Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Dieselfahrer bekommen schon wieder eins in die Fresse

Erstellt von juekl, 09.04.2016, 19:18 Uhr · 58 Antworten · 5.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.479

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Mir ist es persönlich völlig egal, was.....Idee kam, dort einen Diesel einzubauen. Jetzt darf spekuliert werden, warum da kein Diesel drin ist. grins.
    Braucht keine Spekulation. Bauartbedingt durch die hohen Motor Mitteldrücke:
    - Zu schwer
    - zu harte Vibrationen
    - zu viel Gewicht.
    - nicht gewünschte Geräuschkulisse sowohl vom Verbrennungs- als auch Auspuffgeräusch.
    die Habenseite
    + Leistung ist mit Turbo überhaupt kein Problem siehe Smart.
    + Die vl. 1,5 gesparte Liter Sprit/ 100 km ist dem Anwender noch egal.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.436

    Standard

    #42
    Dass die Emissionen von Verbrennungsmotoren positiv für lebende Organismen sind, würde ich nun aber nicht behaupten. Und gerade Straßen und ganze Städte in Tallagen mit entsprechend schlechtem Luftaustausch sind belastend für Mensch und Tier. Dass hier gegengesteuert werden muss, sollte auch klar sein.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.717

    Standard

    #43
    Bsp. Osnabrück:

    hohe NOx Belastung auf dem Wall (4spurige Staße folgt dem ehemaligen Stadtwall bzw. der Stadtmauer). Grund: nach Sperrung der zentralen Durchfahrt über den Neumarkt - vom rot-grünen Stadtrat so gewollt - muss sich der gesamte Verkehr um die Altstadt herum quälen. Der Neumarkt ist jetzt zumindest wieder teilweise offen, nachdem das Verwaltungsgericht die Stadt zur Ordnung gerufen hat. Nächster Grund: es fehlt eine Stadtumgehung. Wesentlicher Bestandteil: Westumgehung. War von CDU/CSU und SPD schon seit Jahrzehnten als richtig befunden und gewollt. Auf Druck der Grünen hat sich die SPD dann jedoch deren Wunsch angeschlossen, zunächst eine Bürgerbefragung zur Westumgehung durchzuführen. Ergebnis war klar: wer will schon ein Umgehungsstraße hinter seinem Wohnhaus haben? Entlastungsstraßen werden bewusst verhindert und einige Meßstationen an den völlig überlasteten übrigen Straßen schlagen Alarm. Löungsvorschlag von Rot/Grün: wir müssen die Autofahrer eben umerziehen, so dass sie mit dem ÖPNV oder der Rad fahren. Besten Dank, auf eine solche Erziehung werden die meisten Osnabrücker sicher liebend gern verzichten.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.658

    Standard

    #44
    Find ich gut wenn die blaue Plakete kommt bringt der echten Alternative wieder 3 Punkte bei der nächsten Bundestagswahl....

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    5.357

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Die haben ja quasi eine Vorbildfunktion.
    Sie HÄTTEN eine Vorbildfunktion.


    Josef

  6. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    269

    Standard

    #46
    ...so ganz nebenbei:
    Da hat jemand wahrscheinlich bei den letzten Sitzungen geschlafen: Eine blaue Plakette ist bereits "besetzt".
    Die bekommen (auf Antrag) Elektro- und PlugInHybride aus anderen Ländern ("Touristenlösung"), um in den deutschen Städten die für "E-Fahrzeuge" Erleichterungen anbieten (z.B. freies Parken an der ladestation, Busspur nutzen etc) erkennbar zu sein. Sozusagen eine Touristen Alternative zum deutschen "E-Kennzeichen".

    Ich weiß natürlich, dass die Farbe der Plakette nur "Schall und Rauch" ist, dann wird sie halt rosa oder so...

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.702

    Standard

    #47
    Ich weise vorbeugend nochmal drauf hin.

    Wichtig - lesen! politische Threads sind nicht erlaubt!

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.717

    Standard

    #48
    Die Bundesumweltministerin von der SPD hat wohl vor den demnächst anstehenden Wahlen kalte Füße bekommen und das Thema "Blaue Plakette" noch rechtzeitig beerdigt. Gut so!

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.240

    Standard

    #49
    Warum fällt mir jetzt gerade dieser Witz ein, obwohl dies kein politischer Thread ist.
    Klein Fritzchen geht mit seinem Vater durch die Stadt und sieht das Plakat "Keine Macht den Drogen". Er fragt seinen Vater:„Papa, Papa nehmen Politiker Drogen?" Der Vater antwortet:„Nein wo denkst du hin, das sind ganz normale Alkoholiker.“

  10. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.177

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die Bundesumweltministerin von der SPD hat wohl vor den demnächst anstehenden Wahlen kalte Füße bekommen und das Thema "Blaue Plakette" noch rechtzeitig beerdigt. Gut so!

    CU
    Jonni
    Den grünen scheint das aber egal zu sein. Die "deutsche Umwelthilfe" will die blaue Plakette per Zwangsvollstreckung in Limburg durchsetzen.

    Blaue Plakette: Diesel-Fahrverbot per Zwangsvollstreckung - FOCUS Online


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und schon wieder eine Kleinigkeit: Schaltproblem vom 1ten in den 2ten
    Von AndreasH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 13:06
  2. Schon wieder eine GS in der Eifel
    Von Bigfatmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:54
  3. Schon wieder ein Neuer
    Von Harry 60 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 15:58
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42
  5. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08