Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Ebay - oder wie man mit viel Sülz Kohle macht...

Erstellt von Dexter, 25.02.2015, 14:25 Uhr · 24 Antworten · 2.556 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #21
    Lt. eigener Aussage des Anbieters, hat sich der Käufer gemeldet und will die Kohle tatsächlich auf den Tresen des Hauses legen.
    Er besteht aber darauf anonym zu bleiben.

    Wenn er es wirklich ernst meint, hat die junge Familie einen guten Start mit dem Baby...

  2. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Dexter Beitrag anzeigen
    Lt. eigener Aussage des Anbieters, hat sich der Käufer gemeldet und will die Kohle tatsächlich auf den Tresen des Hauses legen.
    Er besteht aber darauf anonym zu bleiben.

    Wenn er es wirklich ernst meint, hat die junge Familie einen guten Start mit dem Baby...
    Haha, genial! Hat er aber auch verdient, der Text ist zum schießen! Kreativität siegt einfach.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    glaube ich im Leben nicht, dass das jemand freiwillig zahlt, nur weil der Anbieter mal eine halbe Stunde kreativ war. Da müsste der ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein

  4. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    #24
    @ Schlonz:

    da haben andere schon VIEL mehr für wesentlich WENIGER (vor allem aber ekelhaftere) Kreativität bezahlt, guggst Du:

    Skandal um Beuys-Badewanne - SPIEGEL ONLINE

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/un...so-1.1448652-2

    und

    Wie einst Beuys' Fettecke - Putzfrau schrubbt Kunstwerk kaputt - Kultur - Süddeutsche.de


    Gruß,
    Peter

  5. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von hoeferl Beitrag anzeigen
    @ Schlonz:

    da haben andere schon VIEL mehr für wesentlich WENIGER (vor allem aber ekelhaftere) Kreativität bezahlt, guggst Du:

    Skandal um Beuys-Badewanne - SPIEGEL ONLINE

    Zerstörte Kunstwerke - Von Fettecken und Badewannen - Kultur - Süddeutsche.de

    und

    Wie einst Beuys' Fettecke - Putzfrau schrubbt Kunstwerk kaputt - Kultur - Süddeutsche.de


    Gruß,
    Peter
    Ähm - du redest einmal von einem echten "Beuys" (kann man/frau von halten was man will) und einmal von der "fundgrube_hagen". Auf der anderen Seite steht jeden Tag ein Dummer auf, und den gilt es zu finden! Ich kann mir nicht vorstellen das das Geld wirklich fließt.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schlange fahren oder wie fährt man in Staus?
    Von FENNEC im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 21:59
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 21:34
  3. War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt
    Von firefish im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 17:27
  4. wie lange kann man mit reserve laut handbuch fahren?
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 21:03
  5. Wie leicht rutscht man mit Neureifen wirklich weg?
    Von huegenduebel im Forum Reifen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 10:56