein Postfach

  5. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #15
    Man könnte meinen, daß der Verfasser des Links sich im GS-Forum herumgetrieben hat. Sehr treffend beobachtet.
    Das dort beschriebene Verhalten einiger Forumsmitglieder habe ich leider hier auch festgestellt.

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #16
    Fehlt noch der Gu-eater.
    Wie kannst du dir nur ne Banane kaufen!
    Meine Gurke ist viel billiger und hält auch länger. Bananen sind was für Rentner, die nicht mehr beißen können.

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #17
    Aber ist es nicht eigentlich etwas unfair, sich bei derartiger Typisierung nur auf die antwortende Fraktion zu stürzen?

    Muss man nicht auch einen Blick auf die Ersteller eines Threads werfen, die mit ihren Formulierungen und/oder Inhalten die monierte Art von Antworten geradezu herausfordern?

    Da sind z.B. höchst aussagekräftige Titel wie z.B. "Frage" oder "Hilfe", die einen über die konkreten Probleme erst einmal im Dunkeln lassen.

    Da werden aus einer blindignoranten Extrovertiertheit neue Threads zu einem Thema erstellt, welches bereits unter den ersten fünf Einträgen des jeweiligen Subforums existiert und eifrig diskutiert wird.
    (Das tolle daran: die antwortende Fraktion bedient merkwürdigerweise häufig beide Threads...)

    Da werden Themen erstellt zu Inhalten, die einen etwas an der Wachheit des Threadopeners zweifeln lässt.
    Ich denke da an sinngemäße Themen wie z.B. "Ich mag kein Weiß. Welche andere Farbe könnt ihr mir empfehlen?"
    Oder auch Dinge wie "Ich war gestern mal im Taunus. Wer von euch war auch schon mal dort?"

    Also, immer schön den ganzen Thread lesen und nicht nur die Antwortbeiträge.

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    "Ich war gestern mal im Taunus. Wer von euch war auch schon mal dort?"

    Also, immer schön den ganzen Thread lesen und nicht nur die Antwortbeiträge.
    Also: Ich war gestern nicht im Taunus. Falls das die eingestreute Frage war. Die ja eigentlich lauten müßte, wie folgt: "Ich war gestern mal im Taunus. Wer von euch war auch gestern schon mal dort?"

    Sonst wäre die Frage doch gar nicht spezifisch genug.

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Also: Ich war gestern nicht im Taunus.
    Warum nicht?

    ...auf die Ausrede bin ich ja mal gespannt...

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #20
    nix gegen taunus, aber ein granada sagt mir deutlich mehr zu.
    so ein MK1 mit V6 .... chööööön


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die ersten 100 KM auf der LC ein echtes Erlebnis!!!
    Von zahni im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 23:56
  2. Warum will der Händler eine Kopie des alten Fahrzeugbriefs haben?
    Von Rudiralala im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 11:33
  3. Das 1.Jahr mit der Q/die 1. Saison überhaupt-ein Rückblick
    Von dr.musik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 09:37
  4. Passen die felgen der R1100S an eine R1150GS?
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 20:07
  5. die Sitzbank der GS1200... eine echte Qual
    Von Hardy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 16:56