Seite 21 von 28 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 274

E10 Sprit und Aussage BMW

Erstellt von dubble-xx, 06.12.2010, 10:42 Uhr · 273 Antworten · 65.353 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo Quote
    Wo hast Du denn diesen Schwachsinn her,daß Wälder gerodet werden, um Mais für eine Biogasanlage anzubauen.Son Blödsinn hab ich schon lang nicht mehr gehört.
    Gruß Joachim
    Für welche Bioenergie die Wälder gerodet werden ist am Ende egal, weg sind sie anyway. Für Biogas gibt's halt Mais-Monokulturen (fahr mal im Frühsommer durch den Osten der Republik) und die Kühe werden abgeschafft.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    wer kontrolliert denn, ob die Herren Bioethanolmais-anbauer auch alle 2 Jahre einen Fruchtwechsel durchführen, damit die Böden nicht auslaugen? Im Landkreis FFB versuchen die Bauern grad massiv Grundstücke dazu zu pachten um den Mais anzubauen, verlieren aber schlagartig das Interesse, wenn der Besitzer (in dem Fall ein ökologisch geführtes Kloster) auf einem Fruchtwechsel besteht

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Ziethen Beitrag anzeigen
    Hallo Quote
    Wo hast Du denn diesen Schwachsinn her,daß Wälder gerodet werden, um Mais für eine Biogasanlage anzubauen.Son Blödsinn hab ich schon lang nicht mehr gehört.
    Gruß Joachim
    Joachim, den Blödsinn hat er von mir.
    ich kann hier aus verschiedenen gründen
    die quellen nicht öffentlich machen, habe
    die informationen allerdings aus erster hand.

    dass dieses vorgehen blödsinn ist -milde ausgedrückt-
    ist wohl nicht von der hand zu weisen.
    eine bemerkung am rande: auch dies ein ausfluss fehl-
    geleiteter politik von na, was wohl oder einfach sauguter
    lobbyarbeit.
    nen schönen tag noch!
    ralf

  4. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    Ich sehe schon die Anzeigen für gebrauchte Motorräder der Zukunft vor mir:

    "50.000 km Laufleistung ; alle Inspektionen und garantiert kein E 10-Betrieb"

    Das ist doch mal ein Kaufargument!

    Fazit: E 10 ist der größte Schwachsinn den sich unsere "Volksvertreter" in der letzten Zeit haben einfallen lassen (und da war schon so einiges zu bestaunen ). Hier stimmt diesmal aber auch mal gar nicht`s mehr: Informationspolitik 6, ökologische Wirkung 6, Umsetzung 6, Bürgerabzocke 1 mit Sternchen.

    Merkel, Röttgen und Ramsauer, 6 setzen!

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.163

    Standard

    Bin grad auf E11,5 umgestiegen.

    Greift kein Alu an, und lässt auch Kunststoffe oder Einspritzdüsen ungeschoren. Ebenso hinterlässt es auf Lack keine nennenswerten Flecken, geschweige denn Ablösungen von ebendemselben.

    Einzig der Preis ist halt ein bisserl gewöhnungsbedürftig...... ca 7-8 Euronen........

    auch ist das Tankstellennetz noch nicht wirklich großflächig ausgebaut, irgendwie scheint der Sprit recht regional begrenzt zu sein, d.h. immer auf Vorrat tanken und zuhause einlagern (für schlechte Zeiten)

    ich krieg das Zeug immer in der Südsteiermark

    Gelber Muskateller

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Bin grad auf E11,5 umgestiegen.

    Greift kein Alu an, und lässt auch Kunststoffe oder Einspritzdüsen ungeschoren. Ebenso hinterlässt es auf Lack keine nennenswerten Flecken, geschweige denn Ablösungen von ebendemselben.

    Einzig der Preis ist halt ein bisserl gewöhnungsbedürftig...... ca 7-8 Euronen........

    auch ist das Tankstellennetz noch nicht wirklich großflächig ausgebaut, irgendwie scheint der Sprit recht regional begrenzt zu sein, d.h. immer auf Vorrat tanken und zuhause einlagern (für schlechte Zeiten)

    ich krieg das Zeug immer in der Südsteiermark

    Gelber Muskateller

    Ja ja genau - ist das nicht derSaft mit dem Glykol drin.
    Also heisst --------- vor ein paar Jahren war das noch so.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wer kontrolliert denn, ob die Herren Bioethanolmais-anbauer auch alle 2 Jahre einen Fruchtwechsel durchführen, damit die Böden nicht auslaugen? Im Landkreis FFB versuchen die Bauern grad massiv Grundstücke dazu zu pachten um den Mais anzubauen, verlieren aber schlagartig das Interesse, wenn der Besitzer (in dem Fall ein ökologisch geführtes Kloster) auf einem Fruchtwechsel besteht
    niemand kontrolliertz. Übrigens wird für die Herstellung 1 kg Stickstoffdünger 'aus dem Sack' ein Energieäquivalent von ca. 2 l Öl aufgewendet wird. Mais frisst so 180 bis 200 kg/ha, Getreide etwas weniger. Pflanzenschutzmittel und übrige Dünger kommen noch dazu.

