Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

E10 legt Opel Signum lahm!

Erstellt von joebar70, 15.10.2011, 20:43 Uhr · 28 Antworten · 2.415 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Standard E10 legt Opel Signum lahm!

    #1
    Ich hab immer ein flaues Gefühl wenn ich das Zeug in meine Q gebe. Wer weiss was da nach ein paar Jahren mit unseren Kälbchem passiert:

    http://www.handelsblatt.com/auto/tes...m/4750790.html

    Gruss
    Gerd

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #2
    .. ich fahre schon mind 25.000 km mit e10..

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #3
    Um Gottes Willen!!!!! Der Wagen ist kaputt!!!! Schnell auf den Schrott damit!!! Die Benzinpumpe wurde zerstört!!!!

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich bin ja technisch ein Idiot. Aber bedeutet nicht "... falsch betankt...", dass der Motor für das E10 gar nicht ausgelegt war?
    Für mich ist der einzig mögliche Schluss, den ich aus dem Bericht ziehen kann, der, dass man auf die Hinweise der Autohersteller achten sollte.

    Im gleichen Text steht übrigens folgender Satz, über den man auch einmal nachdenken könnte:
    Sieben von zehn Autofahrer verzichten deshalb auf E10, obwohl über 90 Prozent aller Benziner eine solche Tankfüllung problemlos vertragen sollen

  5. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #5
    Hi!

    Wenn man will, kriegt man alles kaputt. In diesem Fall einen Opel, der für die E10 Gülle vom Werk nicht freigegeben war.
    Ist nur insofern interessant, dass es zuerst die Spritpumpe erwischt hat und nicht irgendwelche Gummischläuche oder Dichtungen.
    FAZIT: Mach dir keinen Kopf, deine Q wird das Zeug nicht umbringen.

    Gruß,
    vacca

  6. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #6
    ..ja hört denn das nie auf mit den E10 Schlammschlachten?
    der Signum war sowieso kein Eyecatcher, weg mit dem Glump....

    Die Benzinpumpe kostet 100€+ Einbau, es geht aus dem Bericht nicht mal hervor wie viele KM der überhaupt runter hat Bj 2003.

    Sensationsjournalismus?

    LG
    Tom

  7. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #7
    Das Witzige daran war doch, dass ganz bewusst der Wagen mit E10 betankt wurde, obwohl die Nicht-Eignung bekannt war. Man wollte sehen, ob was passiert. Und dann wird gejammert, dass was passiert.
    Presse eben. So eine Schlagzeile verkauft sich halt gut: E10 killt Motoren.....
    Ich tanke trotzdem kein E10, weil ich bei unseren Autos auf je 3 Tankfüllungen einen merklichen Mehrverbrauch im Bereich von 5-9,5% hatte, und außerdem in der Schweiz billiger an Super als bei uns an E10 komme. Der hohe Wasseranteil im "Bio"-Sprit liefert halt keine Energie.

  8. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #8
    Hi,

    eine banales Vorkommen- doch sicher ärgerlich

    Bei mir findet der Sprit kein Platz im Tank

    Warum auch

    Matti

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Na ja,

    #9
    machen kann man so einen Test ja, aber überraschend ist das Ergebnis nicht, weil Opel das Modell ja nicht für E10 freigegeben hat. Die Automobilindustrie hat umfangreiche und aussagefähige Testmethoden entwickelt, die solche Fragestellungen- E10 ja/nein- sehr sicher beantworten können. Wenn der Hersteller E10 freigibt, wie z.B. BMW bei unseren Kühen, dann sind die dagegen beständig. Und wenn der Hersteller nicht freigibt, siehe Bericht Handelsblatt oben
    Es gibt ja millionenfach Fahrzeuge die gar E 85 vertragen, wenn der Hersteller weiss das der Kunde das tanken möchte, verbaut er entsprechende Werkstoffe, und gut ist

    Viele Grüße, Grafenwalder
    (der kein E10 tankt, solange nicht transparent wird von welchen Ackerflächen das Zeug kommt!)

  10. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    44

    Daumen hoch

    #10
    Zitat Zitat von KN-UT Beitrag anzeigen
    Das Witzige daran war doch, dass ganz bewusst der Wagen mit E10 betankt wurde, obwohl die Nicht-Eignung bekannt war. Man wollte sehen, ob was passiert. Und dann wird gejammert, dass was passiert.
    Presse eben. So eine Schlagzeile verkauft sich halt gut: E10 killt Motoren.....
    Ich tanke trotzdem kein E10, weil ich bei unseren Autos auf je 3 Tankfüllungen einen merklichen Mehrverbrauch im Bereich von 5-9,5% hatte, und außerdem in der Schweiz billiger an Super als bei uns an E10 komme. Der hohe Wasseranteil im "Bio"-Sprit liefert halt keine Energie.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Softwarefehler legt Navigationsgeräte lahm
    Von Kramer im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 14:39
  2. Biete Sonstiges Opel Zafira A
    Von fliegenjens im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:55
  3. Biete Sonstiges OPEL SIGNUM 1,9CDTI Business Sport Edition
    Von bmwhanse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 21:12
  4. GS Schrottet OPEL
    Von vfranco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 12:04
  5. Der Norden legt nach
    Von Rainer aus dem Norden im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 13:29