Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Eilige Antwort wegen möglichem Storno einer Auslandsüberweisung gesucht...

Erstellt von Quallentier, 13.02.2013, 18:58 Uhr · 12 Antworten · 1.573 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #11
    So,

    das Problem hat sich erledigt. Nachdem ich geschrieben habe, daß ich erst nach einer Sicherheitszeit von 1-2 Wochen versende hat er sich nicht mehr gemeldet und auch nicht mitgeboten.
    Somit bleibt alles in deutscher Hand...

    Unabhängig davon werde ich das mal bei meiner Sparkasse nachfragen und die Antwort nachreichen.

    Danke jedenfalls für die flotten Infos!

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    So,

    das Problem hat sich erledigt. Nachdem ich geschrieben habe, daß ich erst nach einer Sicherheitszeit von 1-2 Wochen versende hat er sich nicht mehr gemeldet und auch nicht mitgeboten.
    Somit bleibt alles in deutscher Hand...

    Unabhängig davon werde ich das mal bei meiner Sparkasse nachfragen und die Antwort nachreichen.

    Danke jedenfalls für die flotten Infos!

    Wundert mich nicht wenn da einer dann nicht bietet. Ich denke, du hast die Sache etwas zu umständlich gemacht. Der wollte nur wissen ob er dennoch mitbieten kann wenn er im Ausland ist.
    Da würde ich nicht gleich einen Laden aufmachen mit beinahe vertraglichen Zügen. Das ist unüblich. Was soll der, umgekehrt, denn denken. Immerhin geht er in Vorkasse und da würde ich dem bestimmt nicht schreiben: du wartest aber erst mal. Da geht der einfach zum nächsten. Es geht hier nur um die Abgabe eines Gebotes, womit sowieso noch längst nicht gesagt ist, dass derjenige deswegen den Zuschlag erhält.
    Wenn einer aus dem Ausland Paypal benutzen MUSS - und jedoch dann dafür auch die anderen überbietet - kannst du dadurch kaum einen Verlust machen.
    Da muss man bisschen Gespür haben, auch mal die bisherigen Bewertungen desjenigen beachten. Italien ist nicht schon rechtsfreier Raum, wegen nem Artikel für 350 vergeigt sich auch nicht unbedingt einer seine bisher makellose Weste bei ebay. Er bekommt ja auch mit denen Ärger, da sie zumindest für einen Teil der Summe gerade stehen müssen. Lass so einen doch bieten - und was du nachher machst kannst du immer noch erklären, FALLS derjenige überhaupt den Zuschlag erhält. Eine Auktion geht ja meistens eh ganz anders aus. Von denen, die im Vorfeld immer Anfragen habe ich zum Schluss noch nie einen als Käufer bemerkt.
    Die Betrüger machen das mit hochpreisigeren Artikeln. In der Regel ist die Masche mit dem Rückbuchen von Gutschriften bei privaten Fahrzeugverkäufen bekannt und früher bei ebay mit Fernsehern u.ä.
    Eine meiner Afrika Twin ging nach Polen - der stand tatsächlich am Übergabetag vor Ort da um die Schrottkiste zu holen, während ich mir sicher war, dass da bestimmt keiner kommen wird.
    Ich habe schon mal einem nach Malaysia eine Touratech-Navi-Halterung versenden müssen, der aber auch haarscharf bis an den Neupreis hoch geboten hat.
    Dazu zahlte er noch hohe Versandkosten. Gab kein Problem - ausser, dass der scheinbar lange warten musste bis das Teil dann endlich auch bei ihm irgendwo im "Dschungel" vor Ort war.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #13
    Wie schon gesagt: PayPal Konto eröffnen und gut ist. Einfacher geht es nicht mit Zahlungen aus dem Ausland, egal ob EU oder nicht. Erst recht wenn es sich um eine Fremdwährung handelt, da ist es günstiger als eine Banküberweisung. Wieso sollte man sich auch einem größeren Käuferkreis verschliessen.
    Ich hab schon einiges ins Ausland verkauft und auch dort gekauft, auch über Foren und das ist es mir die knapp 2% Gebühren wert. Für Zahlungen im Inland muß man es ja nicht anbieten bei Ebay, außer man eröffnet ein neues Ebaykonto.

    Mir


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Antwort für Stahlflex von J.Juan
    Von BMWfahrer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 22:48
  2. Reifen die x-te Gesucht einer für viel Schlamm 18 Zoll
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 09:33
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 19:37
  4. Antwort von BMW: Leider nur blabla
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 20:17