Seite 26 von 28 ErsteErste ... 162425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 274

E10 Sprit und Aussage BMW

Erstellt von dubble-xx, 06.12.2010, 10:42 Uhr · 273 Antworten · 65.350 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Hi.......

    Noch mal direkt zum Thema E10....Ich musste gestern zu meinem ...Da ich den ein oder anderen dort schon sehr lange persönlich kenne, habe ich in der Werkstatt mal das Thema angesprochen......

    Offiziell musste mir gesagt werden das alle Motorräder der Marke BMW E10 tauglich seien......man mir aber im speziellen..... dringendst davon abraten würden, da mein Moped doch schon eine nicht geringe Laufleistung habe und auch nicht mehr die "Jüngste" wäre!!!..... Diese wäre aber keine offizielle Aussage von BMW..aber es wäre doch ...sollte es doch zu einem Schaden kommen...für mich sehr schwer den Nachweis zu erbringen, das dieser ursächlich auf E10 zurückzuführen wäre.......!!!!

    Also ..wem glaube ich nun mehr...den Leuten an der Front....oder den Berufs-Lügenbaronen und deren Lobbyisten......

    ((( Ich glaub denen mit Öl an den Händen...die haben nichts davon mir Mist zu erzählen..)))

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Wie Chefe schon geschrieben hat; es kann auch mal ein super toller Winter sein mit hoher Ausbeute bei einem gleichzeitig dunklen und verregneten Sommer, und schon sieht das alles komplett anders aus!

    Und retten kann uns der Quatsch von dem ich rede - also die Wüstenkraftwerke - vor übermäßiger CO2-Belastung die auch und vor allem in Deutschland, ebenfalls durch Subventionierung vorangetriebenen Braunkohleabbau vorangetrieben wird.
    einen noch dazu dann geb' ich Ruh'.
    Zeig mir ein Jahr in dem die PV-Einspeisung im Dezember nicht um ca 80 bis 90 % unter der Juli/Augusteinspeisung liegt - kann auch Chefe nicht
    Strom aus der Wüste macht und NOCH abhängiger von den dortigen Staaten, wenn man so ein Stromkabel kappt ist es in der Sekunde dunkel bei uns - von den sonstigen Transportproblemen noch gar nicht geredet.

    Aber, den Bezug zum E10 gibt's auch: sogenannte alternative Energien, jedenfalls die bisher genutzten, helfen uns noch nicht wirklich, im Moment hilft nur Energie sparen.

  3. Momber Gast

    Standard

    Quelle: Tagesschau.de






  4. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Daumen runter E10 Mist wird gnadenlos boykotiert

    So ins Mopped kommt auf jedenfall nur Super +
    in den fahrenden Blechkoffer nur Diesel
    und E10 könnt ihr behalten,
    ich will´s nicht und ich brauche es nicht
    der schwarz/gelbe E10 Mist wird gnadenlos boy...iert

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.156

    Daumen hoch Polizei darf kein E10 tanken

    Moin,
    die Info aus dem Schleswig - Holsteinischem Innenministerium finde
    ich so bemerkenswert, dass ich mal den Link zu den Kieler Nachrichten reinstell.

    http://www.kn-online.de/schleswig_ho...10-tanken.html


  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    In der aktuellen Ausgabe der MOTORRAD habe ich jetzt einen Bericht gelesen, wonach das E10-Tanken unproblematisch sei, solange die Standzeit des Moppeds weniger als eine Woche beträgt. Bei längeren Standzeiten sollte man Super bzw. Super+ in den Tank kippen.

    Ebenso sollte die letzte Füllung vorm Winter Super oder Super+ sein, damit nochmal alles durchgespült wird.

    Bis dahin ist aber Gott sei Dank noch lang hin

    vielleicht hat sich das mit der E10-Plörre bis dahin ja eh erledigt

    Gruß

    Andreas

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    ..Also ..wem glaube ich nun mehr...den Leuten an der Front....oder den Berufs-Lügenbaronen und deren Lobbyisten......

    ((( Ich glaub denen mit Öl an den Händen...die haben nichts davon mir Mist zu erzählen..)))
    Genau, das kannst du dir aussuchen: entweder glaubst du den Lobbyisten, deren genaue Ziele keiner kennt und die von technischen Dingen keine Ahnung haben, die aber hoffentlich ihre Aussagen von irgendwelchen Forschern beziehen oder du glaubst den Leuten an der Front, die vermutlich vor 8 Wochen das erste Mal von E10 gehört haben, heute aber wissen, dass es Langzeitschäden hervorruft.

