Seite 6 von 28 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 274

E10 Sprit und Aussage BMW

Erstellt von dubble-xx, 06.12.2010, 10:42 Uhr · 273 Antworten · 65.359 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Mach Dir nichts draus.
    Manche nörgeln gerne und haben es sich zur Aufgabe gemacht das Haar in der Suppe zu finden. Auch wenn es nicht da ist ...
    und andere sind Bildzeitung gewohnt und können nur drei Worte am Stück lesen und begreifen.
    Aral sagt - nicht ganz ohne Eigeninteresse, E5 gibt's nur bis 2013, BMU sagt das gibt es unbegrenzt.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    und andere sind Bildzeitung gewohnt und können nur drei Worte am Stück lesen und begreifen.
    Aral sagt - nicht ganz ohne Eigeninteresse, E5 gibt's nur bis 2013, BMU sagt das gibt es unbegrenzt.
    Und das stimmt nicht. Aral schreibt, dass es aufgrund einer derzeit bestehenden gesetzlichen Regelung bis mindestens 2013 E5-Sprit geben wird. Damit hält sich Aral in seiner Aussage an die EU-weite Regelung und schließt ein Vorhalten von E5 über 2013 hinaus - entsprechend der deutschen Regelung - nicht aus.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #53
    man kann die Aussage von .... zerpflücken wie man will, Fakt ist und bleibt, es gibt weiterhin Sprit ohne E und den werde ich mir (meinen Mopeds) genehmigen.
    Lieber ein Teil weniger bei TT und CO(nsorten) geordert und das in den guten Super+Saft investiert.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    man kann die Aussage von .... zerpflücken wie man will, Fakt ist und bleibt, es gibt weiterhin Sprit ohne E und den werde ich mir (meinen Mopeds) genehmigen.
    Lieber ein Teil weniger bei TT und CO(nsorten) geordert und das in den guten Super+Saft investiert.
    Eine der wenigen wirklich fundierten Ausagen hier. Weil sie sich auf den Autor selbst bezieht und nicht auf Hörensagen!
    Ich werde weiterhin die billigste Plörre tanken, die ich finden kann.
    Das einzige für MICH schlüssige Argument gegen E10 ist die Vernichtung bestehenden Regenwaldes zugunsten neuer Anbauflächen für Palmöl etc.
    Damit hab ich mich noch nicht genug auseinandergesetzt um eine wirklich tragfähige Meinung zu bilden. Also, dass mir dieser Raubau stinkt - das ist mir klar. Aber ob ich konsequent genug bin, diesen Unmut auch an der Tankstelle kundzutun, muss ich nmoch überlegen. bzw. abklären, ob und wann wir hier in CH das E 10 bekommen. Und letztlich müsste ich das dann auch schon beim derzeitigen E5 durchziehen.
    Was mich davon (neben geiz) noch abhält: Ich mag keine Massenhysterien. Und das Geschrei gegen E10 trägt genau diese Züge. Fast schon hysterisch tauchen selbsternannte und angebliche Fachleute in allen Foren auf (hier erstaunlich wenig!) und wissen GANZ genau, wie schädlich das Zeug ist. Mit den belegen ist es halt noch etwas schwierig, weils das zeug ja noch nicht wirklich auf dem markt gibt. Dieses kleine praktische Problem hindert aber echte Wissende beileibe nicht daran, es dennoch GANZ GENAU zu wissen.
    Naja, ich bin halt blöd und brauche erstmal die Praxis als Bestätigung einer Theorie.
    Und deshalb bleibe ich solange bei 95 Oktan, bis sich entweder mein ökologisches Gewissen durchsetzt oder die Schädlichkeit nachgewiesen ist.
    Ich argwöhne durchaus, dass die Schädlichkeitsdiskusion von den Mineralölkonzernen (mit)gesteuert wird.

    Nur um das noch gesagt zu haben: Auch ich zweifle den Nutzen der Beimischung unter den gegebenen Umständen stark an. Grundsätzlich finde ich den Weg, den Brennstoff zu verändern, jedoch nicht schlecht

  5. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ... Mit den belegen ist es halt noch etwas schwierig, weils das zeug ja noch nicht wirklich auf dem markt gibt...
    Stimmt so nicht, E10 mag in Deutschland noch nicht auf dem Markt sein, in anderen Ländern gibt es E10 aber schon seit Jahren. Meine R1200GSA und auch meine R1200C (Baujahr 2001) tanken es fast ausschließlich und funktionieren trotzdem.

    Auf einer Tour im letzen Sommer gab es an einigen BP Tanken im Osten Ethanol- freien Sprit, ich habe weder beim Verbrauch noch bei der Leistung irgendwelche Unterschiede gemerkt.

    Gruß

    Frank

  6. Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    2

    Standard Bioethanolsprit

    #56
    Hallo, ich habe eine GS 1150, Baujahr 2001. Kann mir hier jemand sagen, wie die Boxermotoren den "tollen" Bioethanolsprit verkraften???

  7. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #57
    Hallo Ivan,

    schau mal hier:

    E10 Sprit und Aussage BMW

    Mit Boxergruß

    Roland

  8. Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    #58
    Vielen Dank für die Antwort!!!

  9. Pouakai Gast

    Standard

    #59

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht, E10 mag in Deutschland noch nicht auf dem Markt sein, in anderen Ländern gibt es E10 aber schon seit Jahren.
    Sorry, da war ich ungenau in meiner Aussage und gebe dir vollkommen recht! Ich hatte mich nur auf den deutschen Markt bezogen...


 
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbildung Öl / Sprit ?
    Von boe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:31
  2. der richtige sprit
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 08:38
  3. Sprit Nothilfe
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:07
  4. Ich will Sprit!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49
  5. adv - welcher sprit?
    Von uli gs/adv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 20:56