Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Ein provokantes Filmprojekt, das Mercedes nicht gefiel.

Erstellt von Andreas60, 23.08.2013, 20:11 Uhr · 55 Antworten · 5.443 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #41
    Und ich behaupe mal, Daß Du mit großer Wahrscheinlichkeit auch hinterher gerannt wärest. Halt auch ein Vollpfosten! Wir können es beide nicht beweisen was gewesen wäre. Aber halt einfach mal nur zum Nachdenken wie es auch hätte sein können. Denn es waren eben nicht nur Nationalsozialisten die Hi.... zur Macht verholfen und ihn an der Macht gehalten haben. "Die Gnade der späten Geburt".

    Heute darüber kluge Sprüche zu klopfen und rückblickend und vorwurfsvoll anzuklagen ist einfach. Damals die Folgen zu sehen und sich dagegen aufzulehnen, mit allen damit verbundenen Konsequenzen, ist ehrenvoll und fordert meine Hochachtung vor solchen Menschen. Deswegen reagiere ich umgekehrt allerdings auch etwas gereizt, wenn Dinge einfach so dahin geworfen werden scheinbar ohne Geschichtsbezug.

    Aber nochmal zum Abschluß:
    bei dem Film geht es mir um was ganz anderes warum ich den geschmacklos finde. Ganz einfach die Tatsache jemanden gezielt umzufahren, auch wenn er Hi... mit Nachnamen heißt und das dann auch noch verherrlichend zu veröffentlichen. Ich habe zugegebenermaßen meine Probleme mit dieser Art Kunst. Mercedes aus gutem Grund wohl auch. Wäre der Vorname Samuel, wären die Reaktionen vermutlich ganz anders.

    Das meine ich, man kann nicht mit zweierlei Maß messen. Auch ein junger Hi.. ist ein Mensch gewesen und ist das geworden was das Umfeld und die Geschichte und seine wirren Ansichten aus ihm gemacht haben. Heute würde man sowas in die Klapse stecken. Damals haben viele ihn bewundert und sind ihm bedingunslos gefolgt. So ändern sich halt die Zeiten.

    So nun darf ich mich mal in den Urlaub verabschieden. Mit zwei Rädern, aber ohne Motorrad.

    Gruß Thomas

  2. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #42
    @ Thomas: Sehr guter Beitrag und ich kann Deine Argumente verstehen.

    In dem Filmchen geht es aber ja nicht nur um einfache Werbung. Die Macher stellen ja auch einen gewissen Anspruch auf Hintergrundwissen und wollen mit so einem Beitrag ja etwas provozieren und/oder wachrütteln. So gesehen finde ich den Spot gelungen. Man möge es makaber und vielleicht pietätslos finden aber der Bezug zu dem Werbespruch "Erkennt Gefahren bevor sie entstehen...." ist schon gekonnt in Szene gesetzt. Und daher gefällt mir das auch echt gut.

    Und Daimler soll sich mal nicht so aufregen. Am Ende ist es eine klasse Werbung für den Konzern: Jeder spricht über die Marke und selber versucht man seine Weste rein zu halten. Und alles für umme ....

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #43
    Und gerade den Plot finde ich eher Stammtischmässig. Nicht besonders rafiniert, sondern flach.

    ...... würde heute eben nicht in der Klapse landen. Die heutigen „beschädigt" heimkehrenden Soldaten fallen in der Masse nicht so auf. Die heutige Bundeswehr ist in der Gesellschaft schon alleine von der Menge her nicht so eingebunden.

    Damals liefen einfach mehr rum, die an den Fronten ihre Traumata erlitten. Es wurde auch schon die Meinung vertreten, daß es nicht zwei Weltkriege waren, sondern nur einer. Mit einer etwas größeren Pause.

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #44
    Ich glaub`s nicht! Alle die hier ihr Lob bezeugen für den Schwachsinn schreiben in vielen Beiträgen das sie ja unschuldig am 3. Reich und am h o l o c a u s t sind weil sie noch nicht geboren waren usw. Ich sehe im Film das ein Kind überfahren wird. Das, was Dieses mal in Zukunft auslöst oder verschuldet, ist noch nicht passiert und so lange ist auch das Kind unschuldig, unschuldiger als wir, die später leben!
    Wer den Film gut findet freut sich auch wenn die Wissenschaftler das Mörder- oder V e r g e w a l t i g e r -Gen finden und dann alle Föten mit den Merkmalen im Mutterleib abtöten und abtreiben!
    Das Video ist schon geschmacklos, angeblich intelligente Menschen die sich drüber freuen, na ja!