    Für mich persönlich ist das mit den Lebensmitteln das Argument schlechthin, über irgendwelche Schäden am Motor oder Nachhaltigkeit muss man dann gar nicht mehr weiter mutmaßen. Hätte ich die Wahl, würde ich kein E10 tanken.

    Gruß

    frank

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Genau, das kannst du dir aussuchen: entweder glaubst du den Lobbyisten, deren genaue Ziele keiner kennt und die von technischen Dingen keine Ahnung haben, die aber hoffentlich ihre Aussagen von irgendwelchen Forschern beziehen oder du glaubst den Leuten an der Front, die vermutlich vor 8 Wochen das erste Mal von E10 gehört haben, heute aber wissen, dass es Langzeitschäden hervorruft.

    Gruß

    frank
    Öhh...Ich glaube nicht das ich geschrieben habe, das die Leute an der Front gesagt hätten, das es in jedem Fall Langzeitschäden hervorruft...das können sie auch nicht wissen......
    Das Thema E10 ist auch nicht erst seid 8 Wochen akut.... man wollte den Mist uns schon mal aufs Auge drücken ...hat aber dann nen Rückzieher gemacht weil schon damals von kompetenten Seiten gewarnt wurde!!!
    Also was hat sich seid dem geändert außer das die Wasserköppe aus Berlin uns ihren Willen aufzwingen wollen ..komme was da wolle...den die müssen ja ihr Gesicht waren und für die edweilig entstehenden Kosten der anderen nicht gerade stehen...

    Hautsache die Wasserköppe können sich ihr grünes Mäntelchen umhängen..ob es Sinn macht oder nicht...Aktionismus auf kosten anderer .... wir haben es ja......


    Hier noch was zu lesen...wen es interessiert .....http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol...Kraftstoff_E10

  9. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Genau, das kannst du dir aussuchen: entweder glaubst du den Lobbyisten, deren genaue Ziele keiner kennt und die von technischen Dingen keine Ahnung haben, die aber hoffentlich ihre Aussagen von irgendwelchen Forschern beziehen oder du glaubst den Leuten an der Front, die vermutlich vor 8 Wochen das erste Mal von E10 gehört haben, heute aber wissen, dass es Langzeitschäden hervorruft.

    Für mich persönlich ist das mit den Lebensmitteln das Argument schlechthin, über irgendwelche Schäden am Motor oder Nachhaltigkeit muss man dann gar nicht mehr weiter mutmaßen. Hätte ich die Wahl, würde ich kein E10 tanken.

    Gruß

    frank
    Deiner letzten Aussage stimme ich so zu. Warum sagst du aber "hätte ich die..."? Hat die nicht jeder? Also bei uns kostet Super immer noch das gleiche wie E10, also für mich ist das gar keine Frage..

    Das irgendwer gesagt hat, dass es Langzeitschäden hervorrruft, bzw. begünstigt, stimmt so, wie bereits gesagt, nicht. Man weiß lediglich, dass es keine positiven Auswirkungen hat. Es greift Kunststoffe, Alulegierungen etc. stärker an (was man durch einfache Versuche beweisen kann). Daraus resultiert logischerweise, dass es für unsere Autos schlechter sein muss als E5. Wie viel schlechter ist eben die Frage. Könnte das jemand beantworten, dann wäre der Thread hier überflüssig.
    MfG
    Daniel

  10. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    ...Daraus resultiert logischerweise, dass es für unsere Autos schlechter sein muss als E5. Wie viel schlechter ist eben die Frage. Könnte das jemand beantworten, dann wäre der Thread hier überflüssig.
    MfG
    Daniel
    Jahaaa, das will aber niemand beantworten...
    Unsere Republik wird von garantiesüchtigen Prozesshanseln bewohnt, die bei der kleinsten Chance, aus unvorhersehbarem Geld zu schlagen, sofort "HIER" schreien.
    Weder die Politik-Kasperl, noch die Öl-Panscher, geschweige denn die Auto-Bauer wollen deshalb eine angreifbare Aussage treffen - ehrlich gesagt wundert mich das nicht


 

Ähnliche Themen

  1. Einbildung Öl / Sprit ?
    Von boe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:31
  2. der richtige sprit
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 08:38
  3. Sprit Nothilfe
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:07
  4. Ich will Sprit!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49
  5. adv - welcher sprit?
    Von uli gs/adv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 20:56