Seite 55 von 57 ErsteErste ... 5455354555657 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 564

Dissertation zu Guttenberg

Erstellt von ArmerIrrer, 18.02.2011, 08:43 Uhr · 563 Antworten · 36.566 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    Poppeldost

  2. ulixem Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    wenn's nur so wäre - aber es setzt doch schon die Mythenbildung ein und nicht wenige wollen ihn so schnell wie möglich zurück haben.
    Meinst du den ständig gesendeten Bericht von den ....... aus "seinem" Dorf ?
    Also Gutenberg, wo der Clan sich gottähnlich feiern lässt ?
    Lächerlich.
    Die können ja mal ne Umfrage in Berlin Friedrichshain machen.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Geht nicht, er geht ins Ami-Land oder isses ein Gerücht
    Das ganze dann als Dokusoap auf RTL 2 mit begleitender, täglicher Berichterstattung der Bild-Zeitung?

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Das Vorwärtsschauen halte ich jetzt für wichtiger als dieser eweig gerichtete Blick nach hinten.

    Gruß Thomas
    In der Diskussion um die Bundeswehrreform würde ich dir Recht geben. So ein immenses Projekt darf nicht durch eine Einzelperson gestoppt werden. Und wird es sicher auch nicht.
    Das Phänomen Guttenberg ist aber ein weiteres Thema. Und wie jeder andere mögliche Fall von Kriminalität kommt man bei der STrafverfolgung auch hier nunmal nicht ohne Blick nach hinten zurecht. Insofern finde ich es zwar wenig spannend für mich persönlich, aber durchaus angemessen für am Thema interessierte Leute, das Thema aktuell zu halten, bis es klarere Aussagen aus der staatsanwaltschaftlichen Ecke gibt.

    Wie POLITISCH hoch man das Ganze hängen will, das ist dann wieder ein anderes Thema. Und meine Meinung DAZU wäre: Bei Argumentationsschwäche greift man schnell mal zu einem Skandal beim Gegner...

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ok und was willst Du jetzt noch nach mehr als 500 Beiträgen erreichen?

    Lückenlose Aufklärung? Neue Pressemeldungen? Jeder der die vergangenen Wochen die Meldungen und Meinungen und auch das Auftreten von Guttenberg in der Öffentlichkeit mitverfolgt und auch mal drüber nachgedacht hat, ist durchaus in der lage das richtig zu beurteilen und seine Schlüsse draus zu ziehen. Guttenberg spielt in der aktuellen Politik derzeit keine Rolle mehr. Was jetzt kommt betrifft tatsächlich nur den Privatmann Guttenberg. Und ob er überhaupt und wenn ja wann er wieder kommt ist eine ganz andere Geschichte. Und da hat er tasächlich eine zweite Chance.

    Mir kommt das ganze jetzt ein bisschen wie Leichenfleddern vor. Die persönliche Genugtuung noch mal richtig auskosten und wenn's geht auch nochmal ein bißchen in der Wunde rumbohren, des eigenen Egos willen.
    ... usw. usw. ...snip
    Tom, er hat immer nur ein Mini-Scheibchen zugegeben, wenn er es musste. Z.B. hat er bis jetzt nicht gesagt wie die Dissertation zustande gekommen ist. Oder, er spricht bis jetzt von einem Fehler, was nicht nur ein falscher Ausdruck sondern eine glatte Lüge ist. Damit lässt er Lücken die andere füllen werden. Darum ist der Fall noch lange nicht zu Ende, ob Du willst oder nicht.

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Ist alles bekannt und wird von mir auch nicht bestritten, ganz im Gegenteil, ich nehm ihm sein Verhalten auch persönlich übel. Ich frage mich halt nur worauf Du oder auch die anderen sich ähnlich äußerdenden jetzt drauf hinauswollt.

    Soll er sich jetzt tatsächlich erschießen, nach dem Motto (Zitat) "früher wußte der Adel was er in solchen Situationen zu tun hatte". Oder soll er sich öffentlich erklären und selbst an den Pranger stellen.

    Die Prüfung an der Hochschule läuft (ich denke nicht, daß da keine Reinwaschung rauskommen wird) und ein Verfahren wg. Urheberrechtsverletzung ist anhängig. Das wird sicherlich gegen Zahlung einer Geldbuße niedergelegt werden, da urteilen die Gerichte aber auch nicht anders als sie dies bei anderen tun.

    Je mehr öffentlich jetzt noch über das Thema Guttenberg gesprochen wird, umso mehr Aufmerksamkeit bekommt er, auch über seinen Rücktritt hinaus. Und umso mehr Zustimmung erhält er auch aus seiner Befürworter-Fraktion. Und selbst bei denen, die ihm kritisch gegenüber stehen, ensteht der Eindruck, daß hier nun jemand systematisch demontiert werden soll. Neben der Dolchstoßlegende von der ich vor einiger Zeit schon mal sprach, wird er ungewollt damit zum Märtyrer erhoben. Das paßt dann wieder in sein Weltbild von sich.

    Deswegen habe ich für mich selbst beschlossen das Thema abzuhaken und mich anderen, wichtigeren Dingen zuzuwenden (dieser Beitrag ist eine Ausnahme davon und hoffentlich auch wirklich der letzte). Ich schau mir auch keine Diskussionsrunden oder Talk-Shows zum Thema mehr an. Sie sind abgedroschen und es wird alles nur wiederholt was bereits längst schon gesagt wurde und bekannt ist. Das paßt zu meiner ersten Aussage Leichenfleddern und Wunde-Bohren.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ... snip
    Darum ist der Fall noch lange nicht zu Ende, ob Du willst oder nicht.
    .... und wird Menschen beschäftigen, und das ist unabhängig davon ob ich dazu etwas schreibe.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    Also zugegeben hat er mal garnix. Er hat nur ein paar Fußnoten vergessen. Zurückgetreten ist er weil er den Druck nicht mehr aushielt und keine Kraft mehr hatte. Selber einen Fehler hat er in seiner Sicht der Dinge nicht gemacht.

  9. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    was ein bullshit !
    er will sich allerdings nicht selber erschießen - wie ihr es wohl offensichtlich erwartet !
    eigentlich dürfte sich doch jetzt jeder ausreichend ausgekotzt haben - - -
    wendet euch doch wieder den wichtigen Dingen zu : Wortkette oder so ....

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    was ein bullshit !
    er will sich allerdings nicht selber erschießen - wie ihr es wohl offensichtlich erwartet !
    eigentlich dürfte sich doch jetzt jeder ausreichend ausgekotzt haben - - -
    wendet euch doch wieder den wichtigen Dingen zu : Wortkette oder so ....
    Nach Erbrochenem hört sich eher Dein Unflat an