  8. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    ...
    Und richtige Langzeitstudien gibts nun einmal nicht...wie schon gesagt, E10 ist sinnlos, einmal scheint es schädlich für Motoren und andere Teile zu sein, auf der anderen Seite verschwenden wir wertvolles Land für Kraftstoff, während andere Menschen auf dieser Erde verhungern.

    ...
    MfG
    Daniel
    Seit 13 Jahren (1998) wird es in der USA verkauft und somit auch getestet
    und Autos und Motorräder rollen dort immer noch.

    Bisher Tankten wir E5 (bis zu 5% Bio), warum sollte also E10 (10%) plötzlich die Motoren zerfressen?

    Ich glaube es ist wieder so eine besonders Deutsche Angst, so wie bei Street View von Google, am ende ist es harmlos bis lächerlich, so wie die gepixelten Häuser auf diesen schlechten Street View Bildern.

    Dies beliebte Argument mit dem Verschwendeten Land und Verhungerten Menschen ist im Anbetracht weggeworfener Lebensmittel in Deutschland recht Absurd.

    Allein in Deutschland werden 80.000 Tonnen Brot im Jahr weggeworfen - Brot, das produziert wird, um im Müll zu landen, zu trocken, zu alt, zu hart, Überproduktion.
    Dies entspricht einer bewirtschafteten Fläche von in etwa 15.000 Hektar Land, nur um das "Müll-Brot" zu produzieren.
    Dieser Anbau verbraucht außerdem gut 80 Milliarden Liter Wasser – umsonst.
    Und hier als Beispiel nur der Bereich Backwaren!
    Hungernde Menschen sind also kein gutes Argument gegen Biosprit, höchstens am Stammtisch der Unwissenden.

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.163

    Standard

    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Ja ja genau - ist das nicht derSaft mit dem Glykol drin.
    Also heisst --------- vor ein paar Jahren war das noch so.

    Also weisst Du, ich meine in der Schweiz gehen Eure präzisen Uhren ja wirklich etwas besser als anderswo......


    aber "vor ein paar Jahren".......


    das war 1985!!!!!

    außerdem war das nur der Wein, der nach D exportiert wurde



    nein, stimmt schon, das war damals ja wirklich ein Skandal, aber was besseres konnte dem österreichischen Weinbauern (und vor allem -konsumenten!!) nicht passieren, seit damals gibt´s kaum mehr Fusel, fast nur mehr Qualitätswein.

    in diesem Sinne:

    ein schönes E11,5 Prost


    ich geh jetzt in den Keller und hol den Muskateller

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen
    Dies beliebte Argument mit dem Verschwendeten Land und Verhungerten Menschen ist im Anbetracht weggeworfener Lebensmittel in Deutschland recht Absurd.

    Allein in Deutschland werden 80.000 Tonnen Brot im Jahr weggeworfen - Brot, das produziert wird, um im Müll zu landen, zu trocken, zu alt, zu hart, Überproduktion.
    Dies entspricht einer bewirtschafteten Fläche von in etwa 15.000 Hektar Land, nur um das "Müll-Brot" zu produzieren.
    Dieser Anbau verbraucht außerdem gut 80 Milliarden Liter Wasser – umsonst.
    Und hier als Beispiel nur der Bereich Backwaren!
    Hungernde Menschen sind also kein gutes Argument gegen Biosprit, höchstens am Stammtisch der Unwissenden.
    Ein etwas eigenartige Argumentation, weil wir also Brot wegwerfen haben wir was Nahrungsmittelverknappung angeht auch an sonsten freie Hand?


 
Seite 21 von 28 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbildung Öl / Sprit ?
    Von boe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:31
  2. der richtige sprit
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 08:38
  3. Sprit Nothilfe
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:07
  4. Ich will Sprit!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49
  5. adv - welcher sprit?
    Von uli gs/adv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 20:56