Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Ergebnis 271 bis 274 von 274

E10 Sprit und Aussage BMW

Erstellt von dubble-xx, 06.12.2010, 10:42 Uhr · 273 Antworten · 65.321 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Daumen runter E10 darf nicht über 6 Wochen "unbewegt" bleiben

    Hallo,
    ich habe in einem anderen Forum mir folgendes kopiert:

    "Sowohl unsere Motorräder ab Baujahr 2000 wie unsere Kleinmotoren ab Bj. 2006 vertragen den neuen Umweltsprit "E10" ohne Probleme. TROTZDEM raten wir von einer Verwendung dieser Kraftstoffsorte dann ab, wenn die Motoren längeren Ruhepausen ausgesetzt sind.
    Da das enthaltene Ethanol wesentlich agressiver auf Aluminium und Zinklegierungen der Kraftstoffaufbereitungsanlagen wie Vergaser und Einspritzanlagen wirkt wie der bisherig nur 5% betragende Anteil in Vergaserkraftstoffen, kann es bei längeren Standzeiten zu schweren Schäden bis hin zum Totalausfall der Kraftstoffaufbereitungsanlage kommen. Der Kraftstoff E10 ist wesentlich flüchtiger als herkömmlicher Kraftstoff und hat in umfangreichen Versuchen gezeigt, daß die Kraftstoffdüsen sowohl im Vergasersystemen wie auch Injektionssystemen (Einspritzanlagen, Einspritzdüsen) starken Ablagerungen unterworfen sind, welche schnell zu unrunden Motorlauf bzw. zum Totalausfall führen können. Auch schwere Motorschäden durch unvollständige Verbrennung können langfristig eintreten.
    Wir empfehlen allen Werkstätten, ihren Kunden die Kraftstoffsorten Super Plus, V - Power oder V - Power100 sowie ähnliche Kraftstoffe zu verwenden, da diese auch weiterhin mit nur 5% Ethanolanteil verschnitten werden. Vor längeren Arbeitspausen von Agrargeräten, motorgetriebenen Aggregaten oder Motoradmotoren wie z.B. zur Winterpause empfehlen wir dringend, den Tank von E10 Kraftstoff vollkommen zu entleeren und mit oben genannten, weiterhin erhältlichen Kraftstoffsorten zu befüllen. Der Motor soll vor der endgültigen Einlagerung mindesten 10 Minuten im Leerlauf betrieben werden, um allen Restkraftstoff E10 aus der Kraftstoffaufbereitungsanlage zu entfernen."

    Offiziell hört es sich so an, daß der Hersteller natürlich E10 Kraftstoff empfiehlt, weil er "Umweltfreundlicher" ist.
    Tatsache ist aber, daß dieser Kraftstoff mit dem Eintrocknen eine extrem harte Beschichtung hinterlässt, die teilweise selbst mit Ultraschall Puls Geräten nicht mehr vollständig gelöst werden können - bedeutet in der Regel, neuer Vergaser, Einspritzdüsen oder gar Pumpe wird fällig. Für ein Auto, welches regelmässig bewegt wird, stellt der neue Sprit kein Problem dar, auch für alle anderen Motoren neuerer Bauart wirds bei regelmässigen Einsätzen keine Probleme bereiten. Fies wirds nur bei Standzeiten ab ca. sechs Wochen!

    Ergo I - steht das Moped - egal aus welchem Grund- länger als 6 Wochen ist ein Schaden vorprogrammiert.

    Ergo II - in den Tank meiner "Gelben" kommt der Schrott mit Sicherheit NICHT

  2. Momber Gast

    Standard

    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    ich habe in einem anderen Forum mir folgendes kopiert:
    Wäre noch interessant zu wissen, wer bzw. welcher Hersteller, das gesagt hat.

  3. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Wäre noch interessant zu wissen, wer bzw. welcher Hersteller, das gesagt hat.
    Kann ich leider nicht sagen- weil ich es aus einem anderen Forum (das ich leider nicht mehr weiß!) habe.
    ABER:
    auch bei Antenne Bayern (dem Radio Sender) hat der Gartenexperte Andreas Moderie die Aussage bezüglich Rasenmäher getroffen. Hab ich selber gehört, und deshalb explizid bei Rasenmähern nach einer E10-Aussage gesucht.
    Ich wüde gerne jemanden gezielt danach fragen, der eine fachmännische Aussage über diese "UN-Eigenschaft" des E10 treffen kann.

  4. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...EMm1tAbmp4jjBQ


    Hallo
    Darf man Fragen aus welchen Material die Kunstofftanks der 1100Gs ist?

    Gruss Sascha


 
Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Ähnliche Themen

  1. Einbildung Öl / Sprit ?
    Von boe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:31
  2. der richtige sprit
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 08:38
  3. Sprit Nothilfe
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:07
  4. Ich will Sprit!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49
  5. adv - welcher sprit?
    Von uli gs/adv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 20:56