Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Ein "großer" ist von uns gegangen

Erstellt von Almöhi, 10.10.2016, 19:49 Uhr · 63 Antworten · 4.826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    537

    Standard Ein "großer" ist von uns gegangen

    #1

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.508

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    484

    Unglücklich

    #3
    Ja, sehr schade...

  4. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    984

    Standard

    #4
    Habs auch gerade im TV gesehen..ein Unikat ist von uns gegangen...

    Tamme, lass knacken da oben !

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.618

    Standard

    #5
    nicht schön dass er so früh gestorben ist, ... aber sein Umgang mit Tieren, insbesondere Pferde, war hier in der Ecke umstritten.

    Ich mochte seine TV-Publicity überhaupt nicht. Peinlich für die normalen Ostfriesen.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.657

    Standard

    #6
    Ich hab ja von dem ganzen Pferdegedöns keine Ahnung, aber wenn ich mal mit am TV saß und mir das angeguckt hab, fand ich den eher noch glaubwürdig und unaufgeregt. Den Engeln wird er schon klar machen wie deren Flügel wieder klarkommen. .

    Davon ab, ich bin zwar kleiner, aber 56?!? Sch...

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.831

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    nicht schön dass er so früh gestorben ist, ... aber sein Umgang mit Tieren, insbesondere Pferde, war hier in der Ecke umstritten.

    Ich mochte seine TV-Publicity überhaupt nicht. Peinlich für die normalen Ostfriesen.
    Tja, mit 56 ist das schon recht früh. In den letzten 14 Tagen gab's bei uns ca. 10 Personen, die sich mit 50-60 verabschiedet haben. Für die Hinterbliebenen sehr traurig.

    Was Hankens publicity betrifft, Neider gibt es überall. Dazu gibt es als Gegenstück den Pferdeflüsterer Monty Roberts, der in der deutschen WR-Szene einen sehr guten Ruf hat, aber von Leuten in seiner Umgebung beobachtet worden sein soll, wie er im Gegesatz zum horsemanship mit brachialen Mitteln Pferde bei der Ausbildung traktiert haben soll. Horseman in seiner näheren Umgebung meiden ihn, in Deutschland wird er auf Schultern getragen.

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.012

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Andreas800gs Beitrag anzeigen
    Habs auch gerade im TV gesehen..ein Unikat ist von uns gegangen...
    ....

    von uns ist sogar ein Unikum gegangen,, .

  9. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    537

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    von uns ist sogar ein Unikum gegangen,, .
    gibt es hier eigentlich einen fred, in dem kein besserwisser auftaucht, um mit dem finger auf jemand anderen zu zeigen?

    was treibt solche leute an?

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    #10
    Im Gegensatz zu diesen unsäglichen Millionären aus dem Unterschicht-TV ein bodenständiger Typ, dessen Sendung ich mir zwar nicht häufig, jedoch ganz gern im NDR angesehen habe.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieder ein "ganz großer" gegangen!!
    Von Q4me im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 20:21
  2. Ist jemand von uns nach Norwegen ausgewandert?
    Von Rattenfänger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 16:01
  3. Wer von uns ist der kleinste GSA-Fahrer?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 08:16
  4. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen!
    Von GS-Yogi im Forum Neu hier?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 07:45
  5. In Tiefer Trauer an eine liebe Q-Bikerin Heike von uns gegangen ist.
    Von biker_lars im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 08:54