  5. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    #45
    Einfach mal den Kernsatz wirken lassen, und nicht gleich 1000 Jahre GESCHICHTE rezitieren.
    Der Film stammt von 25 jährigen Studenten der Filmhochschule. Die sind doch 70 Jahre weg vom Kriegsende.
    Typisch deutsch, nur ja keinen Humor zulassen Immer schön verbissen bleiben.

    Gruß

    Alex

  6. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Ich glaub`s nicht! Alle die hier ihr Lob bezeugen für den Schwachsinn schreiben in vielen Beiträgen das sie ja unschuldig am 3. Reich und am h o l o c a u s t sind weil sie noch nicht geboren waren usw. Ich sehe im Film das ein Kind überfahren wird. Das, was Dieses mal in Zukunft auslöst oder verschuldet, ist noch nicht passiert und so lange ist auch das Kind unschuldig, unschuldiger als wir, die später leben!
    Wer den Film gut findet freut sich auch wenn die Wissenschaftler das Mörder- oder V e r g e w a l t i g e r -Gen finden und dann alle Föten mit den Merkmalen im Mutterleib abtöten und abtreiben!
    Das Video ist schon geschmacklos, angeblich intelligente Menschen die sich drüber freuen, na ja!
    Also hörmal Markus! Du schreibst hier einen Riesen! Das Filmchen ist so unschuldig wie die Jungs und Mädels, die den gemacht haben - so wenig verantwortlich für die deutsche Vergangenheit wie Du und ich. Du bringst da etwas durcheinander. Das Video ist reine Satire und hat nun mal gar nichts mit deiner abstrusen Vorstellung von zukünftiger Medizin zu tun. Und zum Thema Intelligenz: ein Minimum an IQ-Wert sollte schon vorhanden sein, um das zu verstehen.

    Grüsse, Michael

  7. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von alex68 Beitrag anzeigen
    Einfach mal den Kernsatz wirken lassen, und nicht gleich 1000 Jahre GESCHICHTE rezitieren.
    Der Film stammt von 25 jährigen Studenten der Filmhochschule. Die sind doch 70 Jahre weg vom Kriegsende.
    Typisch deutsch, nur ja keinen Humor zulassen Immer schön verbissen bleiben.

    Gruß

    Alex

    Es gibt Dinge über die ich nicht lachen kann, tote Kinder gehören dazu!

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #48

  9. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von bornin67 Beitrag anzeigen
    Also hörmal Markus! Du schreibst hier einen Riesen! Das Filmchen ist so unschuldig wie die Jungs und Mädels, die den gemacht haben - so wenig verantwortlich für die deutsche Vergangenheit wie Du und ich. Du bringst da etwas durcheinander. Das Video ist reine Satire und hat nun mal gar nichts mit deiner abstrusen Vorstellung von zukünftiger Medizin zu tun. Und zum Thema Intelligenz: ein Minimum an IQ-Wert sollte schon vorhanden sein, um das zu verstehen.

    Grüsse, Michael
    Lustig wäre es gewesen wenn das Auto durch einen Umstand die Zeugung von A.H. verhindert hätte. Könnte man bestimmt auch plausibel dar stellen. Hier stirbt ein Kind bei einem Unfall, hier schreibt zwar immer einer das Satire alles darf, für mich gibt es aber auch bei Satire Grenzen!
    Zum IQ Wert, wenn über diesen Müll zu lachen ein Zeichen von Intelligenz sein soll Bin ich lieber genau so blöd wie der Vorstand von Daimler, der sich ja auch davon distanziert hat!

  10. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von SchneeQ Beitrag anzeigen
    Genau so muß das sein


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Vito
    Von xs111 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 08:08
  2. Mercedes-Benz W123 230 Bj 1976 Top !
    Von Maverick1965 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 08:20
  3. Mercedes-Benz Street Pilot 3
    Von Maverick1965 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:34
  4. Mercedes Benz Felgen 8x18 RH DA Sport
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 12:37